Ergebnis 1 bis 10 von 10

GPR Furore Nero Auspuff Vergleich

Erstellt von der_geraet, 20.05.2015, 09:45 Uhr · 9 Antworten · 2.783 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    21

    Beitrag GPR Furore Nero Auspuff Vergleich

    #1
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier, aber schon seit Jahren passiver Mitleser. Sorry dafür. Jetzt kann ich aber endlich mal was sinnvolles beitragen:
    Ich hab mir vor nem Jahr einen GPR Furore Auspuff bei Ebay geholt und wollte damals immer wissen, ob und wieviel Leistung das Teil eigentlich frisst. Da ich nirgendwo was gefunden habe, hab ich die Tröte einfach mal montiert und fand den Sound geil. Dreckig, rotzig und laut.

    Jetzt hatte ich ein paar Mäuse übrig und hab die für ne Komplettanlage nach Schrobenhausen getragen.
    Hier zum Vergleichen das Messdiagramm:
    Leistung am Motor:
    20150520_aufpuff_motor.jpg

    Leistung am Rad:
    20150520_auspuff_rad.jpg

    Der Korrektheit halber müsste man natürlich gegen eine Originalauspuffanlage messen, aber zumindest ist die Messline von der GPR Tröte mal da.

    Ob man jetzt geilen Sound (das macht er für meinen Geschmack wirklich) gegen Leistung tauschen will, muss jeder selbst für sich entscheiden.

    Die SR Anlage hört sich deutlich dumpfer an und schießt auch ab und an noch beim runterschalten. Beim hochdrehen kreischt sie allerdings nicht so schön, wie der GPR, aber der Durchzug ist halt ein ganz anderer.

    Hoffe Ihr könnt mit der Info was anfangen. Ich hab mit SR-Racing nix am Hut, fand den Laden aber sehr sympatisch, nett und kompetent. Ausserdem find ichs geil, wenn man aus ein paar 6m-Stahlrohren durch Handwerk sowas wie eine Auspuffanlage bauen kann.

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #2
    Hallo
    ist ja der Wahnsinn soviel Mehrleistung.
    War das der Prüfstand von SR?
    grüße

  3. Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    21

    Standard

    #3
    Ja, das war der Prüfstand von SR. Also auf dem Papier ist die eine Sache, aber man merkts beim Fahren schon echt deutlich... Der Antritt ist ein ganz anderer...interessant wäre jetzt wie gesagt die Messung mit der Originalanlage, aber die ist leider zu groß für meinen Rucksack!

  4. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    102

    Standard

    #4
    Mano nimm das blöde Diagram wieder raus .
    Habe meine mit einem leicht defekten Zach gekauft
    und auf Grund von Optik und Preis für den GPR entschieden.
    Also ein leichtes Loch geb ich ja noch zu aber 65PS mag ich nur
    schwer glauben habe, bei meiner allerding auch keinen Kat mehr drin
    einen Textil Luftfilter und nen anderen Chip, vielleicht fällt es ja
    deswegen nicht so auf, aber das der GPR bei Leisung nicht
    so ganz vorne liegt gibts ja häufiger nach zu lesen.

    Aber der Klang is nu ma GEIL!!!

  5. Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    #5
    Hallo,

    ich war vor zwei Jahren bei SR-Racing. Meine hatte mit der Serienanlage und K+N Luftfilter 85,4 PS und 93,7 Nm. Meine hatte nach dem Umbau bei dem der Serienkrümmer erhalten wurde (nur Zwischenrohr mit Kat und Endtopf) 89,6 PS und 110 Nm. Den K+N Luftfilter habe ich mittlerweile wieder ausgebaut da sie mir zuviel geschossen hat. Mit dem originalen Luftfilter ist es nun besser. Das Diagramm kann ich leider nicht einscannen. Beim Fahren merkt man schon einen Unterschied und vom Klang find ich die SR super.
    Gruß
    meikie

  6. Registriert seit
    09.05.2015
    Beiträge
    431

    Standard

    #6
    Also ich habe auch den GPR Furore an meiner jetzigen 11er GS montiert. Hatte auch immer an meinem alten GSen - egal ob 1100er oder 1150er GS - GPR Anlagen montiert. War zwar nie auf einem Prüfstand, aber so einen Leistungsverlust hatte ich nicht. Jedenfalls habe ich keinen bemerkt. Und ich denke mal, dass man den oben genannten hohen Leistungsverlust merken würde. Ob ich jetzt ein oder zwei Pferdchen mehr oder weniger habe, das ist mir ehrlich gesagt Wurscht. Dafür entschädigt mich der Klang des GPR!

