Ergebnis 1 bis 2 von 2

Einstellung des Lager am Endantrieb/Hinterachsgehäuses

Erstellt von Kaleu, 26.07.2009, 15:50 Uhr · 1 Antwort · 1.446 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    2

    Standard Einstellung des Lager am Endantrieb/Hinterachsgehäuses

    #1
    Hallo Zusammen,

    ich möchte das hintere Lager der Hinterradschwinge (Lager des Hinterachsgehäuses) einstellen, da es Spiel hat. Wer kann mir sagen, welche Schlüsselgröße die Kontermutter und die Imbusschrauben zum Einstellen haben.
    Beim kontrollieren des Spiels, habe ich die Gummimanschette zwischen Hinterachsgehäuse und Kardantunnel abgemacht und dabei floss eine kleine Menge Öl raus. Kann jemand sagen, wie der Antrieb abgedichtet ist und ob der Ölverlust gravierend ist?

    Danke

    Gruß

    Stephan

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #2
    12er Inbus
    24er Mutter

    http://boxer-forum.de/dc/dcboard.php...ng_type=search

    Der Antrieb ist per Simmerring abgedichtet, leider braucht man zum Wechsel Spezialwerkzeug. Rep. kostet beim Freundlichen etwa 250 - 300Euro.


 

Ähnliche Themen

  1. AX-Lager im/am Kegelrad
    Von Bester1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 20:27
  2. Radlager bzw. Lager im Endantrieb
    Von Wilki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 14:24
  3. Gabelbrücken Lager
    Von Polle 1967 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 21:23
  4. Lager Hinterradantrieb defekt?
    Von rainmoto im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 15:15
  5. Lager Schaden im Endantrieb, BMW Motorrad antwortet so....
    Von bmwfan1978 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 03:25