Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

eure Meinung über meinen Kauf / GS 1100

Erstellt von nicopa, 28.05.2009, 16:49 Uhr · 24 Antworten · 6.348 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #11
    Hallo Nicopa

    Schau mal eine seite zurück unter Unterschied zwischen 98 u. 99 Bj.
    Ich glaube der Gerd hatte da ne Seite zur Historie der GS

    Bernd

  2. Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    512

    Standard

    #12
    Hi Nicopa,

    ich glaube nicht, dass Du zuviel bezahlt hast. Immerhin hast Du 12 Mon. Gewährleistung und noch Alu Koffer dazu bekommen.

    Seit Ende April bin ich auch im Besitz einer 1100er GS (schwarz, BJ 3/99, mit 26 TKM für 4300 Euro von privat erstanden - incl Lenkeranschlag, Getriebe hardpads & handprotektoren von TT, Sturzbügel & Topcase von Hepco & Becker)

    ... aber ohne Garantie und Alu Koffer

    in diesem Sinne
    viel Spass mit der GS

    Grüße
    Jaybee

  3. Dougal Gast

    Standard

    #13
    Hallo Frank69,hallo Nicopa!
    Ich finde es witzig und sehr bezeichnend,daß die BIG das vorherige Motorrad in unserem Leben war...jetzt sind wir nämlich schon zu Dritt im Ex-BIG-Club!
    Ich hatte ´ne 90er SR42B,ein geiles Gerät,aber leider auch ´ne Dauerbaustelle.
    Und deshalb : vermissen tu ich NIX!
    Schließlich habe ich jetzt eine 1100er GS!

    Und deshalb an Nicopa:GLÜCKWUNSCH!
    cu Dougal

  4. frank69 Gast

    Standard

    #14
    Hallo Dougal !!

    Die 11er GS ist für mich auch nur die logische Weiterentwicklung der BIG !
    Groß, Schnabel, bequem und tolles Fahrwerk, bei der GS eben alles besser. Natürlich auch mehr Leistung und ein Boxer, für mich einfach der geilste Moppedmotor, mit Geschichte und trotzdem modern mit ABS und Einspritzung. Und für lange Kerls gibt es kaum gescheite Alternativen...

    Aber der Sound der BIG war einfach kerniger !!!

    Frank

  5. Dougal Gast

    Standard

    #15
    Moin!
    Stimmt mit dem Sound....zumal ich Mikuni-Flachschieber,Holeshotkrümmer und Remustopf dranhatte.
    Aber der fehlende Sound wird durch 5,5l Verbrauch statt 12L wettgemacht.

    cu Dougal

  6. Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    127

    Standard

    #16
    Hallo zusammen,

    muss mich jetzt auch mal outen!

    Meine Mopedhistorie liest sich wie folgt:
    XT500
    Transalp
    DR750Big
    R100GS
    R1100GS, R90s
    R1200GS
    R100GS

    und seit gestern hab ich mir wieder eine R1100GS zugelegt (natürlich hab ich die 2V behalten)
    Eckdaten:
    BJ98, schwarz mit schwarzem Getriebe/Motorgehäuse, 67tkm, Scheckheft komplett, HG, kein ABS, BMW Kofferset, BMW Tankrucksack;

    die Gute bedarf ein wenig der Pflege, auch die Reifen müssen neu, ansonsten i.O.

    bezahlt hab ich € 2.900,- (Privatkauf)

    Gruss
    Kurt

  7. Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    #17
    Hi,

    das hört sich gut an....

    ich muss dazu sagen, das das Motorrad eigentlich 5250,00€ gekostet hätte... habe mein Motorrad sehr günstig in Zahlung gegeben und somit würde der VK des Händlers runter gesetzt... habe von Bekannten gehört, der fast genau das selbe Motorrad (1100GS) hatte (kürzlich verkauft), dass der Preis zu hoch gewesen wäre... auch ein ehemaliger Big Kollege, der auf eine 98´GS umgestiegen ist...(war :-( ) ... er hat seine Big damals Privat verkauft und einen höheren Preis erzielt... trotzdem war und bin ich überzeugt ... mir kommt kein Japaner mehr ins Haus :-)

    .....

  8. Registriert seit
    31.08.2009
    Beiträge
    84

    Standard Preise

    #18
    Also ich habe für meine erstmalig in 2000 zugelassene, Baujahr 99 69000km gelaufene mit FID,ABS;Griffheizung, Topcase, Reifen 200km alt, Tankrucksack original BMW und TT Fussrastenverstärkung, Hella FF50, zuletzt selbst gewartet weit unter € 3000 bezahlt.
    Gruß
    Cosmo
    Ach ja, Tüv natürlich neu

  9. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von nicopa Beitrag anzeigen
    aber in "Jugendzeiten" zählt jede Mark !! ja, damals waren es noch DM !!
    --- für die jüngeren Leser, bitte einfach mal unter WIKIPEDIA nach schauen ---
    Man merkt, dass Du mit dem BMW Umfeld noch nicht so vertraut bist.
    Sonst würdest Du wissen, das der Durchschnitt der BMW Fahrer eher zu den Leuten gehört, die sich mit dem Euro noch nicht so richtig abfinden wollen und mit Ernst Leverkus und „Schorsch“ Meier noch gemeinsam Skat gespielt haben!

  10. Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    104

    Standard

    #20
    Bin zwar nicht von der BIG auf die Q umgestiegen, sondern "nur" von der DR650RSE, das war aber auch kein schlechtes Mopped.

    Jedenfalls hat mir der damals für die DR ein Inzahlungsangebot gemacht, da konnte ich nicht NEIN sagen.

    In den letzten gut 40 Jahren hatte ich so manches Mopped in der Garage stehen, den Kauf der Q vor nunmehr 12 Jahren habe ich keinen einzigen Tag bereut.

    Und man muss kein Wahrsager sein um festzustellen: Unverbastelte 1100 GS im Originalzustand werden ihren Wert nicht nur erhalten - da tut sich zukünftig noch was! Also hegt, pflegt und behaltet die Moppeds.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Winterunterstellplatz: Eure Meinung...
    Von schalke-vs im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 13:32
  2. Bin neu und bitte mal um eure Meinung
    Von BMW Micha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 08:52
  3. Eure Meinung ist gefragt
    Von Janne im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 15:39
  4. Brauche eure Hilfe!! Kauf Gs 1100
    Von grachal im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 16:57