Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Fahrwerksoptimierung

Erstellt von andiaufderq, 07.11.2011, 10:02 Uhr · 39 Antworten · 6.327 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    Hallo Hausi,

    die Mehrheit der Forumsteilnehmer hier in der Technikecke spricht Deutsch.
    Versuch doch einfach mal, Deine Aussage oder sogar Frage in dieser Sprache zu beschreiben und ich bin mir sicher, Du bekommst umgehend qualifizierte Antworten.

    Nix für ungut,

    Grüße vom elfer-schwob
    ...sehr verwirrlich zum Lesen...

  2. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    ...sehr verwirrlich zum Lesen...
    D´ Schwoaba könnet oifach älles, außer Hochdeitsch!


    Grüße vom elfer-schwob

  3. Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    60

    Standard

    #33
    Hallo Leute,
    Halllllllooooooooo

    Was ist dennnnn andiaufderq will hören was sache ist nun un so weiter gelle

    hab ja nu auch was neues unterm hintern was so ganz anders fährt wie der alte cb hobel aber eben bei 120 bis 140 so vibrierend meine alles etwas verschwommen zu sehen ist was anderes ich denk mal so

    aber die schwingerchen müssen auch neu oder altneu oder generrell neuer

    oder so aber dazu muss ich wisssen was tako is weil zwiebelleder ist die luft raus

    lg der Hausi


    So mal klarstellen:
    1.hab ich meine 1100gs bekommen und hab da ein kleines bisschen über den Durst gehabt. Da verfalle ich manchmal in so eine Sprache.
    Sorry dafür.

    hier mal die deutliche frage:

    würde gerne wissen was andiaufderq denn jetzt gemacht hat und ob dieses, was er gemacht hat mit den stoßdämpfern (schwingerchen), auch funktioniert hat.

    weil ich ja nun auch eine gs habe, die wie mir scheint, bei 120 bis 140 so ins schwimmen oder schwingen gerät das ich keine wörter mehr lesen kann auf den straßenschildern da sie verschwommen wirken.

    denn neue stoßdämpfer sind teuer und meine geldbörse (zwiebelleder) ist jetzt leider sehr leer da suche ich halt auch eine günstige lösung .


    ich hoffe das habt ihr jetzt verstanden wollte nicht das jemand sich vor den kopf gestoßen fühlt oder so.

    lg der Hausi (nüchtern is)

  4. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #34
    hi hausi,
    probier mal meine tipps in folgender reihenfolge aus:
    fahr deine teststrecke mal glocknüchtern. kannst du die zeichen dann lesen, brauchst die folgenden tipps nicht mehr!
    wenns net besser ist, geh mal weg von der fehlersuche im fahrwerk und gib hier mal in die suche: windschild kürzen, windshield, fromtverkleidung ein. bin zieml. sicher, dass net dein ganzes moped eiert, sondern dein helm mit dem kopf drin! versuch mal die scheibe steiler oder flacher zu stellen und/oder deine sitzhaltung übertrieben zu ändern, von geduckt bis überstreckt. du wirst sehen, dass du wieder richtig sehen kannst! die gse verursachen verheerende verwirbelungen am helm. das dürfte deine lösung sein.

    grüße vom elfer-schwob

  5. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Hausi Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    Halllllllooooooooo

    Was ist dennnnn andiaufderq will hören was sache ist nun un so weiter gelle

    hab ja nu auch was neues unterm hintern was so ganz anders fährt wie der alte cb hobel aber eben bei 120 bis 140 so vibrierend meine alles etwas verschwommen zu sehen ist was anderes ich denk mal so

    aber die schwingerchen müssen auch neu oder altneu oder generrell neuer

    oder so aber dazu muss ich wisssen was tako is weil zwiebelleder ist die luft raus

    lg der Hausi


    So mal klarstellen:
    1.hab ich meine 1100gs bekommen und hab da ein kleines bisschen über den Durst gehabt. Da verfalle ich manchmal in so eine Sprache.
    Sorry dafür.

