Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Großer KD wohin mit dem Altöl?

Erstellt von tenere-treiber, 16.01.2011, 12:29 Uhr · 22 Antworten · 2.939 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    113

    Standard Großer KD wohin mit dem Altöl?

    #1
    Hallo alle zusammen, hab gestern für den alljährlichen KD an meiner Dicken bei Wunderlich den Großen KD-Kit bestellt. Bisher hab ich mein Zeug(Öl) immer beim Hein-Gericke oder im KFZ-Handel gekauft da war die Altölentsorung auch ziemlich einfach.
    Altes Öl in den Kanister und zurück zum Händler.
    Wie ist das nun wenn ich des Öl über I-net bestellt kann ich dann die Kanister mit Altöl wieder (kostenlos) zurück schicken??
    Hinfahren für 6L Öl ist eindeutig zu weit weg.

    Gruß Dominik

  2. supermotorene Gast

    Standard

    #2
    Mahlzeit, bei uns nimmt jede Müllumladestelle bis 5 Liter ( meist auch mehr), Altöl kostenlos an.
    Gruß Rene

  3. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    #3
    Ja okey, also bei mir wär das jetz nicht so das große Problem, bin KFZ-Mechaniker und schaff in ner Werkstatt. Da kann ich das Öl dann auch ganz legal(und kostenlos) entsorgen. Der Punkt ist nur der, ich zahl für den Kit 116€ da ist dann die Gebür führ die Altölentsorgung enthalten. Nun denk ich mir halt warum ich der Firma Wunderlich Geld schenken soll (mir schenken sie ja auch kein´s)
    Hat sich da von euch noch nie einer Gedanken drüber gemacht??

    Gruß Dominik

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #4
    Firma Wunderlich anrufen und fragen

  5. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von tenere-treiber Beitrag anzeigen
    Hallo alle zusammen, hab gestern für den alljährlichen KD an meiner Dicken bei Wunderlich den Großen KD-Kit bestellt. Bisher hab ich mein Zeug(Öl) immer beim Hein-Gericke oder im KFZ-Handel gekauft da war die Altölentsorung auch ziemlich einfach.
    Altes Öl in den Kanister und zurück zum Händler.
    Wie ist das nun wenn ich des Öl über I-net bestellt kann ich dann die Kanister mit Altöl wieder (kostenlos) zurück schicken??
    Hinfahren für 6L Öl ist eindeutig zu weit weg.

    Gruß Dominik
    ...schick doch einfach mal unfrei zurück und guck was passiert.
    Sparta

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Sparta Beitrag anzeigen
    ...schick doch einfach mal unfrei zurück und guck was passiert.
    Sparta
    Das würde ich nicht machen, da die meisten Firmen "unfrei" nicht annehmen! Somit wird es dann nur teuer für den Versender!

  7. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    294

    Standard is nicht

    #7
    Altöl versenden ist nicht , ist Gefahrgut!
    Der Versender ist haftbar.
    Frischöl hingegen nicht.
    Tja, daß wusstest Du ja auch vorher........

    Gruss Achim

  8. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #8
    Kennst du niemanden mit einem Ofen? Da kannste auch gleich den Ölfilter reinschmeißen und nachher als Hausmüll entsorgen

  9. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    185

    Standard

    #9
    Es gibt bei euch bestimmt auch Sondermüll Sammelstellen, die nehmen meist Kleinmengen umsonst an (Auch Bremsflüssigkeit), oder versuch es bei großen Märkten, die Öl verkaufen. Dort gibt es teiweise noch frei zugängliche Sammelbehälter. Oder frag die nächste Werkstatt. ALtöl ist ein Sekundärrohstoff, die Preise sind z. Z. so, daß das Zeug umsonst abgeholt wird, oder sogar noch etwas gezahlt wird. (Das Problem dort ist, daß die nicht wissen, was du in deren Tank kippst, und wenn du ein böser Junge bist und deine alte Bremsflüssigkeit in das Öl mischt, wird es für die richtig teuer) Wunderlich nimmts auch, mußt es nur bringen.

  10. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von tenere-treiber Beitrag anzeigen
    Ja okey, also bei mir wär das jetz nicht so das große Problem, bin KFZ-Mechaniker und schaff in ner Werkstatt. Da kann ich das Öl dann auch ganz legal(und kostenlos) entsorgen. Der Punkt ist nur der, ich zahl für den Kit 116€ da ist dann die Gebür führ die Altölentsorgung enthalten. Nun denk ich mir halt warum ich der Firma Wunderlich Geld schenken soll (mir schenken sie ja auch kein´s)
    Hat sich da von euch noch nie einer Gedanken drüber gemacht??
    Gruß Dominik
    Moin Dominik.

    Wenn du in einer Werkstatt arbeitest, warum bestellst du dein Zeug dann bei Wunderlich
    Das bekommst du doch alles über den "normalen" Zubehörhandel.
    Frag mal deinen Chef, wo der sein Material einkauft.
    Als Werkstatt bekommst du doch auf alles Rabatt.
    Also wenn ich die Preise beim oder z.B. Wunderlich mit den Preisen aus dem Kfz-Zubehör vergleiche (Werkstatt-Einkauf), dann stellt sich mir die Frage wo ich kaufe NICHT mehr.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Großer GS-Tankrucksack
    Von Foo'bar im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 18:32
  2. großer Service empfehlenswert?
    Von Flo2307 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 07:57
  3. Großer Ansaugschnorchel
    Von bmw edi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 22:24
  4. Großer Tank für R 100 GS gesucht !!
    Von Motoduo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 11:43
  5. Absicherungen auf großer Fahrt....
    Von cut1983 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 10:50