Ergebnis 1 bis 9 von 9

Gepäck - Topcase oder Rolle

Erstellt von Herbert Wagner, 15.06.2007, 13:01 Uhr · 8 Antworten · 1.953 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.06.2007
    Beiträge
    4

    Standard Gepäck - Topcase oder Rolle

    #1
    Hallo.

    Ich möchte Anfang Juli für mehrere Tage in die Alpen. Da ich Gepäck für zwei Personen auf der 1100 GS unterbringen muss - meine Frage: Wie bekomme ich eine Rolle vernünftig auf den Gepäckträger (erscheint mir sehr kurz). Kann ich den Haltegriff am Gepäckträger abmontieren, um mehr Platz zu bekommen oder macht es Sinn ein großes Topcase zu montieren und wenn ja wie? Bei Louis habe ich nachgefragt - der Verkäufer meinte, dass die Adapterplatte von Louis nicht passt. Zwei BMW-Koffer habe ich montiert.

    Danke

    Herbert

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Moin,

    ich habe mir für meinen Gepäckträger ´ne "Auflage-Vergrößerung" aus Aluriffelblech gebaut. Wird durch vier Schrauben und Muttern sowie durch den Haltegriff befestigt.
    Alles durch die originalen Schlitze in dem Gepäckträger, es bleibt also alles heil.
    Da ich das Teil nicht mehr benötige (Umbau auf Adv.-Heck) kannste das gerne haben.

    Ist nicht wirklich superschön - aber eben sehr praktisch!

    Für ´nen 10er plus Versand (also wahrscheinlich so 16,80 €) isse dein.
    Die längeren Schrauben für den Haltegriff lege ich dir gleich mit bei!

    Lass was hören, wenn du interesse hast!

    (leider ist meine Digi grad kaputt und ich kann dir kein Foto mailen - aber das Teil ist die Kohle wert!)

  3. Anonym2 Gast

    Standard

    #3
    Hallo Herbert,

    also Top Case ist nicht mein Fall. Ich habe bis dato mit Gepäckrolle, Tankrucksack und den Koffern wirklich alles mitbekommen.

    Die von FINN angesprochene Auflageverbreiterung ist mit Sicherheit eine gute Lösung wenn Deine Rolle ein bischen größer ist. Ich hab diese bis dato noch nicht gebraucht.

  4. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard pottcase...

    #4
    nach dem ich seinerzeit eine Kofferinnentasch dazu verwendet habe, dort Gepäck zu verstauen und ein Gurt das Gerödel erlaubt hat, lose zu werden, lag der ganze Kram am Boden , einige Dinge verloren, Coleman- Benzinkocher zur unkenntlichkeit verbeult und die Lederhose lag verschrammt am Seitenstreifen.
    entspannteres Fahren vermute ich mit dem Case. ich habe einen von moto-detail und von dem Motorrad, auf dem er montiert war, ist die Adapterplatte weggeschmissen worden,,ich hatte das Motorrad verkauft... die universale von Liese passt leider nicht.

    Peter

    PS der Vorteil von so einem Case ist, dass man schnelle´nen Helm unterbringen kann! nach entleertem Zustand kein Problem, Einkäufe zu erledigen usw.usw.

  5. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #5
    Ich habe inzwischen ein TC mit 42 l montiert. Gab's letztens bei der Tante im Angebot für 80€ und passte ohne weiteren Adapter, nachdem ich den Soziusgriff abgebaut habe.
    Ein TC ist vielleicht nicht unbedingt das, was ein Mopped schöner macht, aber ich find's unheimlich praktisch.
    Wenn Du den Sozius-Griff abbauen willst, musst Du die zwei Inbus-Schrauben, die den Griff und den kompletten Rücklicht-Träger halten, durch 60mm Schrauben ersetzen. Die originalen Schrauben haben 80mm. Die kürzeren Schrauben bekommst Du in jedem halbwegs sortierten Baumarkt.

    Wenn Du mehr der Rollen-Typ bist, gibt es z.B. bei Touratech eine sog. "Gepäckbrückenverbreiterung", die den niedlichen Gepäckträger tatsächlich nutzbar macht. Der Sozius-Griff bleibt dabei dran und nutzbar:
    http://www.touratech.com/shops/001/p...622980739a2f77
    Solche Verbreiterungen werden auch immer wieder selbstgebaut und damit günstiger in der eBucht angeboten.

  6. Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    37

    Standard

    #6
    Hallo!
    Auf jeden Fall Top-Case! Bin viele Jahre nur mit Rolle gefahren. Hat lange gedauert bis ich die Vorzüge von Koffern und Topcase erkannt habe.
    Ich habe ein großes Top-Case von Louis mit einer passenden Universaltasche drin. Konnte es vorm Louisladen ausprobieren.
    Den Haltebügel habe ich abgeschraubt und das Case so Nahe wie möglich an die Sitzbank geschraubt. Lediglich beim Öffnen des Werkzeugfachs wirds eng, aber geht.
    War mit dem Topcase letztes Jahr in den Pyrenäen und nutze es auch hier zur Fahrt an die ARbeit ohne Probleme.
    Gruß Tony

  7. Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    37

    Standard Top-Case

    #7
    Hier noch zur Info Bilder vom Top-Case mit Halterung!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken tc1.jpg   tc2.jpg  

  8. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #8
    Genau das Ding hatte ich auch jahrelang - immer 100% wasserdicht. Ich hab´s nur weggegeben, weil ich günstig ´n zu meinen Boxen passendes Alu-TC geschossen habe.

    Prädikat: gut & günstig

    P.S. @ Herbert: wie schaut´s denn haste Interesse?

  9. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.598

    Standard

    #9
    Hallo Herbert,
    zum Campen oder Hotel?

    Zum Campen wirst du um eine Rolle nicht herum kommen (Zelt Isomatten).

    Ich hab den HepcoBecker Träger drauf auf dem kann ich ein Topcase oder Wahlweise eine Gepäckplatte für die Rolle montieren oder auch eine Hecktasche für den Tagesausflug.
    Was mir auser der Wechselmöglichkeit noch wichtig war, ich muß im Urlaub ohne Gepäck nicht die große Gepäckplatte spazieren fahren sondern kann sie abnehmen und am Zelt oder sonst wo lassen und hab dann nur den kleinen Träger dran und der fällt optisch nicht auf.
    Ich kann dir auch ein Foto senden wenn du willst.


 

Ähnliche Themen

  1. BMW Gepäckrolle 2 oder doch LOUIS TREKKING ROLLE?
    Von Darkghost im Forum Zubehör
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 10:55
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 11:15
  3. Gap Bag von Wunderlich oder TT bei Topcase?
    Von NC88172 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 12:58
  4. Gustav ist eingefahren und war auf der Rolle
    Von hacky66 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 19:37
  5. Rolle oder Koffer?
    Von eolith im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 19:59