Ergebnis 1 bis 3 von 3

Elektrik bei Frontumbau auf R1150GS

Erstellt von Locky, 22.11.2011, 21:37 Uhr · 2 Antworten · 1.087 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    480

    Standard Elektrik bei Frontumbau auf R1150GS

    #1
    Hallo GS-Fahrer!
    Den Umbau von 1100GS auf 1150GS Front haben ja schon viele von euch gemacht und deshalb mal ein paar Fragen zur Elektrik. Wie habt ihr die Scheinwerfer angeschlossen? Bekommt man die Stecker zum anschließen an die Scheinwerfer beim freundlichen und wenn ja wäre ein Ersatzteilnummer sehr hilfreich. Wie habt ihr die Stromversorgung für die Scheinwerfer gelöst? Es sollen bei der 1150-er ja beide Scheinwerfer leuchten wenn Fernlicht an ist. Wie habt ihr die Schalter aus dem 1100GS Cockpit untergebracht. Da ich das Navi auf der Lenkerstrebe habe ist da kein Platz für das Schaltergehäuse der F650GS für die Heizgriffe. Habe an die Behördenschaltergehäuse der R1100RT gedacht und das vielleicht 2x, dann bekomme ich alle 3 Schalter unter, weiß nur nicht ob da genug Platz ist.Ein paar Infos von euch wären super und würde so manche Arbeit erleichtern.

    Gruß Mario

  2. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    602

    Standard Umbau

    #2
    Hallo Mario,

    habe im Cockpit einen kleinen Zugschalter für die Warnblinkanlage eingebaut und bin so mit einem 2-fachen Behördenschalter ausgekommen. Zur anderen Stromversorgung ist es am einfachsten im Lichtschalter eine Brücke zu legen.
    Gruß Bernd

  3. Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    101

    Standard

    #3
    Hallo Mario,

    also....ich hab beim Schrotthändler vom alten 3er BMW die Stecker für die Scheinwerfer besorgt. Kostet 4 Euro. Die hab ich dann anstatt der vorigen rangelötet und gut.

    In der linken Griffhälfte hab ich den Abblendlichtkontakt mit dem Fernlichtkontakt gebrückt. Kleiner Schnippel Kabel und reingelötet. Jetzt brennen bei Fernlicht beide Scheinwerfer. Skeptiker sagen dann, der gesamte Strom läuft über den einen Kontakt und könnte den Schalter zerstören. Aber mal ehrlich - wie oft und wie lange fährt man mit Fernlicht???

    Die Schalter für die Warnblinke und den für´s ABS habe ich in das Behördengehäuse gebaut und das unter den Tacho an das Tachogehäuse geschraubt. Den Schalter für die Heizgriffe sind im anderen Gehäuse auf den Lenkerklemmen drauf. Du hast dann zwei der Inbusschrauben mit Gewinde im Innensechskant. Darauf kommt dann das Gehäuse. Das wiederum ist im Zubehör von BMW bei den Nebellampen mit aufgeführt.

    Bei weiteren Fragen.....

    Gruß J

    Großraum Stuttgart, falls du schauen möchtest.


 

Ähnliche Themen

  1. Frontumbau auf R1150GS (Bilder)
    Von Locky im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.03.2016, 02:24
  2. Frontumbau R1100GS
    Von Tompster im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 09:53
  3. Frontumbau R1150GS auf R1200GS
    Von Gammelheino im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2009, 20:41
  4. Revamp Frontumbau
    Von gabolek im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 19:47
  5. Frontumbau
    Von bubi31 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 09:32