Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Fußrasten 1200GS ADV BJ 2012 ---> 1100 GS BJ 1994, Federn gesucht!

Erstellt von godfather of dirt, 10.01.2015, 12:29 Uhr · 11 Antworten · 1.868 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    182

    Standard Fußrasten 1200GS ADV BJ 2012 ---> 1100 GS BJ 1994, Federn gesucht!

    #1
    Hallo Zusammen,

    ein Gutes Neues Jahr 2015 wünsche ich Euch!

    Ich habe in der Bucht einen Satz breite Fußrasten von einer 1200 GS ADV, Bj 2012 gekauft, vermute ich, da das die Info vom Verkäufer war, er war sich aber auch nicht sicher, waren bei seiner mit dabei.



    Mit ein wenig Bearbeitung habe ich diese auch in meine 1100GS implantieren können.

    Die Rückstellfedern waren nicht mit dabei, die org. passen nicht.

    Auch die Federn in meinem Endurofundus sind nicht passend.

    Nun meine Frage:

    Hat jemand von Euch ein paar Feder für mich, oder eine Idee woher ich welche beziehen kann...

    Die Federn müssen einen Durchmesser von ca. 18,5mm haben, da die Hülse auf der sie sitzen 18mm hat.

    Vielleicht hat jemand von Euch ne Idee.

    1000 Dank!

  2. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    749

    Standard

    #2
    Servus...hab die Rasten auch an meine 1150 GS ADV gebaut....allerdings musste ich die von der Breite der Rastenaufnahme abändern.....die passende Feder dafür für die 1200er ist diese....

    Ergonomie - und Komfortprogramm: BMW R 1200 GS TÜ - Feder für Fußraste. BMW Motorrad Zubehör.

    musste ich aber auch abänderen,auf nur noch 2 Windungen der Schenkelfeder....

    Winterzeit....Bastelzeit

    Beitrag 4 ist ein Bild zu sehen....

  3. Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    182

    Standard

    #3
    SAUBER ! Danke, genau dass habe ich gesucht!
    Wie/womit hast Du die Federn gekürzt, bearbeitet?
    Einfach aufgebogen?

    Danke für die Info!

  4. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    749

    Standard

    #4
    Servus....Federn sind aus Edelstahl mit Heißluftfön und 2 Zangen gehts ganz gut....sagen wir mal so..hat funktioniert mit etwas Geduld....vorher natürlich als 1-2 Windungen abflexen....

  5. Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    182

    Standard

    #5
    werde ich morgen bestellen!

    Danke !

  6. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #6
    Hallihallo,

    alternativ läßt sich ein 2 - 2,5 mm Federstahldraht für 1 Euro aus dem Eisenwarenhandel oder Bastelgeschäft mittels Schraubstock und in der Dicke angepaßtem Wickelkern ruckzuck zur Feder umbaun. Die Ecken wunschgemäß umknicken. Mit der Feile ankerben, abbrechen und entgraten. 1 m reicht für einige Fehlversuche...

  7. Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    182

    Standard

    #7
    Moin, so Rasten sind montiert, alles gut....

    Nur liegt für meinen Geschmack nun der Fußbremshebel zu tief.....

    Verstellen geht nicht, oder bin ich zu unwissend?

    Danke für Eure Hilfe!

  8. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    749

    Standard

    #8
    Hallo KTM-Inge.....war bei meiner 1150 ADV auch....hab mir die Bremshebelverbreiterung von Touratech bestellt,für mein Geschmack breiter und besser,wenn nicht sogar paar Millimeter höher....bin so jetzt zufrieden damit

    Mußtest die Rasten bestimmt auch etwas abflexen oder abfräsen...oder?

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von ktm-inge Beitrag anzeigen
    Moin, so Rasten sind montiert, alles gut....

    Nur liegt für meinen Geschmack nun der Fußbremshebel zu tief.....

    Verstellen geht nicht, oder bin ich zu unwissend?

    Danke für Eure Hilfe!
    auf dem bremshebel hebel ist als anschlag eine schraube (#10).
    die kann man evtl weiter reindrehen oder weglassen.






    dann muss man allerdings auch den druckstift vom hebel zum zylinder neu justieren (schnüffelspiel).
    wenn nicht klar ist wie das funktioniert: finger weg!

  10. Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    182

    Standard

    #10
    Moin Zusammen,

    Danke für die Infos.

    Ich werde mich das heute Abend einmal ansehen, Schnüffelspiel ist bekannt.....

    Grüsse!!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche für R 1100 GS,Bj.94:Touratech-Teile:Kofferträger,Sitzbank etc.
    Von Linus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 20:26
  2. Neuaufbau meiner 1100 GS Bj. 94, 61 TKM
    Von Pit46 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 10:40
  3. Verkaufe R 1100 GS Bj.95 42000 km
    Von Paul im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.03.2007, 08:27
  4. verk. R 1100 GS Bj. 1999, 84Tkm
    Von Enduroni im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 15:54
  5. ABS Problem an R 1100 GS Bj. 94
    Von laika2000 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 23:15