Ergebnis 1 bis 8 von 8

endlich hab ich auch eine !!

Erstellt von rudeboy76, 19.09.2010, 20:58 Uhr · 7 Antworten · 1.062 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    144

    Standard endlich hab ich auch eine !!

    #1
    n´abend forumisti !

    gestern habe ich endlich eine 11ér gs ergattert, nach langem hin und her !!!

    bj 98, 74tkm, scheckheft bis 04/10, ordentlicher gebrauchter zustand, reifen 90%, bremsscheiben 90 % und vom händler für 3700 ...


    jetzt mal ein paar fragen ...

    bin gestern gut 500km mit der q gafahren, wie erwartet vollkommen entspannt. aber ( hatte die letzten zwei wochen eine 1250 bandit ez 09 von meinem schwager gefahren ! )
    1.) die gänge lassen sich bei höherer drehzal nur lautstark schalten und auch recht hakelig
    2.) ab ca. 4300 drehzahl gibt sich die q ebenfalls recht laut, vibriert fleissig und naja .
    3,) Ihr kennt alle die verstellvorrichtung an der linken seite für den stoßdämpfer, darüber ist eine art ablassschraube. wofür is die ? dort leckt zumindest öl raus.
    4.) wenn ich während der kruevnfahrt herunterschalte habe ich das gefühl, dass die q leicht versetzt, sobald wieder kraftschluß vorhanden ist.
    5.) fahrwerksmäßig habe ich nix zu meckern, sogar nach tacho leicht über 200 kein pendeln, kein gar nichts !!!!

    irgendwie kommt es mir vor, als wenn ich auf nem 60 jahre alten trecker sitze ......


    ist das normal ???????




  2. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von rudeboy76 Beitrag anzeigen
    irgendwie kommt es mir vor, als wenn ich auf nem 60 jahre alten trecker sitze ......


    ist das normal ???????
    Moin und herzlich Willkommen hier!

    Was Deine Treckergefühle anbelangt, Du wirst Dich dran gewöhnen und sie lieben lernen oder sie ruck-zuck wieder durch die Tür treten. Dazwischen gibt es wohl nicht all zu viel. Es gibt halt BMWs und es gibt Motorräder. Ist nun mal so...

    LG, Gis

  3. Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    3.868

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von rudeboy76 Beitrag anzeigen
    n´abend forumisti !

    ist das normal ???????


    Ja,

    du scheinst die perfekte Gebrauchte gefunden zu haben.

    .... oder wolltests Du ga keinen Trecker

    Willkommen im Club.

  4. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #4
    Hallo,

    erstmal Glückwunsch zur Evolution.

    zu 1:
    Ist kein Japaner und wird auch nie einer werden.
    Die Gänge rasten hörbar ein und manche nennen das Schaltverhalten hakelig.
    Ist eben so. Eventuell anderes Getriebeöl verwenden.

    zu 2:
    Der rote Bereich beginnt, im Gegensatz zu den Japanern, nicht im 5-stelligen Bereich.
    Vibrationen sind, im direkten Vergleich zum 4-Zylinder-Reihenmotor, schon heftig.

    zu 3:
    wo genau?

    zu 4:
    die Masseträgheit des Motors macht sich da bemerkbar. Heftiges Runterschalten
    mit vehementem Kupplungseinsatz geht eben über den Antriebstang auf die Räder.

    zu 5:
    Was ist daran bei einem 13 Jahre alten Motorrad so schlecht - ist eben so.
    DU wirst Dich an das Moped gewöhnen und viel Freude haben.

    Gruß
    Christian

  5. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    144

    Standard

    #5
    danke für die willkommenswünsche !!

    das ist nicht meine erste bmw ...

    nach der ersten r 45 mit ´fahrstuhleffekt´ kam eine r 80 rt, zuletzt mit 1000ccm, zwischendurch immer wieder einige andere mopeds und bis zum letzten jahr bin ich fünf jahre k 100 rs gefahren. meine zzr habe ich vor wenigen wochen verkauft - war nichts für mich.

    mag sein, dass ich ´verwöhnt´war, besser gesagt anderes gewohnt war, aber in meinen erinnerungen waren meine anderen boxer eher softer - in jeder beziehung .....

    ich freue mich auch über die q !!!!

    nochmal zu 3.) linke seite, etwas vor dem hitzeschutzblech am auspuff ( bei meiner an dem chromglanz vor den vergilbten endtopf zu erkennen) sitzt die regulierung für den stoßdämpfer hinten. über der justierschraube ist ein schwarzer kasten in dem eine schraube sitzt ( ähnlich wie die öleinfüllschraube )

    hab leider kein handbuch und auch noch keine ´jetzt mach ich´s mir selbst´ zu der dicken ....

