Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

gebrauchtmotor

Erstellt von gersteling, 07.05.2009, 08:07 Uhr · 13 Antworten · 1.364 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    7

    Standard gebrauchtmotor

    #1
    Hallo,ich schreibe zum ersten Mal in diesem Forum.Ich fahre seit 1985 bmw gs seit 1999 eine Gs 1100.Nun hatte ich bei 70.000 km links einen Kolbenfresser,direkt nach der Inspektion bei BMW,Habe mich dann um einen Gebrauchtmotor bemüht und bin auch fündig geworden.Allerdings ist es ein '97 ziger Motor was eigentlich kein Problem sein sollte.Motor läuft mechanisch sauber,bekomme aber den Zündzeitpunkt nicht in den Griff.Bei 1500 -2000 Umdrehungen wandert der Zündzeitpunkt nach oben und unten,ab 2000 Umdrehungen bleibt er stehen.Gearbeitet mit Stroposkoplampe.Dazu kommt das meine Zündkerzen schwarz sind und der Motor sich andauernd verschluckt.Die Drosselklappen sind synchronisiert und die Hallgeberplatte ist fest angezogen.Vielleicht hat jemand ne Idee und kann mir ein paar Tips geben.

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Namen- und Grußloser.

    Ich würde versuchsweise den Hallgeber des defekten Motors montieren.

  3. Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    7

    Standard gebrauchtmotor

    #3
    Sorry,ich heiße Joachim,bin halt ganz neu in einem Forum und den Gruß habe ich leider auch vergessen.
    Der Hallgeber ist von meinem alten Motor.
    Gruß Joachim

  4. Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    191

    Standard

    #4
    Hallo Joachim!

    Genau deshalb sollst du Testweise mal den von dem Austauschmotor versuchen.

    Gruß

    Micha

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Metallmicha Beitrag anzeigen
    Hallo Joachim!

    Genau deshalb sollst du Testweise mal den von dem Austauschmotor versuchen.

    Gruß

    Micha
    Da er ja bereits den Hallgeber vom defekten Motor an den neueren dran gebaut hat, wird am neueren entweder keiner dran gewesen sein (sonst hätte er ihn drangelassen) oder aber er hat es mit dem neueren schon versucht. Da könnte ich wetten.
    Grundlos baut ja keiner den Hallgeber um (ich jedenfalls nicht)

  6. Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    7

    Standard gebrauchtmotor

    #6
    Lieber Micha,Lieber Herman
    der Austauschmotor war natürlich ohne Hallgeber und Lichtmaschine.Dadurch das ich nicht so gut mit der Tastatur schreibe,lasse ich leider die wichtigen Dinge irgendwie weg!Zumindest weiß ich jetzt in welche Richtung es geht.Werde mich mal um einen anderen Hallgeber bemühen und vielleicht auch mal probeweise die Motronic austauschen.Sorry wg.der Anfängerfehler,vielen Dank für die Tipps
    Gruß Joachim

  7. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #7
    Hallo Gersteling,

    Kobenfresser direkt nach BMW Inspektion? Hallo? Wie geht denn das? Was haben die denn dazu gesagt? Hab ich noch nie gehört, würde mich interessieren warum das passiert ist.....

  8. Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    7

    Standard gebrauchtmotor

    #8
    Guten Morgen Moeli
    gesagt haben die leider viel,aber nichts konkretes.Ich habe mir dann einen Kostenvoranschlag geben lassen und siehe da es war auch eine neue Einspritzdüse dabei.Haben dann die alte getestet und sie hatte wirklich ne Macke,denn sie pumpte ohne unterlass Sprit.Jetzt weiß ich nicht ob das zum Inspektionsprogramm gehört,fühlte mich aber trotzdem ein wenig veräppelt.Grüße,Joachim

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von gersteling Beitrag anzeigen
    ...
    Haben dann die alte getestet und sie hatte wirklich ne Macke,denn sie pumpte ohne unterlass Sprit.
    ...
    Dann hättest du eigentlich nicht vom Hof fahren können. Der Motor dürfte kaum sauber gelaufen sein.

    Zitat Zitat von gersteling Beitrag anzeigen
    ...
    Jetzt weiß ich nicht ob das zum Inspektionsprogramm gehört,fühlte mich aber trotzdem ein wenig veräppelt.Grüße,Joachim
    Die Prüfung der Einspitzdüsen gehört nicht zum Insp.-programm. Einen derartigen Defekt spürt aber jeder gefühlslose Mechaniker.

  10. Registriert seit
    13.09.2008
    Beiträge
    7

    Standard gebrauchtmotor

    #10
    Moing,zwischen Inspektion und Kolbenfresser lagen exakt 152 km.Ich möchte weder einen Mechaniker noch BMW anschwärzen mir geht nur die Informationspolitik auf'n Senkel.Gruß Joachim


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte