Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Glühender Krümmer

Erstellt von venmo, 29.01.2014, 10:04 Uhr · 15 Antworten · 2.999 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    387

    Standard

    #11
    Mmmmh, ich hab die Batterie schon ein paar mal raus gehabt, ich hab eine 94er 1100er. Da ist mir nie der Gaszug in der Umgebung aufgefallen, so dass er da irgendwie verstellt oder verklemmt werden könnte...

    Oder schau ich da nur falsch?

  2. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #12
    ...wenn Du den Tank anhebst, damit Du die Batterie raus bekommst ...

  3. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    387

    Standard

    #13
    Hab ich heute erst wieder gemacht, sogar das Getriebe raus gehabt und damit sogar das Heck hochgeklappt.
    Dabei habe ich speziel auf den Verlauf des Gaszuges geachtet.

    Es bleibt mir daher weiterhin unverständlich wie man beim bloßen abnehmen des Tanks und dem heraus nehmen der Batterie den Gaszug aushängen könnte.
    Selbst beim lösen der Schrauben vom Heckrahmen und dem Ausbauen des LuFi-Kastens gibt es da nach meiner heutigen Arbeit keine Gefahr.

    Ich meine ich glaube euch, dass es euch passiert ist, nur kann ich mir zur Zeit kein Bild davon machen, wie es aus Versehen dazu kommen kann.

  4. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #14
    Die Benzinleitungen müssen gelöst/getrennt werden, ...und die sind direkt hinter dem Gaszug zur rechten Drosselklappe... (dort rutscht dabei gern mal der Zug aus der Führung)

  5. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    387

    Standard

    #15
    Ah, das erklärt es.
    Ich hab Schnellkupplungen in den Leitungen, daher muss ich da unten nicht mehr rumzerren!
    Und daran hatte ich deshalb auch nicht mehr gedacht!

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von ShadowtheCrow Beitrag anzeigen
    ...
    Oder schau ich da nur falsch?
    Beim rechten Gaszug wird die Hülle aus der Verstellschraube zur Synchronisation ein wenig heraus gezogen und rutscht dann nicht wieder zurück, sondern bleibt auf dem Rand der Schraube hängen.

    Passiert hin und wieder und auch bei Tanks mit Schnellkupplung in den Schläuchen.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Krümmer verchromt
    Von mimikri im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 07:10
  2. Krümmer laufen unterschiedlich an - Wer weiß woran es liegt?
    Von Wolfgang im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 21:06
  3. R 1100 GS: suche ABE-Krümmer, korrekte Ansaugstutzen + RüLi
    Von alex-gs im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 11:36
  4. Krümmer verfärben sich bläulich
    Von Epsodus im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2005, 00:00
  5. Chrom-Krümmer
    Von choxxer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 20:13