    hier mal die deutliche frage:

    würde gerne wissen was andiaufderq denn jetzt gemacht hat und ob dieses, was er gemacht hat mit den stoßdämpfern (schwingerchen), auch funktioniert hat.

    weil ich ja nun auch eine gs habe, die wie mir scheint, bei 120 bis 140 so ins schwimmen oder schwingen gerät das ich keine wörter mehr lesen kann auf den straßenschildern da sie verschwommen wirken.

    denn neue stoßdämpfer sind teuer und meine geldbörse (zwiebelleder) ist jetzt leider sehr leer da suche ich halt auch eine günstige lösung .


    ich hoffe das habt ihr jetzt verstanden wollte nicht das jemand sich vor den kopf gestoßen fühlt oder so.

    lg der Hausi (nüchtern is)

    Hallo Hausi

    Habe mir ein paar Öhlins besorgt (gebraucht) und werde diese jetzt in den nächsten Wochen von meinem Schrauber einbauen und justieren lassen - die Erwartungshaltung ist hoch und ich werde sehen ob sie erfüllt wird.

  6. Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    60

    Standard

    #36
    Hallo
    @ elfer schwob
    meine gs hat ne wunderlich scheibe die 2 geteilt ist und dahinter habe ich keine verwirbelungen bin 1,90m und habe dieses jetzt nun auch im hellen getestet und nüchtern (fahre immer nüchtern) die vibrationen kommen von der maschine denn sobald ich den hintern hebe ohne meinen kopf zu bewegen habe ich die verschwommene sicht nicht mehr da nehmen meine knie und arme diese auf es ist jetzt auch nicht so als würde ich auf nem bockenden gaul sitzen mehr so als würde sich was aufschwingen und das schnell hintereinander

    @ andiaufderq
    danke dachte du hättest da etwas schon gemacht und hättest jetzt eine vergleichsmöglichkeit aber danke


    werde das nochmal mit nem freund testen (wenn er mal zeit hat)der hatte schon die gleiche maschine und kennt sich immer noch gut aus werde dann berichten

    danke euch
    Hausi

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #37
    Hausi,

    überprüfe zuerst mal deine Federbeine auf korrekten Sitz, Beschädigungen und Undichtigkeiten.
    Danach Negativfederweg messen und ggf. einstellen.
    Wenn das immer noch nichts bringt kannst du über weitere Schritte nachdenken.

    Gruß Peter

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #38
    eventüll...Höhen/Seitenschlag des Vorderrades messen..hinten ist egal..merkst du nicht

  9. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #39
    hi hausi, kannst du eingrenzen, ob die vibs eher rauf/runter(hoppeln) oder eher seitlich (schlingern) verlaufen?
    fass mal beim fahren deinen lenker nur gaaanz sachte an, also kurz vorm loslassen.
    flattert deine kleidung?

    luftdruck i.o.?

    grüße vom elfer-schwob

  10. Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    60

    Standard

    #40
    HUHU

    hab den tread totall vergessen sorry

    so die reifen waren nicht richtig gewuchtet und waren warscheinlich ne zeit gestanden im platten zustand,
    nachdem ich mit dem kollegen mir das angeschaut hatte stand auch fest das der vordere stoßdämpfer nicht gestellt war (also unterste stufe) zudem auch noch lose ( hatte ich schawein) der hintere dämpfer ist voll gespannt und doch schwammig, denke fertig.

    so neue reifen drauf, vorderer dämpfer gestellt, sowie festgeschraubt, hinten dämpfer gelassen(weil keine knete) und siehe da alles läuft und nix is am vibrieren oder schütteln.

    danke euch allen für eure hilfe.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Fahrwerksoptimierung für Schwerlasten
    Von wuchris im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 16:29
  2. Fahrwerksoptimierung GS 1200
    Von Black Rooster im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 08:26