Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Gepäcktaschen (seitlich) Wasserdicht - Empfehlungen?

Erstellt von Qurke, 11.01.2016, 20:34 Uhr · 27 Antworten · 2.733 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    235

    Standard

    #11
    ich kann von den Ortlieb Speedbags berichten.
    Gekauft habe ich sie wegen des Preises, der Wasserdichtigkeit und ich wollte ein weiches Gepäcksystem haben. Die Taschen werden mittels Klettband über die Sitzbank gelegt und mit Gurtband an den Soziusrahmen und am Heck im Bereich des Rücklichtes befestigt. So hat man an den drei Ecken eine stabile Anbindung, nur die vierte Ecke ist instabil. Dort habe ich am Heck einen kleinen Alurahmen gebogen und so das Schwingen der Taschen gänzlich verhindert. Fahre mit den Taschen seit zwei Jahren. Und ...
    werde dieses Jahr auf Alukoffer umsteigen.
    Die Speedbags haben meiner Ansicht nach einen großen Vorteil. Sie werden seitlich gerollt und die Zugänglichkeit zu dem Inhalt ist auch bei darüber liegenden Rollen gewährleistet. Das Problem ist das Öffnen der Taschen. Wenn man dort viele kleinere Sachen lagert, haben diese das Bestreben beim Öffnen der nun weichen Tasche sich in Richtung Taschenmitte zu bewegen. Die Ordnung ist dahin und das Schließen der Tasche gestaltet sich schwierig. Transportiert man Zelte oder ähnliches Großvolumiges besteht diese Problem nicht.
    Vermutlich haben die von oben zugänglichen Mototaschen von Ortlieb oder auch Enduristan dieses Problem nicht. Ich bin jetzt jedenfalls auf dem Weg mir Alukoffer zu kaufen mit den bekannten Nachteilen (Preis, hartes Gepäcksystem und hoffentlich nicht Undicht).

    Edit:
    Die Orginalkofferhalter waren bei mir montiert. Ich habe die Taschen auch unter der Soziusbank montiert gehabt.

  2. Registriert seit
    08.01.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    #12
    Die Speedbags reichen natürlich auch nicht ganz so weit an den Auspuff heran wie die rechteckige Alternative. Dass Kleinzeug herumrollt würde mich nicht stören, vielmehr freue ich mich jetzt aber, dass jemand ein solches System an einer 1100gs schon erprobt hat. Da hat man dann, wenn jedoch alle Vorschläge funktionieren, natürlich die Qual der Wahl.

  3. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    1.268

    Standard

    #13
    Eine Alternative hätte ich dir noch: Giant Loop Great Basin Saddlebag With Dry Pods - RevZilla

  4. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.158

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von hoarst Beitrag anzeigen
    i Das Problem ist das Öffnen der Taschen. Wenn man dort viele kleinere Sachen lagert, haben diese das Bestreben beim Öffnen der nun weichen Tasche sich in Richtung Taschenmitte zu bewegen. Die Ordnung ist dahin und das Schließen der Tasche gestaltet sich schwierig.
    Statt der Alukoffer besorg Dir lieber mal Kofferinnentaschen. Die Ordnung bleibt und Du kannst so packen, daß Du für einzelne Übernachtungen lediglich eine Innentasche mit in die Unterkunft nimmst. Die Speedbags scheinen recht groß zu sein, habe da etwas von 46l gelesen. Da paßt locker eine 40l-Kofferinnentasche rein und sogar noch zusätzliches Gelump.

  5. Registriert seit
    08.01.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    #15
    Die Speedbags sind auch gerade im Angebot habe ich gesehen. Die 46L Volumen sind gleichmäßig auf beide Taschen verteilt.
    An brummel:
    Kostentechnisch ist die Alternative von dir leider raus, da kann man sich ja beinahe Koffer leisten, trotzdem danke.

  6. Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    235

    Standard

    #16
    Was soll denn eine Tasche in einer Tasche bewirken? Nee, im Ernst. Ich brauche die Sachen beim Campen. Häufig werden die Taschen auch beim Einkaufen gefüllt, überall wo eine Lücke ist kommt was rein. Wie das so ist, der Hunger ist größer als die Taschen. Das funzt mit den Taschen wegen dem seitlichen Öffnen nicht. Ich würde heute eher die Moto-Taschen probieren.

    Aber wenn man eine feste Unterkunft hat, dann macht das mit den Innentaschen wohl Sinn.

    Die Speedbags kommen auch an den Auspuff. Ich kann morgen mal Bilder suchen/machen.

    Was sollen die Speedbags denn kosten? Hier habe ich gerade einen 2.Wahl Verkäufer gefunden. Der hat die Speedbags aber aktuell nicht.
    Outdoor Motorradtaschen - versandkostenfrei bestellen

  7. Registriert seit
    08.01.2016
    Beiträge
    13

    Standard

    #17
    Die Speedbags sind als Restposten bei Louis für 149€ im Angebot.
    Über Bilder würde ich mich freuen, wenn die Speedbags schon an den Auspuff kommen, dann die Moto-Taschen erst recht. Ich hätte da Schiss, dass die das nicht aushalten.

  8. Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    235

    Standard

    #18
    So, noch zwei Bilder gefunden. Einmal, wie nahe die Taschen bei mir am Auspuff montiert waren. War nie ein Problem, auch nicht im Sommer.
    Aber weil ich so nahe am Auspuff war wollte ich auch die Abstützung hinten haben, die im zweiten Bild zu sehen ist.

    img_2483.jpgimg_3111.jpg

  9. Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    235

    Standard

    #19
    Meine Empfehlung. Nimm die Moto.
    Die sind von oben zu befüllen, man kann den ganzen Raum nutzen.
    Sie haben 52l Stauraum, bauen aber auch breiter.
    Sie kosten nur 134. Siehe obigen Link.

    Hast du dich eigentlich schon vorgestellt, Qurke?

  10. Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    235

    Standard

    #20
    So, ein letztes.
    Kann es sein das Ortlieb keine Produkte mehr für Motorräder verkauft? Ich kann auf deren Seite die Rubrik Motorräder nicht mehr finden. Die Speedbags und die Moto auch nicht. Das wäre schade ....


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zumohalter wasserdicht?
    Von rahnerklaus im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 16:39
  2. seitliche Lüftungsgitter R 1100 GS
    Von bauerchris im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.03.2007, 00:07
  3. TuaregWinter (Goretex-) Anzug wirklich wasserdicht?
    Von Matsche1967 im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 11:50
  4. BMW Navi II nicht wasserdicht?
    Von ziro im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 07:24
  5. Seitliche Abdeckungen
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 08:39