Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Gelbatterie für R 850 GS?

Erstellt von knobile, 05.03.2010, 12:18 Uhr · 10 Antworten · 2.359 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    10

    Frage Gelbatterie für R 850 GS?

    #1
    Hallo Zusammen. Brauch ne neue Batterie und weiß nicht recht, ob ne Gelbatterie für die GS empfehlenswert ist.
    Bei Louis wird mir folgende vorgeschlagen:
    VARTA BATTERIE WARTUNGSF. 519901 GEL 12V / 19AH

    Ihr könnt euch die Daten unter diesem Link anschauen:
    http://www.louis.de?topic=wunsch&art...49&typ_id=R259

    Habt ihr damit vielleicht schon Erfahrungen gemacht?

    Danke für eure Hilfe

    Grüßle
    knobile

  2. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    10

    Beitrag

    #3
    Danke für die schnelle Antwort

  4. Registriert seit
    17.02.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    #4
    Hallo Knobile,
    Ich hab mir vor 5 Jahren eine Gelbatterie gekauf über EBay und diese Funktioniert immer noch sehr gut. Du mußt nur darauf achten, das diese 19AH hat denn, die Spannung braucht das ABS!
    Tipp: Über Winter ein permanent- Ladegerät von der "Blauweisen" Firma an die Bordsteckdose anschließen dann hält die Batterie länger.

    LG, Präsi

    Zitat Zitat von knobile Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen. Brauch ne neue Batterie und weiß nicht recht, ob ne Gelbatterie für die GS empfehlenswert ist.
    Bei Louis wird mir folgende vorgeschlagen:
    VARTA BATTERIE WARTUNGSF. 519901 GEL 12V / 19AH

    Ihr könnt euch die Daten unter diesem Link anschauen:
    http://www.louis.de?topic=wunsch&art...49&typ_id=R259

    Habt ihr damit vielleicht schon Erfahrungen gemacht?

    Danke für eure Hilfe

    Grüßle
    knobile

  5. Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    63

    Standard

    #5
    hab seid letztem Jahr ne Fiamm drinne, ist günstig hat 19 AH, und hat den Winter problemlos überlebt.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #6
    Hi
    >>>>
    Du mußt nur darauf achten, das diese 19AH hat denn, die Spannung braucht das ABS!
    >>>>
    HÄ? Die (Nenn-) Spannung ist hoffentlich 12V.
    19 AH ist die Kapazität
    Selbst wenn 12V/130 AH draufsteht, die Spannung beim Start aber auf unter 11 V zusammenklappt, dann meckert das ABS dennoch
    gerd

  7. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    10

    Daumen hoch

    #7
    Lt. der Beschreibung soll es das ja voll ausreichen für Bikes mit ABS. Stimmt das nun?

    LG
    Ingrid

  8. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von knobile Beitrag anzeigen
    Lt. der Beschreibung soll es das ja voll ausreichen für Bikes mit ABS. Stimmt das nun?

    LG
    Ingrid
    Hi Ingrid, ja das stimmt.
    Wenn jedoch ein defekter Anlasser beim Startvorgang zu viel Strom zieht (130 - 150A sind ok, bei mehr wird's kritisch), dann bricht auch bei der besten Gel-Batterie die Spannung zusammen und das ABS "meckert".
    Ich glaube der sog. Kälteprüfstrom (sollte auf der Batterie draufstehen) hat da ein Wort mitzureden.

  9. Registriert seit
    17.02.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    #9
    Hallo Gerd,
    Du hast ja Recht! Die SOANNUNG ist 12V und die KAPAZITÄT ist bzw. muß 19AH sein ;-)) danke für die berichtigung! Jedenfalls braucht das ABS diese "Kapazität" OK?!

    Gruß, Günther (präsi)

    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    >>>>
    Du mußt nur darauf achten, das diese 19AH hat denn, die Spannung braucht das ABS!
    >>>>
    HÄ? Die (Nenn-) Spannung ist hoffentlich 12V.
    19 AH ist die Kapazität
    Selbst wenn 12V/130 AH draufsteht, die Spannung beim Start aber auf unter 11 V zusammenklappt, dann meckert das ABS dennoch
    gerd

  10. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von präsi Beitrag anzeigen
    Hallo Gerd,
    Du hast ja Recht! Die SOANNUNG ist 12V und die KAPAZITÄT ist bzw. muß 19AH sein ;-)) danke für die berichtigung! Jedenfalls braucht das ABS diese "Kapazität" OK?!

    Gruß, Günther (präsi)
    Nee, stimmt auch nicht. 19 Ah sind zwar gut, aber es geht natürlich auch mit deutlich weniger. Ganz ganz simpel gesagt sind die Ah nur die Menge Strom, die man einer Batterie entnehmen kann.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gelbatterie
    Von Juergey im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 17:53
  2. Defekte Gelbatterie
    Von Q-Müller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 12:14
  3. Gelbatterie / Ladegerät
    Von Farmer 1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 19:42
  4. gelbatterie??
    Von Airone1952 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 11:09
  5. Gelbatterie KOYO KTZ 10S
    Von Lugo66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 21:37