  6. Momber Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von rudeboy76 Beitrag anzeigen
    1.) die gänge lassen sich bei höherer drehzal nur lautstark schalten und auch recht hakelig

    Das ist normal, kann mit angepasster "Technik" minimiert werden, jedenfalls beim Hochschalten. Erst mit dem großen Zeh etwas Zug auf den Schalthebel, dann ein wenig Gas wegnehmen, dann gleichzeitig hochschalten und die Kupplung (wenig) ziehen, sofort wieder einkuppeln.
    Also nicht wie beim Auto erst Gas wegnehmen, dann Kuppplung ziehen, dann Schalthebel benutzen (beachte die Reihenfolge).
    Wichtig ist der "Zug" vorab! Wenn Du das gut geübt hast, kannst Du problemlos ganz ohne Kupplung schalten, mindestens ab 2. -> 3. Gang.

    2.) ab ca. 4300 drehzahl gibt sich die q ebenfalls recht laut, vibriert fleissig und naja
    Vollkommen normal. Die Vibrationen können möglicherweise durch eine besonders exakte Synchronisation der Drosselklappen etwas verbessert werden (im homöopatischen Bereich).

    3,) Ihr kennt alle die verstellvorrichtung an der linken seite für den stoßdämpfer, darüber ist eine art ablassschraube. wofür is die ? dort leckt zumindest öl raus.
    Wenn ich Dich richtig verstehe, sprichst Du vom Luftfilterkasten (?). Dort kommt die Motorentlüftung an und wenn die sehr ölhaltig ist (z. B. vom Fahren mit zu hohem Ölstand) tropft es eben dort raus. Ist nicht besorgniserregend. Siehe Ablass-Schraube linke Seite (Luftfilter)

    4.) wenn ich während der kruevnfahrt herunterschalte habe ich das gefühl, dass die q leicht versetzt, sobald wieder kraftschluß vorhanden ist.
    Die Lastwechselreaktionen sind beim Kardan eben heftiger, als bei Kettenantrieb. Ist normal. Problemlösung: nicht in der Kurve runterschalten, sondern vorher (oder gar nicht).
    Ich fahr' z. B. grundsätzlich im dritten Gang um die Kurve und kann schon viel früher als die Kollegen voll das Gas aufreißen. Wenn die anderen dann hektisch hochschalten, surfe ich längst auf einer Drehmomentwelle an ihnen vorbei. Probier's mal aus.

    5.) fahrwerksmäßig habe ich nix zu meckern, sogar nach tacho leicht über 200 kein pendeln, kein gar nichts !!!!
    Klingt doch gut! Oder vermisst Du da was?

    Gute Fahrt weiterhin!

  7. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von rudeboy76 Beitrag anzeigen

    nochmal zu 3.) linke seite, etwas vor dem hitzeschutzblech am auspuff ( bei meiner an dem chromglanz vor den vergilbten endtopf zu erkennen) sitzt die regulierung für den stoßdämpfer hinten. über der justierschraube ist ein schwarzer kasten in dem eine schraube sitzt ( ähnlich wie die öleinfüllschraube )
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen


    Wenn ich Dich richtig verstehe, sprichst Du vom Luftfilterkasten (?). Dort kommt die Motorentlüftung an und wenn die sehr ölhaltig ist (z. B. vom Fahren mit zu hohem Ölstand) tropft es eben dort raus. Ist nicht besorgniserregend. Siehe Ablass-Schraube linke Seite (Luftfilter)
    Hier das passende Foto dazu. Der Momba hat die Antwort ja schon gegeben.

    LG, gis
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken lufi-ablasschraube.jpg  

  8. Registriert seit
    25.07.2010
    Beiträge
    144

    Standard

    #8
    ich hatte ja gehofft, dass es mit der Motorentlüftung zu tun hat, nu ist wirklich alles wieder gut .....

    nochmals Danke für die guten und schnellen Tips.

    werde jetzt erst mal user sein und nach und nach evtl. etwas daran umbauen und verschlimmbessern.

    Ich stelle bei Gelegenheit mein moped nochmal in der Gallerie vor !!!!


    linke Hand zum Gruß

    Florian


 

Ähnliche Themen

  1. Endlich eine Q
    Von Hiasvomwald im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 18:56
  2. Endlich auch eine 1200 GS
    Von Klabo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 09:39
  3. Endlich ---- hab jetzt auch eine ---
    Von wko im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 20:58
  4. Endlich habe ich auch eine...
    Von Udo1 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 10:56
  5. Endlich auch eine schwarz-weiß gefleckte Kuh:)
    Von Mikeriff im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 14:54