Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Federbein Hinten überarbeiten

Erstellt von Maikster, 25.11.2014, 13:11 Uhr · 11 Antworten · 2.228 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    236

    Standard Federbein Hinten überarbeiten

    #1
    Hallo liebe Freunde der älteren Moppedgeneration!

    Vor 3 Jahren hab ich schon mal an der Gabel einiges neu machen müssen, weil mir die Gabelsimmerringe um die Ohren geflogen waren. Der Austausch des Gabelöls hat dem Fahrwerk auch echt gut getan - das Alte lief raus wie Wasser.
    Als vernünftiges Wechselintervall wird wohl 4 Jahre angesehen - es wäre also langsam mal wieder dran (Wechselt man da zur Vorsicht eigentlich die Simmeringe gleich mit?).
    Aber darum geht es mir heute nicht.
    Im Frühjahr will ich ohnehin auf das Federbein hinten ne härtere Feder aufziehen lassen, da ich jetzt viel mit meinem Mädel unterwegs bin und das für die Kuh etwas viel ist. Wenn ich jetzt aber einmal die Feder runter habe, würde ich gern auch gleich hinten das Dämpferöl mit wechseln.
    Nach einer Anleitung dafür such ich jetzt schon seit paar Tagen - find aber nix. Hat einer von euch was da?

    Danke für eure Hilfe!

  2. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #2
    Hallo Maik,

    Gabelölwechsel bei den Telelevermodellen brauchts eigentlich net, weil hier das Öl nur zur Schmierung der Telegabel und nicht zur Dämpfung benötigt wird und somit kaum verschleißt. Ein turnusmäßiger Wechsel ist nicht vorgesehen.

    Aber Gabelölwechsel und Ölwechsel in der Dämpferkartusche des Federbeins sind mit Verlaub doch 2-3 Paar Schuhe.
    Schon alleine, weil das Öl im Dämpfer unter mehreren Händevoll Atüs Gasdruck steht.
    Und wenn Spezialisten den Dämpfer zerlegen, dann ists meistens mit einem Gas-/Ölwechsel alleine nicht getan.

    Es würde mich wundern, wenn Du eine doityourself-Anleitung finden würdest.

    Alleine der Federwechsel ist hingegen kein großes Prob. Man braucht nur eine geeignete Vorspanneinrichtung dafür.

    Ne gute Adresse für Dein Vorhaben wäre z. B. hh-racetech.com.

    Grüße vom elfer-schwob

  3. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    236

    Standard

    #3
    Servus Elfer!

    Aha! Interessant - ich dachte eigentlich dass vorn im Federbein nur die Feder verbaut ist und die Dämpfung durch die Gabel mit dem halben Liter Öl pro Seite erledigt wird. Subjektiv hatte ich durch den Tausch ein verbessertes Fahrverhalten .... aber ich bin da auch kein Spezialist :-)

    Dass die Öle im Dämpfer unter Druck stehen wusste ich nicht - ich dachte an Wechsel ähnlich Gabel: Schraube auf - Öl raus - neues rein - gut. Aber da hab ich mich offensichtliche getäuscht :-)


    Von HH Racetec hörte ich schon - ist ja auch noch verhältnismäßig Preiswert. Meine Beste hat jetzt 145tkm und 20 Jahre. Vermutlich sind die Federelemente immer noch die ersten, und dass ohne Arbeiten daran. Was meinst du: Überarbeiten lassen? Neue Kaufen? Neuere in der Bucht schießen?

    Gibt es da allgemeine Empfehlungen ?

  4. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #4
    Hi Maik,
    Du hast 'ne pn.
    Einige haben prima Erfahrungen mit der Arbeit von hh-racetech gemacht. Das hintere FB lässt sich gut überarbeiten und durch Individualisierung ist es besser als neu. Manche sprechen gar von Wilbers-Quali.
    Das würde bei mir in´sofern passen, als ich mir vor ein paar Wochen vorne ein neues Wilbers eingebaut habe. Ich werde auf alle Fälle in Hamburg überarbeiten lassen.

  5. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #5
    Hi Maik,

    auch ich bin viel mit Mädel und Gepäck unterwegs. Hab die originalen Dämpfer nach 70 tkm rausgeworfen. Waren komplett im Eimer.
    Hab damals White Power (oder hießen sie da schon politisch korrekt WP?) eingebaut.
    Hinten mit einstellbarer Druck- UND Zugstufe.
    Auch und vor allem beim Soziusbetrieb perfekt. Ein himmelweiter Unterschied. Ich möchte fast sagen "ein ganz anderes Fahrzeug".

    Tu dir was Gutes und schau dich nach gut erhaltenen, hervorragenden Dämpfern um oder leiste dir gleich einen komplett frischen Satz.
    Das, was andere im ersten Jahr an Wertverlust bei ihrer nagelneuen GS verkraften müssen, ist mehr, als einer guter Satz Federbeine kostet. Spar dabei nicht an der hydraulischen Federverstellung hinten, solltest du das machen.

  6. Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    780

    Standard

    #6
    Hallo Maik,

    ich hab mir für meine 1100 er einfach ein vorderes WP Federbein der 1200 besorgt. Das gab es von 2004-2005. Danach hatte die 1200 wieder Showa verbaut.

    Das hab ich mit dem hinteren Federbein zu HH Racetech geschickt. Komplettüberholung beider Federbeine inkl. andere Feder hat 512 € inkl. Märchensteuer gekostet. Danach lief die Gute wie auf Schienen.

    Gruß

    Jochen

  7. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von abdiepost Beitrag anzeigen
    Ich werde auf alle Fälle in Hamburg überarbeiten lassen.
    Und wen gibt's in Hamburg?

  8. Registriert seit
    15.11.2014
    Beiträge
    114

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Kaminski Beitrag anzeigen
    Hallo Maik,

    ich hab mir für meine 1100 er einfach ein vorderes WP Federbein der 1200 besorgt. Das gab es von 2004-2005. Danach hatte die 1200 wieder Showa verbaut.

    Das hab ich mit dem hinteren Federbein zu HH Racetech geschickt. Komplettüberholung beider Federbeine inkl. andere Feder hat 512 € inkl. Märchensteuer gekostet. Danach lief die Gute wie auf Schienen.

    Gruß

    Jochen
    d.h. du hast jetzt vorne das von der 1200er drin, und hinten ganz normal ein überholtes Serienfederbein? oder wurde hinten was geändert?

  9. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Mad Mex Beitrag anzeigen
    Und wen gibt's in Hamburg?
    Mist, schon wieder Kappes geschrieben. Sorry. hh-racetech sitzt in Rottenburg, und genau dorthin wird mein FB gehen...

  10. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von abdiepost Beitrag anzeigen
    Mist..
    , berichte bitte, ich bin auch am Suchen!

    Saludos


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Federbein hinten GS1100/850
    Von Klausi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 13:09
  2. Suche Federbein hinten für 1100GS
    Von RD Boxer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 16:40
  3. Wilbers Federbein (Hinten) für R1200GS
    Von GeForce im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.07.2007, 15:50
  4. Federbein hinten - Feder tauschen
    Von Hubert im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2007, 15:57
  5. Federbein hinten
    Von Detlev im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 08:39