Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Glühender Krümmer

Erstellt von venmo, 29.01.2014, 10:04 Uhr · 15 Antworten · 3.008 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    8

    Standard Glühender Krümmer

    #1
    Hallo,

    gestern hat bei mir der Krümmer geglüht. Hab dann hier schon gelesen, dass man das Problem kennt und dann auch bei mir herausgefunden, dass es am Gaszug lag, der nach dem Batteriewechsel nicht mehr richtig saß.

    Problem ist das war abgesehen von der Probefahrt beim Kauf meine erste Fahrt. Die GS hat mit dem nicht richtig eingehängten Gaszug nie richtig Gas angenommen, hab mir aber erst gedacht, dass das bei der vielleicht normal ist wenn die noch kalt ist, da ich wie gesagt zum ersten mal richtig gefahren bin.

    Nach 10 Minuten wurde es dann so schlimm, dass ich erst dann angehalten bin und nachgeschaut hab. Der Krümmer hat auch nicht nur ein bisschen geglüht (ich hab durchaus schon einige glühende Krümmer gesehen) das ding sah aus als sei es kurz vor Schmelztemperatur.

    Nun meine Frage: Die Maschine lief ca 2,3 Minuten im Stand plus die ca. 10 Minuten fahrt, kann durch die extrem hohen Temperaturen irgendetwas Schaden genommen haben oder brauche ich mir da keine Sorgen machen?

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    112

    Standard

    #2
    Da bist Du nicht der erste, deine GS auch nicht. Wenn alle mit diesem Problem Schaden genommen hätten, dann hättest Du sicher schon darüber gelesen.
    Gruß janus

  3. Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    #3
    hmmm, will ich mal Hoffen, dass du recht hast.

    Habe hier nochmal ein Bild, wusste nicht wie dieser Bereich vom Auspuff heißt. Also der komplette Bereich, den ich mit den Pfeilen markiert habe hat feuerrot geglüht! Habe sowas noch nie gesehen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken foto.jpg  

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.119

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von venmo Beitrag anzeigen
    hmmm, will ich mal Hoffen, dass du recht hast.

    Habe hier nochmal ein Bild, wusste nicht wie dieser Bereich vom Auspuff heißt. Also der komplette Bereich, den ich mit den Pfeilen markiert habe hat feuerrot geglüht! Habe sowas noch nie gesehen.

    Stell Dir vor Du Quälst deine Q bei ca 35 C in der Sonne durch den Sand incl Sozia , mit Gepäck ,die Kupplung stinkt ,der Motor knackt (Hitzegeräusche) mieser Sprit ...da glühen beide Krümmer ...

    Der jenige ,der sich Sorgen machen musste und alle war , war ich ...
    Das Moped hat uns ca 4000 km nach Hause gebracht ... also was ich damit sagen möchte ... mach Dir keine Gedanken... so was haut die Q nicht aus der Bahn .

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.792

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von venmo Beitrag anzeigen
    ...
    Nun meine Frage: Die Maschine lief ca 2,3 Minuten im Stand plus die ca. 10 Minuten fahrt, kann durch die extrem hohen Temperaturen irgendetwas Schaden genommen haben oder brauche ich mir da keine Sorgen machen?
    keine sorge, da passiert normalerweise nix.

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von venmo Beitrag anzeigen
    ...wusste nicht wie dieser Bereich vom Auspuff heißt. ...
    Das ist der Vorschalldämpfer mit dem KAT.
    Und, mach dir keine Sorgen.

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #7
    ab und zu "Freiglühen" soll nicht schaden ...

  8. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    351

    Standard

    #8
    venmo;1315637]Hallo,

    gestern hat bei mir der Krümmer geglüht. Hab dann hier schon gelesen, dass man das Problem kennt und dann auch bei mir herausgefunden, dass es am Gaszug lag, der nach dem Batteriewechsel nicht mehr richtig saß.

    Problem ist das war abgesehen von der Probefahrt beim Kauf meine erste Fahrt. Die GS hat mit dem nicht richtig eingehängten Gaszug nie richtig Gas angenommen, hab mir aber erst gedacht, dass das bei der vielleicht normal ist wenn die noch kalt ist, da ich wie gesagt zum ersten mal richtig gefahren bin.

    Nach 10 Minuten wurde es dann so schlimm, dass ich erst dann angehalten bin und nachgeschaut hab. Der Krümmer hat auch nicht nur ein bisschen geglüht (ich hab durchaus schon einige glühende Krümmer gesehen) das ding sah aus als sei es kurz vor Schmelztemperatur.

    Nun meine Frage: Die Maschine lief ca 2,3 Minuten im Stand plus die ca. 10 Minuten fahrt, kann durch die extrem hohen Temperaturen irgendetwas Schaden genommen haben oder brauche ich mir da keine Sorgen machen?[/QUOTE]

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #9
    passiert nix....






  10. Registriert seit
    27.01.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    #10
    Danke für alle Antworten, dann kann ich ja jetzt beruhigt sein :-)

    Das wäre auch verdammt ärgerlich gewesen, mir direkt auf den ersten Kilometern was kaputt gemacht zu haben!

    Also ab jetzt: bei jedem Batteriewechsel den Gaszug überprüfen!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Krümmer verchromt
    Von mimikri im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 07:10
  2. Krümmer laufen unterschiedlich an - Wer weiß woran es liegt?
    Von Wolfgang im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 21:06
  3. R 1100 GS: suche ABE-Krümmer, korrekte Ansaugstutzen + RüLi
    Von alex-gs im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 11:36
  4. Krümmer verfärben sich bläulich
    Von Epsodus im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2005, 00:00
  5. Chrom-Krümmer
    Von choxxer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 20:13