Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Gebrauchtberatung

Erstellt von barry, 24.04.2016, 10:09 Uhr · 10 Antworten · 1.043 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.04.2016
    Beiträge
    1

    Standard Gebrauchtberatung

    #1
    Hey leute!
    bin neu in diesem Forum und will gerne in die GS Welt mit einer 1100er einsteigen, und wollte euch mal fragen was ihr von dieser gebrauchten haltet.

    R 1100 GS
    BJ 1998
    ABS
    58000km
    Viele Touratec teile (Zusatzscheinwerfer, Kofferset, 41l Tank.....)
    Remus Sportauspuff
    Neue Batterie
    3600€

    Kommen da in nächster zeit große Services auf mich zu bzw Verschleißteile die getauscht gehören?
    Danke schon mal im Vorraus

  2. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    #2
    Ohne sie gesehen/gehört zu haben, ist das ja stochern im Nebel, nimm jemand mit der Ahnung davon hat.
    Alles eingetragen bzw. ABE vorhanden? Inspektionen, Rückrufe erledigt?

  3. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.100

    Standard

    #3
    Moin,
    sind grad mächtig Diskussionen über Preise der 11er am laufen, hier im Forum!
    Ich find den Preis i.o., weil gepflegte 11er nun mal so gehandelt werden.
    Andere würden dann lieber eine etwas neuere 11.5er kaufen!!

  4. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    #4
    Der Preis ist gut, aber rechne noch mal was drauf, wenn der originale Auspuff nicht dabei ist - die laufen unverändert am besten mit dem leisen BMW-Auspuff Ansonsten schau in meine Signatur, was passieren kann ...

    Beste Grüße
    Hannes

    PS: Und teste das ABS auf Schotter ... mehr mal hintereinander!

  5. Registriert seit
    18.10.2015
    Beiträge
    618

    Standard

    #5
    Sagen wir mal so:
    Der Preis ist für die Jahreszeit - und im Vergleich zu marktüblichen Preisen völlig in Ordnung.
    Die Laufleistung deiner Angebeteten ist so eine Schallmauer .
    Einige Teile der Q sollten zu dieser Zeit überprüft und evtl. gemacht worden sein.
    Sind sie das nicht, kanns teuer werden.

    Ich würde dir auch den aktuellen Fred zum Thema hier im Forum empfehlen.
    Kilometerstand einer R1100GS
    Es gibt aber genau zu deiner Frage noch viele andere sehr gute Freds hier im Forum.

    Hier kannst du viel erfahren, nur fahren musst du selbst.

    Gruß m.a.r.t.i.n

  6. Registriert seit
    18.10.2015
    Beiträge
    618

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Karima Beitrag anzeigen
    Der Preis ist gut, aber rechne noch mal was drauf, wenn der originale Auspuff nicht dabei ist - die laufen unverändert am besten mit dem leisen BMW-Auspuff Ansonsten schau in meine Signatur, was passieren kann ...

    Beste Grüße
    Hannes

    PS: Und teste das ABS auf Schotter ... mehr mal hintereinander!
    Bin deiner Meinung Hannes, aber ich habe deinen Beitrag bzw. deine GS Geschichte gelesen und denke, so wie du es gemacht hast, ist das wohl eher etwas für Hardcore 11er Fans. Mir wäre das doch eine Spur zu teuer gewesen.
    Klaro: was willste machen, wenn das gute Stück erst mal in der Gararge steht??

    Gruß m.a.r.t.i.n.

  7. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von m.a.r.t.i.n Beitrag anzeigen
    was willste machen, wenn das gute Stück erst mal in der Gararge steht??
    Für 3000 Euro gekauft und kaputt? Auseinander bauen und in Einzelteilen auf Ebay verticken ... geht schneller weg und bringt am meisten. Selbst ein springendes Getriebe bringt noch 500 bis 600 Euro, wenn es ansonsten mechanisch in Ordnung ist!

    Beste Grüße
    Hannes

  8. Registriert seit
    18.10.2015
    Beiträge
    618

    Standard

    #8
    Sowas hab ich schon mal gemacht, und es hat sich sogar richtig gelohnt.
    Aber dann hast du erst mal die Garage voll, jede Menge Arbeit, und immer noch kein Möppi zum fahren.

    Gruß m.a.r.t.i.n

  9. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    #9
    Ich habe vor ein vielen Jahren eine Yamaha XT500 mit heilem Alutank geschlachtet ... alleine der Tank und die Sebring-Auspuffanlage haben mehr gebracht als mich der Eimer gekostet hatte! Und dafür gab es dann das:

    dsc_0059.jpg

    Die habe ich aber nach ein paar Jahren im Stück verkauft - nachdem ich das Teil ziemlich komplett neu aufgebaut hatte

    Beste Grüße
    Hannes

  10. Registriert seit
    18.10.2015
    Beiträge
    618

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Karima Beitrag anzeigen
    Ich habe vor ein vielen Jahren eine Yamaha XT500 mit heilem Alutank geschlachtet ... alleine der Tank und die Sebring-Auspuffanlage haben mehr gebracht als mich der Eimer gekostet hatte! Und dafür gab es dann das:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_0059.JPG 
Hits:	47 
Größe:	2,66 MB 
ID:	194283

    Die habe ich aber nach ein paar Jahren im Stück verkauft - nachdem ich das Teil ziemlich komplett neu aufgebaut hatte

    Beste Grüße
    Hannes

    Das ist ja witzig
    Habe vor ein paar Jahren für meine Güllepumpe einen neuen Motor gebraucht.
    Kaufte dann für 600 Ocken eine stillgelegte cx500e hab den Motor und noch ein paar andere Teile verwendet,
    und am Rest noch 1000 Euronen verdient.
    So kanns gehen.p1020666.jpg
    Die Gülle steht momentan zum Verkauf - Interessent ist unterwegs!

    gruß m.a.r.t.i.n.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gebrauchtberatung BMW F 800 GS - Helft uns
    Von MOTORRAD_NEWS im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.09.2014, 19:03
  2. Gebrauchtberatung R 1200 GS DOHC - Helft uns!
    Von MOTORRAD_NEWS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 17:24
  3. Gebrauchtberatung 1150 GS ???
    Von Matze_LA im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 15:01