Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

FID-Austausch

Erstellt von elher, 12.05.2013, 19:50 Uhr · 10 Antworten · 1.150 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    5

    Standard FID-Austausch

    #1
    Hallo Forum,
    gerade neu hier und schon die erste Frage ... :-)
    Ich muss das FID an meiner GS1100 BJ99 austauschen und suche ein gebrauchtes Ersatzteil - passen auch die FID's anderer 4V-1100er Modelle ? Welche ?
    Danke vorab.
    Gruß
    elher

  2. Registriert seit
    16.03.2012
    Beiträge
    269

    Standard

    #2
    hallo
    da wird es unterschiede geben allein wegen der ganganzeige gebraucht gut und recht ob das lange hält ein neues kostet beim freundlichen 350€
    das ist schon ne hausnummer schau mal bei ebay nach da sind einige drin
    gruss thomas

  3. Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    #3
    Moin naris,
    ein regulärer Motorradschlachter ist mir lieber. Dort differenziert man aber zwischen z.B. RT und GS (klar, die gehen danach, wo es ausgebaut wurde), auch die Preise sind unterschiedlich. Optisch erkenne ich aber nun mal keinen Unterschied ... - daher auch die Frage. Nun mag es sein, dass andere Modelle ein 6-Gang Getriebe haben (wirklich, ich hab' keine Ahnung), aber das BMW dafür extra ein anderes FID verbaut ... ?
    Gruß,
    elher

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.239

    Standard

    #4
    Hi
    Meines Wissens gibt es welche (die ersten) die nur für die Auswertung der 5g-Ganggetriebe taugen. Ob man die der 6-Gang als Ersatz verwenden kann weiss ich nicht.
    Bei den 6-G gibt es wiederum welche die statt "6" ein "E" anzeigten (als ET gibt's nur "6").
    Die RT hat einen anderen Kraftstoffpegelgeber. Ob die Differenzen zur z.B. GS im Dämpfungsglied verarbeitet werden (wäre sinnvoll) oder im FID weiss ich wieder nicht.
    gerd

  5. Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    40

    Standard

    #5
    Guten morgen,
    Da bei meiner GS das fid ausgefallen ist habe ich bei ebay als Ersatz eins aus einer RT gekauft. Der Händler meinte das müsste gehen. Die zu kurzen Kabel habe ich verlängert und durchgemessen. Tank und Temperatur klappen. Leider werden aber nur die Gänge 1-3-3-5 angezeigt. Null und 4 kennt es nicht mehr. Jetzt wollte ich fragen ob jemand weiß ob die wiederstandswerte zwischen gs und RT unterschiedliche sind. Könnte man das irgendwie anpassen? Gruß Marcel

    Gesendet von meinem SGP621 mit Tapatalk

  6. Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    112

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Bei den 6-G gibt es wiederum welche die statt "6" ein "E" anzeigten (als ET gibt's nur "6").
    Und ich dachte schon meins hat einen Defekt und zeigt die 6 nicht richtig an.

  7. Registriert seit
    13.11.2013
    Beiträge
    112

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von abutzki Beitrag anzeigen
    Leider werden aber nur die Gänge 1-3-3-5 angezeigt. Null und 4 kennt es nicht mehr. Jetzt wollte ich fragen ob jemand weiß ob die wiederstandswerte zwischen gs und RT unterschiedliche sind. Könnte man das irgendwie anpassen? Gruß Marcel
    Schau dir mal die Kabel an. Bei powerboxer gibt es eine Übersicht, welche Kabel bei welchem Gang aktiv sein müssen. Evtl. hat ein Kabel nur ein Problem (fehlender Kontakt, Kabelbruch usw.).

    4V1 Ganganzeige und Neutralschalter R11x0

    Edit: Ich würde mal Kabel für Getriebe-Pin 3 checken.

    Kabelbelegung gibt es bei powerboxer hier ganz unten:

    http://www.powerboxer.de/armaturen-i...4v1-fid-testen

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.239

    Standard

    #8
    Hi
    Zitat Zitat von abutzki Beitrag anzeigen
    Da bei meiner GS das fid ausgefallen ist habe ich bei ebay als Ersatz eins aus einer RT gekauft. Der Händler meinte das müsste gehen. Die zu kurzen Kabel habe ich verlängert und durchgemessen. Tank und Temperatur klappen. Leider werden aber nur die Gänge 1-3-3-5 angezeigt. Null und 4 kennt es nicht mehr. Jetzt wollte ich fragen ob jemand weiß ob die wiederstandswerte zwischen gs und RT unterschiedliche sind.
    Widerstandswerte gibt es nicht. Bei den 11x0 sind die Getriebeschalter echte Schalter, erst die 1200 haben Potis.
    Wobei ich einfach mal unterstelle dass nicht 1-3-3-5 angezeigt wird weil Du nicht zwei dritte Gänge hast.
    Die Nichtfunktion von Neutral und 4 wäre mit einem Kabelbruch schlecht zu erklären. Daher vermute ich ein Problem im Schalter.
    gerd

  9. Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    40

    Standard

    #9
    Super links. Ich vermute der Pin 4 ist ohne Kontakt. Damit wäre neutral Gang 1. Gang 2 und 3 werden als 3 angezeigt.. Ich muss das noch mal Durchmesser. Müssten da 12 Volt Anliegen oder wird das über Masse geschaltet?

    Gesendet von meinem SGP621 mit Tapatalk

  10. Registriert seit
    19.04.2009
    Beiträge
    40

    Standard

    #10
    Oh, und welche kabelfarbe hat Pin 4?

    Gesendet von meinem SGP621 mit Tapatalk


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Austausch der Kupplungsscheibe
    Von Kato85 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2013, 04:48
  2. Federbein-Austausch Showa -> WP
    Von schweller im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 11:32
  3. Austausch der Fussrasten
    Von sk1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 08:14
  4. Austausch Gabelfedern
    Von Fahrer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 00:02
  5. Blinkerschalter Austausch??
    Von R80GS93 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 09:10