Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Felgen einspeichen

Erstellt von Rocko, 08.07.2012, 21:53 Uhr · 30 Antworten · 6.413 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    21

    Standard Felgen einspeichen

    #1
    Hallo, im Winter möchte ich meine Felgenringe schwarz pulvern lassen.
    Nun müssen ja aber danach die Felgen wieder eingespeicht werden.
    Wer kann das? Was kostet das? Wer kennt da einen günstigen Anbieter?
    Danke
    Grüße
    Juergen

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

  3. Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    21

    Standard

    #3
    Hat mir da jemand ne grobe Hausnummer bzgl. der Kosten?
    Mit was muss ich da rechnen?

  4. Registriert seit
    08.05.2007
    Beiträge
    92

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Rocko Beitrag anzeigen
    Hat mir da jemand ne grobe Hausnummer bzgl. der Kosten?
    Mit was muss ich da rechnen?
    Also beim LOLO in Wien kostet es pro Rad ca. € 65,00 - ich geh mal davon aus, dass es bei euch ähnlich sein wird.

    http://www.lolo.at/preislisten/arbeitspreise.html

    Oder selbst machen - hab das bei meiner Dnepr MT16 gemacht, war halb so wild...

    Viele Grüße, Lucas

  5. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Cool

    #5
    Zitat Zitat von Rocko Beitrag anzeigen
    Hallo, im Winter möchte ich meine Felgenringe schwarz pulvern lassen.
    Nun müssen ja aber danach die Felgen wieder eingespeicht werden.
    Wer kann das? Was kostet das? Wer kennt da einen günstigen Anbieter?
    Danke
    Grüße
    Juergen
    wie schon ein paarmal geschrieben, würd ich immer wieder zum Friedrich Menze nach Hagen gehen......

    http://www.menze-fahrzeugteile.de

    Der macht alles in einem Rutsch mit pulvern etc und fertig. Räder hinbringen oder schicken, sagen welche Farbe du haben willst und 14 Tage später bekommst du die fertig wieder zurück. Und von wegen günstig, würd ich mir bei Speichenrädern überlegen. Das muss jemand machen der das täglich macht. Oder fährt deine Kiste keine 200?

  6. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    #6
    Hai,
    Wieso Pulvern ? Ist der Aufwandt nicht zu groß ?
    Bedenke.... die alten Speichen kannst du nicht mehr nehmen.
    Warum ? Weil sie auf Zug und Druck arbeiten, und nie mehr an die gleiche
    Stelle kommen. Das Risiko ist zu groß das sie Dir um die Ohren fliegen.
    Habe meine Lackiert und jede Menge Euronen gespart, ein Lackbild ist immer
    Sauberer als Pulvern.
    War nur ein gut gemeinter Rat...

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    221

    Standard

    #7
    Aye Oeli,

    Dein Link funktioniert nicht. Das muß heißen:

    http://www.menze-fahrzeugteile.de/


    Gruß in den tiefen Westen

    Kojote

  8. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    168

    Standard

    #8
    Hallo

    Einen genauen Preis kann Ich dir zwar nicht mehr nennen, aber meine Erfahrungen zu dem Thema teile Ich dir gerne mit.

    meine 1100 GS habe Ich gebraucht gekauft.
    Vorne und hinten wurden lackiert und dann neu eingespeicht.

    Als Ich die Maschine übernommen habe, hatte Ich keinerlei Ahnung von nix.

    Im Taunus sind mir im Hinterrad in der Kurve mind. 3 Speichen auf einmal gebrochen.
    Bis zum stehenbleiben (langsame weiterfahrt) nach 5 km (ausm Funkloch raus) war das halbe Rad die Speichen weg.

    Das mal eben selbst zu machen ist denke Ich keine gute idee.

    Ich konnte dem Typ zuschauen der mir danach das Hinterrad wieder saniert hatte.

    Habe Jetzt rostfreie Speichen und (keine Ahnung wie die richtig heissen) Hülsen verbaut.

    Lakieren, wers braucht....

    Wenn schon dann richtig mit ausspeichen und dann nicht sparen und von nem Profi einspeichen lassen.

    Dies war eine der beiden Adressen die mir mein BMW Händler in Heppenheim gegeben hatte. Er meinte dazu, Ich kann das nicht, aber Ich geb dir ne Adresse...

    Himmelheber & Fruhner GbR
    Martin Fruhner und Harald Himmelheber
    Mühlstraße 4
    D-64823 Groß-Umstadt

    http://www.himmelheber-fruhner.de

    Beste Grüße

    ScottyMcCoy

  9. Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    21

    Standard

    #9
    Selber machen kommt nicht in die Tüte.
    Wenn dann richtig.
    Bin am überlegen ob ich nicht die ganze Felge inkl. Spreichen lackieren soll.
    Mal sehen.

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #10
    Hi
    Die Speichen werden ausschliesslich auf Zug belastet.
    Schematisch gesehen steht das Rad bei "6Uhr" auf dem Boden (hoffentlich) und die Nabe hängt an der Speiche "an 12Uhr".
    Auf einem Stab mit Längen/Durchmesserverhältnis von 150:1 steht gar nix, schon gar nicht wenn er schräg verläuft. Die Speichen sind an beiden Enden nur gegen Zug gesichert und können bei Druck nachgeben. Folglich nehmen sie theoretisch auch gar keinen Druck auf. Praktisch gammeln sie in den Bohrungen fest und bauchen deshalb geringfügig aus.
    gerd


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Adv.felgen
    Von tommy4you!! im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 19:37
  2. Felgen einspeichen
    Von BurningEightball im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 17:50
  3. Felgen einspeichen und zentrieren
    Von SLIX im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 06:15
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 10:58
  5. Wer kann meine beiden Räder neu einspeichen
    Von notziaush im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 21:42