Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Gebrauchte 1100er, was darf sie kosten?

Erstellt von HennerAC, 05.07.2012, 13:33 Uhr · 17 Antworten · 2.065 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    56

    Standard Gebrauchte 1100er, was darf sie kosten?

    #1
    Hallo,
    Habe mich soeben hier im Forum angemeldet.
    Um mich mal vorzustellen, ich bin Student in Aachen. 24 Jahre alt und jetzt auf der Suche nach meiner ersten eigenen GS. Mein plan für dieses Jahr ist eine Deutschlandtour, also alles von Hamburg bis München und nächstes Jahr dann Europa, also einmal Mittelmeerküste Italien, Frankreich, Spanien und dann mal sehen, ob Antlantikküste zurück Oder mitten durch . Da freu ich mich auf jeden fall schon drauf.

    Vergangenes Jahr zu Ostern habe ich mit der 1100er von meinem Onkel eine Tour durch Frankreich gemacht, zusammen mit meiner damaligen Freundin. das hat mir sehr gefallen und ich wusste danach, dass ich nichts anderes als GS fahren möchte.
    Vor ein paar wochen habe ich mir dann mal die 1200er beim freundlichen geliehen und bin ein paar tage mit meinem daddy über die landstraßen gecruist. Die 1200er gefällt mir auch sehr, ist aber für meine Verhältnisse dann doch noch etwas zu teuer. Vielleicht in ein paar Jahren

    Also, um mal zur Überschrift zu kommen. Ich habe jetzt seit einigen Wochen meine Finger bei mobile und autoscout, sowie ebay und ebay kleinanzeigen und finde ab und an schon ein paar brauchbare angebote. Nun meine frage an euch, wieviel darf so eine 1100er denn noch so kosten zur zeit.
    Natürlich kann da keiner eine pauschale antowort geben, deshalb fasse ich mal kurz zusammen, wonach ich so ausschau halte.

    Km<60000
    Heizgriffe (eigentlich logisch aber es soll auch welche ohne geben )
    Auf jeden fall ABS
    Das fid mit ganganzeige
    Wenn koffer dabei sind, dann nehm ich sie, aber nicht die originalen von bmw, die würde ich dann gegen ein paar alukisten tauschen wollen.
    Und natürlich TÜV.
    Wenns geht auch nicht allzuweit weg aber das ist ja für die preisliche positionierung eher nicht so wichtig.

    Um jetzt nochmal ganz konkret zu werden, habe ich hier eine gefunden, da könnte ich auch mal einen termin ausmachen.
    50000km
    Alukoffer
    Abs
    Neue bremscheibe+beläge hinten
    Neuer tüv
    Alles zusammen für 4.500€

    Ich weiß, dass die Laufleistung auf jeden fall in ordnung geht und auf die alukoffer bin ich eh scharf, könnte mir aber auch vorstellen, dass ich da eventuell auch noch bessere angebote finden könnte.

    Jetzt einfach meine Frage von oben an euch: findet ihr das angebotzu teuer oder soll ich die 200km mal hinfahren, sie mir ansehen und mitnehmen?

    Besten Dank für Ratschläge schonmal im Voraus

  2. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #2
    Hallo,

    herzlich willkommen bei den GSlern.

    Zu deiner Frage hast Du das Baujahr vergessen. Eine 94er ist natürlich viel günstiger als eine 99er.

  3. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #3
    Nur mal als Vergleich zu meinem Kauf vor 2 Jahren:

    Bj. 99
    Km 64000
    Sondermodell 75 Jahre (da ist so ziemlich alles verbaut was es serienmäßig gibt)
    (leider) 4 Vorbesitzer
    Pflegezustand gut
    ohne Koffer

    Mit einer Laufzeit von damals 11 Jahren habe ich bezahlt 4200,- Euros


    Gruß
    Andi

  4. Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    56

    Standard

    #4
    Logisch. Irgendwas hatte ich vergessen. Also ich hätte da jetzt ne 97er im gespräch...

  5. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #5
    Gut, die hat nämlich schon das bessere Getriebe

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #6
    hi :-)

    Sie darf immer das kosten, was Du bereit bist zu geben. Du wirst 1.000 verschiedene Meinungen hören und die beste und billigste haben hier eh schon die meisten gekauft. Die kannst Du also auch gar nicht mehr finden....

