Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Griffheizung zu gering

Erstellt von coldskorpion, 23.12.2011, 11:27 Uhr · 11 Antworten · 1.579 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.03.2011
    Beiträge
    219

    Standard Griffheizung zu gering

    #1
    Hallo
    Habe an meiner 11er Gs die originale Griffheizung, leider kommt es mir so vor als wenn sie etwas zu wenig Leistung haben. Fahre noch eine r1200S ebenfalls mit Griffheizung, da funktioniert es viel viel Besser, auf Stufe 2 bekommt man richtig gute Hitze raus. Liegt es eventuell an den dünneren Griffgummis?
    Wenn ja kann mann die von den 12er nehmen für die 11er.
    Vielleicht kann mir ja einer Weiterhelfen.
    Fahre mein 11er Gespann auch im Winter bei eiskalten Temeraturen.
    Danke schonmal

  2. Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    602

    Standard Heizung

    #2
    Hallo,

    wenn Du im Winter fährst, hast du schon über Heizhandschuhe nachgedacht?
    Gruß Bernd

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Die Griffheizung der 11er und 1150er heizen auf Stufe 2 ebenfalls derart, dass zumindest ich nach einer Weile auf Stufe 1 runterschalte.
    Da dürfte möglicherweise an der Schaltung "gebastelt" worden sein und die Widerstandsleitung wird auch in Stufe 2 genutzt.
    Mehr Info findest du hier bei Gerd.

    Zitat Zitat von coldskorpion Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn ja kann mann die von den 12er nehmen für die 11er.
    ...
    Bei korrektem Anschluss dürften die der 12er nicht heißer werden, als bei den 11xxern. Das ist eine Vermutung; wissen tue ich es nicht.

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #4
    Moin,

    das Problem kenne ich auch von meiner 11er. Stufe I war da fast nicht zu merken und Stufe II so wie eigentlich Stufe I sein sollte. Warum dass so war habe ich allerdings nie so wirklich ergründet. So wirklich gestört hat mich das eigentlich auch nur an diesem Tag:




    (Vorallem, weil ich vergessen habe vor dem Urlaub - in D waren es knapp 30°C - die Hanprotektoren wieder anzuschrauben.)
    Ansonsten reichte mir die geringe(re) Heizleistung eigentlich immer aus.

    Ich habe das Problem letztendlich gelöst, indem ich mir ´ne 1150er gekauft - und die 11er verkauft habe.
    (Ok, nicht die günstigste - aaaber die einfachste und pragmatischste Lösung.)

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #5
    Hi
    Fühlen und Denken bringt nix. Messen!
    Dicke Handschuhe isolieren auch gut gegen(!) die Heizung
    gerd

  6. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    167

    Standard

    #6
    Hi,

    habe gerade die Tage einen meiner Heizgriffe tauschen müssen. Es kam einfach kaum mehr Leistung an. Komischerweise aber nur an einem der zwei Griffe. Nach dem Tausch kann ich auf Stufe II mir einen Kaffee kochen (bei dem neuen) und auf der anderen Seite den aber nur warm halten.
    Ich habe die Vermutung dass die Folien über die Zeit einfach an Leistung verlieren.
    Ach ja, meine waren von 2003.
    Gruß und frohes Fest
    Fasan

  7. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #7
    was hast du für die Griffe bezahlt?
    waren das komplette Griffe oder nur die "Heizinnereien"?

    bei mir geht nämlich einer nicht mehr so richtig, d.h. da ist Stufe zwei so ähnlich wie beim anderen Stufe 1 !!

  8. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    167

    Standard

    #8
    War der orginal Griff mit Griffgummi. Preis für die Hardware sind 70 Euro. Hat sich aber gelohnt. Ich überlege gerade ob ich die andere Seite auch noch tausche. Dann hätte ich zumindestens wieder die gleiche Heizstufe an beiden Griffen.

    Gruß
    Fasan

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #9
    Hi
    Auch dabei gilt: messen!
    Wenn gleich viel Strom in beiden Griffen fliesst, dann verbraten sie auch die gleiche Leistung.
    gerd

  10. supermotorene Gast

    Standard

    #10
    Mahlzeit, sind eigentlich nur die Griffgummis auswechselbar? Im Internet werden manchmal nur Gummis für die Heizgriffe angeboten?? Dachte die wären kompl. verklebt?? Habe noch die ersten Gummis drauf und die lassen langsam nach.
    Gruß Rene


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Griffheizung
    Von jepper56 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 19:23
  2. Griffheizung
    Von Butzies im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 18:51
  3. Suche Griffheizung
    Von moolo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 08:58
  4. Thermobilder Griffheizung
    Von Rex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 13:15
  5. Griffheizung
    Von schnuppel im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 07:46