Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Freude am Fahren

Erstellt von Kwibus, 23.06.2015, 16:50 Uhr · 13 Antworten · 1.642 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    200

    Standard Freude am Fahren

    #1
    Ich hab mein R1100GS gekauft als sich herausstellte das die in Standsetzung meiner R100S Bj 1977 viel mehr Zeit nahm als gedacht.
    Mittlerweile habe ich sehr viel Spass mit dem GS und relativ wenig Probleme.
    Nie gedacht dass ein Krad der neuere Generation soviel Freude geben kann.
    Das R100S faehrt ist aber trotz aufwenige Menge Neuteile noch immer nicht 100% zuverlaessig.
    Auf jedem Fall bleibt das GS, fahren ist ein Vergnuegen.

  2. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    332

    Standard

    #2
    Genau so ist es !
    Es macht einfach Spass mit der 11er.
    Ich bin letzte Woche Donnerstag nach einer knapp 2.200 Kilometer langen Tour nach Hause gekommen.
    Was soll ich sagen...das alte Mädchen ist gerannt wie blöde!
    Nicht einmal der Anflug von irgendwelchen Zicken war zu bemerken !

    Das einzige was wieder einmal rumgenervt hat war das Windschild.
    Aber das ist ja irgendwie auch ein anderes Thema.
    Der Spass ist ja trotzdem vorhanden


    Gruss,

    Chris.

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #3
    Da hast bestimmt noch lange Freude dran:

    500.000Km-Bericht R 1100 GS '97

    Viel Spaß!!

    Gruß

    der Kurze

  4. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #4
    Mein erstes "großes" Moped ist und war die 1100er. Ich sehe gerade jetzt, nach Umrüstung auf die 1200er ESD, dem RS Krümmer, mit dem MRA Vario Screen, dem WP Fahrwerk, neuen Bremsscheiben, "ausgeräumten" Originalauspuff, Kahedo Sitzbank,.., keinen Grund für den Neukauf. Sie läuft so schön, dass sich selbst 1200er Fahrer darüber sehr angetan äußern.
    Bald mach ich die 100.000 km voll. Bin immer wieder begeistert. Raufsetzen, wohlfühlen, fahren.

  5. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Kwibus Beitrag anzeigen
    ... Nie gedacht dass ein Krad der neuere Generation soviel Freude geben kann. ...
    Wieso auch nicht, ist einfach ein geiles Moped! (obwohl ja nun auch nicht so neuer Generation)
    Und wenn mal was in Dutt geht - naja dann wird's halt repariert, weil: "Bin ich ölig, bin ich fröhlich..."

  6. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    817

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    mit dem MRA Vario Screen
    .. kannst Du irgendwie festmachen, was an der Scheibe besser ist als an der Originalen?

    Die Orschinoole ist bei meiner 1100er gekappt - irgendwie besser als die Standardscheibe - aber immer noch nicht der Hit!

    Ja, ja, ich weiß, - hat auch alles mit Körpergröße, Gewohnheiten etc. zu tun; .. dennoch

    Andreas

  7. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #7
    Bei meiner Körpergröße von mächtigen hundertachzig Zentimetern und meiner Beinlänge und meiner Oberkörperlänge und meiner Lenkereinstellung und meiner Sitzhöhe und meiner Armlänge ergibt sich mit der MRA eine für mich angenehme Anströmung des Kopfes und somit sehr wenig dröhnende Verwirbelungen. Mit der Originalen hab ich bei 100 das Gefühl als fahre ich mit der MRA 130, nur dass es bei 130 mit der MRA leiser ist als mit 100 und der Originalen.

  8. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.070

    Standard

    #8
    Du bist reif für ein 11er-Treffen . Wir machen uns gerade Gedanken über 2016...

  9. Registriert seit
    10.04.2014
    Beiträge
    56

    Standard

    #9
    ... so geht´s mir auch (nach immerhin 32 Jahren auf etlichen "großen" Motorrädern).
    Inzwischen fahr´ ich am liebsten mit der 1100 GS- bin fast soweit meine beiden anderen Schätzchen (Honda CX500, Harley Davidson FXWG 1340) zu verkaufen... .

    Gruß,
    Michael.

  10. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    200

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von abdiepost Beitrag anzeigen
    Du bist reif für ein 11er-Treffen . Wir machen uns gerade Gedanken über 2016...
    Nicht zu lange denken, einfach planen.
    Werde bestimmt mitmachen, bis 700 km Distanz.
    Dass kann ich locker in einem Tag fahren.

    Mein R100S bleibt, fahr auch oft damit.
    Steckt einfach zu viel Kohle drin.
    Solange ich nicht verkaufe weiss ich nicht wieviel ich verliere.

    Paul


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 377
    Letzter Beitrag: 02.11.2015, 14:01
  2. Mit gebrochener Speiche am Hinterrad mit Sozia fahren.
    Von bgsm04 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.06.2015, 22:23
  3. Für das Fahren mit Zusatzscheinwerfer am Tage nimmt die Rennleitung 20€
    Von Blue_Adventure im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.05.2015, 19:48
  4. Auch am Tag mit eingschalteten Zusatzscheinwerfern fahren?
    Von Macbeth* im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 04.10.2012, 20:51
  5. Am Aschermittwoch ist alles vorbei.....
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 23:13