    Mal anders ausgedrückt: Wenn Du bereit bist 4.500,-€ auszugeben, soltest Du ne tolle gepflegte GS finden. Möglichst ab Modelljahr 97 (Stichwort: Gangspringer), nicht so abgerissen und auch mit weniger als 50' Km gelaufen.

    Als ich meine vorletztes Jahr gekauft habe, hatte ich mich versucht ein bisschen Schlau zu machen. Hat sich auch bewährt. Die Q läuft prima.

    Guckst Du hier: Kaufberatung: GS bis EUR 8.000,-
    Vielleicht hilfts Dir ja auch ein bisschen.

  7. Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    56

    Standard

    #7
    Immer so eine sache mit der bereitschaft geld auszugeben. Im prinzip schon, aber ich wollte eigentlich so um die 4 herum bezahlen. Allerdings sind da ja nun auch schondie koffer dran (ca. 500€) und der tüv ganz neu und auch schon einige verschleißteile ersetzt.
    Oder würdet ihr eher dazu ratenzum ende der saison zu kaufen, weil da evtl doch noch einige ihre "abstoßen"? Wirklich brauchen tu ich sie ja auch erst im september aber schön zu haben wär sie trotzdem

  8. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #8
    Hi :-)

    Zitat Zitat von HennerAC Beitrag anzeigen
    Immer so eine sache mit der bereitschaft geld auszugeben. Im prinzip schon, aber ich wollte eigentlich so um die 4 herum bezahlen. Allerdings sind da ja nun auch schondie koffer dran (ca. 500€) und der tüv ganz neu und auch schon einige verschleißteile ersetzt.
    Oder würdet ihr eher dazu ratenzum ende der saison zu kaufen, weil da evtl doch noch einige ihre "abstoßen"? Wirklich brauchen tu ich sie ja auch erst im september aber schön zu haben wär sie trotzdem
    Ich denke, 4K ist so ne Grenze. Darunter musst Du wohl Abstriche machen bei der Qualität. Unbenommen davon gibt es natürlich immer mal ein Schnäppchen, aber da muss auch alles passen, bzw. Mann/ Frau zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, um das abzugreifen.

    Kauf wenn du ein gutes Gefühl hast. Ist halt ein Hobby und damit auch Bauchsache. Man kann sich alles schön oder schlecht reden. Dabei kann Dir keiner helfen und ob jetzt oder September liegt auch an Deinem Verlangen. Schöne Mopeds gibts eigentlich immer.

  9. oh
    Registriert seit
    07.03.2006
    Beiträge
    65

    Standard

    #9
    Hallo Namenloser :-)

    wenn Du eine gute Ausstattung willst, würde ich an Deiner Stelle mal diese 1150-er anschauen.
    http://suchen.mobile.de/motorrad-ins...eatures=EXPORT

    Farbe ist vielleicht nicht jedermanns Sache, doch die Komponenten, die alle dabei sind, erscheinen mir günstig in der Summe.
    Kenne den Verkäufer nicht, ist mit nur diese Woche mal aufgefallen.

    So long
    Oli

  10. Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    56

    Standard

    #10
    Danke für den hinweis.
    Aber ich hab mir so um die 4,5k als grenze gesetzt. Wenn es halt passt, dann wollt ichs ausgeben. Aber das ist dann doch etwas über meinem budget. Und ich wollte sie mir auf jeden fall auch vor dem kauf mal ansehen und deshalb hab ich dann schon hier in der region nrw gesucht, zumal ich da auch mit dem semesterticket hinfahren kann, wie auch jetzt gerade.
    Mal sehen, was sich da gleich ergibt. Ich kann ja mal berichten später.
    Gruß
    Henning alias Henner


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. was darf ein gebrauchtes gps v kosten?
    Von arbalo im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 11:43
  2. R 100 GS, Was darf die Q noch kosten.
    Von Gs-Dani im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 10:01
  3. was darf ein gebrauchter C3 kosten
    Von qtreiber im Forum Bekleidung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.01.2011, 12:32
  4. Was darf die kosten?
    Von paneristi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 17:27
  5. Was darf so etwas kosten ?
    Von classicq im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 00:54