    Das die SR Komplettanlage natürlich mehr Leistung als nur ein Endtopf bringt, ist mir klar, aber soviel? Das wäre für mich auch noch eine Überlegung wert...man kann ja mal träumen .

  7. Registriert seit
    20.05.2015
    Beiträge
    21

    Standard

    #7
    Achso, ja das hab ich Vergessen: Ich hab auch nen K&N Luftfilter drin, aber der war auch schon mit dem GPR Topf gleichzeitig verbaut.
    Ich kann mir auch nicht so recht erklären, warum der Leistungsanstieg so groß ist, aber es ist halt so wies is...ich werde mir jetzt noch einen Powercommander zulegen und mal schauen ob dann noch bisschen was geht...wer ist denn im süddeutschen Raum bekannt, dass er ein Fuchs am Laptop ist und abgestimmte Steuerprogramme schreiben kann?

    Ich hab von sowas leider keine Ahnung und ein Powercommander alleine ohne Ahnung ist wohl für die Katz!

    Und zum Thema Sound: also ich muss sagen, dass mir der GPR etwas besser gefallen hat, da er sich so richtig rotzig und dreckig angehört hat...mit dem SR klingt sie jetzt wie eine 1200 mit Serienauspuff. Mal sehen, wenn ich mal ein paar Stunden vollgas auf der Autobahn gemacht habe damit...dann ändert sich ja der Charakter meist deutlich.

    BG Michael

  8. Registriert seit
    09.05.2015
    Beiträge
    431

    Standard

    #8
    Der Sound des GPR ist schon klasse. Bei meiner jetzigen GS war eine Remusanlage verbaut. Das war ne Flüstertüte und mörderschwer! Hab mir jetzt noch einen kurzen GPR Furore montiert. Ist noch einen Tacken besser vom Klang her, als der "normale" Furore. Der kurze Topf ist 10cm kürzer, hat aber ab Werk die gleiche E-Nummer und somit genehmigt.

  9. Registriert seit
    24.12.2016
    Beiträge
    1

    Frage Kawasaki Ninja 300 mit GPR

    #9
    Hallo,

    ich möchte mir im April eine 300er Ninja kaufen und zusätzlich einen GPR Furore Endschalldämpfer montieren.

    Ist es erwiesen, dass ich durch den GPR einen Leistungsverlust habe? Weil die Ninja eh "nur" 39PS hat, wär es blöd noch mehr Leistung zu verlieren.

    Kann mir von euch jemand dazu genauere Infos geben?


    Mfg
    Philipp

  10. Registriert seit
    09.05.2015
    Beiträge
    431

    Standard

    #10
    Wenn der GPR auf der oben genannten GS einen Leistungsverlust hatte, heißt das nicht, dass auch eine Ninja einen Leistungsverlust mit dem GPR hat. Ich hatte GPR auch an meinen Kawasaki Z750 + Z1000, und da hatte man ein Leistungplus. Auf den Maschinen war auch der GPR Auspuff der Testsieger, sogar noch vor Akrapovic. Also man kann das jetzt nicht von der GS auf andere Bikes schließen. Das mit dem Leistungsplus allerdings auch nicht. Da fragst Du besser mal im Ninja300 Forum nach.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Suche Leo vine oder gpr Auspuff komplett mit Zwischenrohr
    Von alex07223 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 10:53
  2. GPR Auspuff aus Edelstahl
    Von moeli im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 20:32
  3. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder Auspuff GPR
    Von Westi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 19:55
  4. Hohe Sitzbank, GPR-Auspuff, BMW-Topcase
    Von Polly im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 21:50
  5. gebrauchten GPR Auspuff
    Von dh361 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 17:37