Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Gabelöl Füllhöhe

Erstellt von postmortal, 20.01.2010, 06:31 Uhr · 17 Antworten · 5.127 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    299

    Standard Gabelöl Füllhöhe

    #1
    Kann mir jemand sagen, wie hoch man das Gabelöl in der 1100 GS auffüllen muss. Der Hinweis 475 ml bringt mir nichts, ich möchte gerne wissen, wie hoch das Gabelöl bei dieser Füllmenge in den Standrohren steht, bzw. wieviel Zentimenter es vom Ölstand bis Oberkante Standrohr sind.

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #2
    Füllhöhe ist mir nicht bekannt. Die Mengenangabe reicht völlig aus, weil das Öl in dieser Gabel nur zum Schmieren da ist. Federung und Dämpfung macht das Federbein.

  3. Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    78

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Füllhöhe ist mir nicht bekannt. Die Mengenangabe reicht völlig aus, weil das Öl in dieser Gabel nur zum Schmieren da ist. Federung und Dämpfung macht das Federbein.
    Das ist so nicht ganz korrekt. Oberhalb des Ölspiegels in den Rohren befindet sich ja noch Luft, welche -je nach Lastzustandes- komprimiert wird. Da sollte sich schon in beiden Rohren der selbe Luftraum, bzw Luftkammer befinden.

    Und das geht nur mit einem Maß, welches ich aber auch nicht weiß.

    Tip:
    Ein Rohr befüllen und als Maß für das andere Rohr nehmen.

  4. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Ausrufezeichen

    #4
    Zitat Zitat von Xmoto Beitrag anzeigen
    Das ist so nicht ganz korrekt. Oberhalb des Ölspiegels in den Rohren befindet sich ja noch Luft, welche -je nach Lastzustandes- komprimiert wird. Da sollte sich schon in beiden Rohren der selbe Luftraum, bzw Luftkammer befinden.

    Und das geht nur mit einem Maß, welches ich aber auch nicht weiß.

    Tip:
    Ein Rohr befüllen und als Maß für das andere Rohr nehmen.
    Hi

    Da komprimiert nicht viel wenn ich die ganze Einheit per Hand zusammendrücken kann.Füllmenge und gut ist.Vor m befüllen die unteren Tauchrohre unbedingt innen säubern(öliger Sumpf)

    Gruß Rainer

  5. Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    299

    Standard

    #5
    Ne große Hilfe ward ihr ja nicht gerade. Habe gestern neuen Dichtring verbaut, neues Gabelöl (470 ml) eingefüllt und Vorderrad wieder eingebaut. Nun muß ich noch die Luftkammer einstellen, hatte nicht den passenden Imbuß, muss mir erst einen absägen, sonst kommt man nicht an die Schraube.
    Als nächstes steht LuFi reinigen, Kraftsstofffilter wechseln und Tankstutzen anbohren auf dem Plan.
    Fröhliches Schrauben wünsch ich euch

  6. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von postmortal Beitrag anzeigen
    Ne große Hilfe ward ihr ja nicht gerade. .....
    Tja, das von dir gesuchte Maß gibt es eben nicht und es hätte auch keine wirkliche Bedeutung. In deiner GS ist nun mal keine herkömmliche Telegabel verbaut.

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #7
    Hi
    <<<<
    Ne große Hilfe ward ihr ja nicht gerade. Habe gestern neuen Dichtring verbaut, neues Gabelöl (470 ml) eingefüllt und Vorderrad wieder eingebaut. Nun muß ich noch die Luftkammer einstellen
    <<<<
    BMW wäre sicher an Deinen Ausführungen interessiert . Die machen das alles nicht. Wahrscheinlich sind sie zu doof und wissen gar nicht was sie da wie konstruiert haben.
    Wenn Du Hilfe zu irgendeinem Problem erwartest, solltest Du erst mal eines haben und nicht extra eines generieren und die korrekten Hinweise nicht "besser wissen"
    Vergiss nicht die Nockenwellenleuchte zu justieren
    gerd

  8. Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    299

    Standard Schlechte Laune?

    #8
    gerd, du hast Post.

  9. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.072

    Standard

    #9
    Hallo,
    bekannterweise ist die Gabel bei den 1100er und folgenden Modellen oben mit einem Radialwellendichtring und einem Abstreifer versehen. Wie soll sich da ein Luftpolster aufbauen? Die Gabel hat eine reine Führungsaufgabe und die Ölmenge ist deswegen zweitrangig.

  10. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von AndiP Beitrag anzeigen
    ....Die Gabel hat eine reine Führungsaufgabe und die Ölmenge ist deswegen zweitrangig.
    Genau das will er aber wohl nicht hören und deshalb sucht er nach seinem Luftpolster.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. welches Gabelöl?
    Von alexisan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 15:09
  2. Gabelöl
    Von Nemsa im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 16:36
  3. Gabelöl bei Telelever
    Von klausklemens im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 09:02
  4. Gabelöl
    Von Smile im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2008, 18:08
  5. Gabelöl für WP-Federn
    Von Surf Rider im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 12:22