Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Großer KD wohin mit dem Altöl?

Erstellt von tenere-treiber, 16.01.2011, 12:29 Uhr · 22 Antworten · 2.937 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von börndy Beitrag anzeigen
    Moin Dominik.

    Wenn du in einer Werkstatt arbeitest, warum bestellst du dein Zeug dann bei Wunderlich
    Das bekommst du doch alles über den "normalen" Zubehörhandel.
    Frag mal deinen Chef, wo der sein Material einkauft.
    Als Werkstatt bekommst du doch auf alles Rabatt.
    Also wenn ich die Preise beim oder z.B. Wunderlich mit den Preisen aus dem Kfz-Zubehör vergleiche (Werkstatt-Einkauf), dann stellt sich mir die Frage wo ich kaufe NICHT mehr.
    Weshalb Billig wenns auch teuer geht ?

  2. Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    #12
    Das ist ganz einfach. Wir sind ein riesiger Betrieb mit ingesammt 300 Mitarbeiter. Die Werksatt ist mit 3 Mann die kleinste Abteilung. Unsere Big Boss und auch die Buchhaltung haben keine Lust das wir privat irgendetwas über die Firma bestellen und sie dann später das Geschisse wegs dem Geld eintreiben usw. haben. Ich kann zwar bei unserem Haubtlieferanten(Trost) an der Theke kaufen und bekomm dann auch die Firmen Prozente (30%) aber dazu muss ich 40Km einfach fahren. Bei nem Auto was 10Liter Diesel auf 100Km braucht sind die Prozente schnell wieder beim Teufel. Außerdem weis ich nicht ob der auch Luftfilter und Bremsbeläge für die 11er Kuh hat. Deshalb hab ich bei Wunderlich bestellt(einfach wegen der bequemlichkeit). Wie gesagt die Entsorung ist an sich kein Problem das schütt ich einfach in der Arbeit in unseren 2000Liter Altöltank(da fallen die 5l gar nicht auf). Ich find´s halt nur doof das ich für ne Altölentsorgung mitzahl die ich nicht nutzen kann. Deshalb wollt ich halt wissen ob einer von euch sein Altöl schon mal zurück geschickt.

    Gruß Dominik

  3. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #13
    OK,

    das nächste Mal dann bitte über Boxxerparts.de da biste nochmal gut 10€ billiger

  4. Smile Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von moonrisemaroon Beitrag anzeigen
    Kennst du niemanden mit einem Ofen? Da kannste auch gleich den Ölfilter reinschmeißen und nachher als Hausmüll entsorgen


  5. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    294

    Standard nein anders rum

    #15
    du bescheixxxt Wundermilch.
    Die bekommen Geld fürs Altöl ( kein Scheiß ).
    Mein Teilehändler bekommt auch Geld für.....
    Also pass auf, daß Du nich noch nachzahlen musst .

    Bald wird alles besser, dann ists warm und ich/wir schreiben nicht mehr so komische Sachen.
    Ist ein bisschen wie bei nem Junkie auf Entzug!
    Viel Spaß Achim

  6. supermotorene Gast

    Standard

    #16
    Mahlzeit, also bei meinem Autoteile Händler, bekomme ich alle Teile für meine GS, auch den Limariemen,Bremsbeläge, Luft und Ölfilter, sogar Ventildeckeldichtungen kann der besorgen.
    Großer Vorteil , ist natürlich ,das der Verkäufer dort schon immer GS gefahren ist .
    Das gute ist,der weiß wovon ich spreche und die Preise sind noch etwas günstiger wie beim Moped Zubehör.
    Andererseits kann man auch bei BMW mal nach Rabatt fragen.
    Hatte z.B. die Bremsbeläge von Brembo zum selben Preis wie bei Louis bekommen.
    Gruß Rene

  7. ulixem Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von tenere-treiber Beitrag anzeigen
    Ja okey, also bei mir wär das jetz nicht so das große Problem, bin KFZ-Mechaniker und schaff in ner Werkstatt. Da kann ich das Öl dann auch ganz legal(und kostenlos) entsorgen. Der Punkt ist nur der, ich zahl für den Kit 116€ da ist dann die Gebür führ die Altölentsorgung enthalten. Nun denk ich mir halt warum ich der Firma Wunderlich Geld schenken soll (mir schenken sie ja auch kein´s)
    Hat sich da von euch noch nie einer Gedanken drüber gemacht??

    Gruß Dominik
    Also , damit du dein Öl nicht kostenlos bei dir entsorgen musst, willst du es zu Wunderlich schicken ?

    Was genau schenkt du denn wem ? Der Umwelt ? Oder DHL ?
    Ich verstehe deinen Thread nicht.

  8. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #18
    Ach natürlich bekommst du alle Teile auch beim Autoteile Händler. Bei uns im Ort sind 2, der eine bekommt nichts gesch*** und der andere kann alles besorgen, zwar teurer als Ebay, aber dafür kein Schrott.
    So ein Exot ist die Q nun auch nicht...der Riemen für die Lima ist auch in irgendeinem Hyundai verbaut, Lima selbst und Anlasser kommt auch aus nem Auto und die Zündkerzen sind die gleichen wie bei nem Ford Fiesta.
    Wenn das nächste mal sowas ansteht geht doch einfach mal bei 2en in der Umgebung vorbei und guck wo du dich besser aufgehoben fühlst.
    Gruß Kevin

  9. Registriert seit
    06.01.2010
    Beiträge
    299

    Standard

    #19
    Ist es beim Altöl nicht genauso wie bei der Rückgabe von alten Batterien: Alle Händler, die Batterien verkaufen, müssen unabhängig davon, ob die Batterien, die man abgibt, bei ihnen gekauft wurden, sie entgegennehmen?
    Wer weiß hier mal richtig Bescheid?

  10. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #20
    Nein, bei den Batterien ist das etwas anders, da zahlst du sogar noch Größenabhängig Pfand beim Kauf und bekommst es zurück wenn du deine alte abgibst...aber sonst, ich denke jeder muss das zurücknehmen was er verkauft.
    Mein Händler z.B. besteht aber auf Rückgabe nur in anfassbarer Originalverpackung, was ich auch nachvollziehen kann. Dumm nur, wenn man im Internet gekauft hat und der Örtliche Händler einen noch nie gesehen hat In solchen Fällen hat sich die Feuertonne bewährt, aber nur in klaren Nächten und nicht gerade bei Vollmond, sonst hebt sich der Rauch zu sehr von den Wolken ab
    Tschuldigung dass ich meine Tonne jetzt schon zum 2. mal so hoch lobe, aber sein wir doch mal ehrlich: Seitdem ich selbst GESEHEN habe, wie bei uns im Zementwerk die Gelben Säcke und 30km weiter im nächsten Zementwerk der Restmüll verfeuert werden, hat sich für mich die Mülltrennung erledigt. Außerdem kenne ich noch einen Betrieb, der nichts anderes tut als Öl zu verbrennen um dadurch super schönen Ruß herzustellen, der unsere Reifen schwarz macht. "Thermische Verwertung" heißt die Zukunft


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Großer GS-Tankrucksack
    Von Foo'bar im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 18:32
  2. großer Service empfehlenswert?
    Von Flo2307 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 07:57
  3. Großer Ansaugschnorchel
    Von bmw edi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 22:24
  4. Großer Tank für R 100 GS gesucht !!
    Von Motoduo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 11:43
  5. Absicherungen auf großer Fahrt....
    Von cut1983 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 10:50