Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

GS 1100 oder GS 1200 ?

Erstellt von Pepelino, 18.04.2008, 09:34 Uhr · 47 Antworten · 6.111 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #41
    Genau.Sehe ich auch so.
    Es gibt eben immernoch zu viele,die immer das nueste Modell fahren wollen.Und es kann ja nicht angehen,dass der Nachbar eine neue GS faehrt und man selbst ein altes Modell.
    Viele sind auf so einem Egotrip.Nunja,die Gebrauchtkaeufer freut es.
    Ich bin die 12er auch schon gefahren.Den Drang,meine dafuer herzugeben verspuehre ich nicht einmal im Ansatz.Es gab meiner Meinung nach niGS,was die 12 er besser konnte.
    Und gegen die geringer Leistung der 1150er kann man etwas machen.Ist auf alle Faelle guenstiger,als den Aufpreis fuer die 12er zu zahlen und man weiss,was man hat.

  2. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #42
    Ich bin die 12er auch schon gefahren.Den Drang,meine dafuer herzugeben verspuehre ich nicht einmal im Ansatz.Es gab meiner Meinung nach niGS,was die 12 er besser konnte.
    .... bist wohl nur zum Bäcker gefahren

    Ich würde die 12er kaufen, du hast das Geld dafür übrig also schlag zu, ist ein gutes Angebot

  3. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von JOQ Beitrag anzeigen
    .... bist wohl nur zum Bäcker gefahren
    Nein.Ich hatte sie ueber ein verlaengertes Wochenende und bin damit knapp 600km gefahren.Meine 1150er wuerde ich dafuer nicht hergeben.Wenn ich hier im Beitrag ueber das Klopfsensorupdate lese,dass deren 12er bei 40km/h im 4.Gang zu ruckeln beginnt,da kann ich mit der 1150er nur muede drueber laecheln.Im 6.Gang gar kein Problem.Am Gasgriff drehen und das Ding geht ohne ruckeln vorwaerts.

  4. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.072

    Standard

    #44
    Hallo,
    ich stand vor 4 Jahren auch vor der Entscheidung und habe 'ne 1200er Probe gefahren. Konnte mich nicht überzeugen. Meine 1100er hat bis dato 150.000 km ohne Ausfälle (Ausnahme 1 x Hallgeber) abgespult. Der schnurrt immer noch wie 'ne Katze.
    Da die 1200er Null Emotionen weckte, habe ich mich entschlossen, parallel 'ne 2V-GS nach meinen Vorstellungen zu gestalten. Ergebnis siehe Anhänge. Die macht Laune und man kann alles selber machen und bekommt 'ne Menge Teile auf'm Gebrauchtmarkt.
    Wenn Du die 5k€ unbedingt loswerden möchtest, nimm die 1100er und mach 'nen tollen Trip. Davon hast Du länger was.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_4177_1small.jpg   img_4164_2small.jpg   img_4146_3small.jpg  

  5. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Lächeln Emotionen

    #45
    Zitat Zitat von AndiP Beitrag anzeigen
    ...Da die 1200er Null Emotionen weckte, habe ich mich entschlossen, parallel 'ne 2V-GS nach meinen Vorstellungen zu gestalten. Ergebnis siehe Anhänge. Die macht Laune und man kann alles selber machen und bekommt 'ne Menge Teile auf'm Gebrauchtmarkt...
    Moin Andi,

    kann dich gut verstehen. Mir gehen die gleichen Ideen durch den Kopf.

    Ein schönes Teil hast du dier da aufgebaut. Isses denn eine 80er oder eine 100er GS?

  6. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.072

    Standard

    #46
    Hallo Michael,
    is 'ne 1043er mit langem 5.Gang, 800er Endantrieb und Auspuff von SR Racing. Das Ding geht zwischen 2000 und 5000/min wie der wilde Wutz. Macht auf verwinkelten Bergstrecken unendlich Spaß. Ich hab's nicht bereut. BMW kann seine neuen Modelle behalten. Ich bin mit den "alten Gurken" zufrieden.
    Ich hab' jetzt die 1100er zum Reisen und die 2V-GS für flotte Solofahrten ohne Ballast. Mehr als 80 PS brauche ich nicht und die Inspektions- und Unterhaltskosten der neuen Modelle schon gar nicht. Einziger Lichtblick der neuen Modelle ist der geringere Spritverbrauch, aber damit kann ich leben.

  7. Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    232

    Standard

    #47
    Bravo Andi,
    genau nach meinem Geschmack. So etwas habe ich auch in naher Zukunft vor.Hab meine DR BIG verkauft und das Geld beiseite gelegt (schön übereinander,soll sich ja noch vermehren) und dann schlag ich im laufe des Jahres zu.

    Sorry,aber mit ner 12er GS kann ich auch nichts anfangen, ist mir unter anderem zuviel Tupperware dran und die Leistung meiner GS reicht mir auch.
    Aber jeder so wie er mag......
    Gruß
    Knut

  8. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    39

    Standard gs 1100 / gs 1200

    #48
    Moin Andy!Sieht gut aus die 2V!Must aber noch bei den 2 Ventilern vorstellen!Was ist das für ein Heck?Acerbis oder Gletter?-Zum Thema:1100er für den Fernverkehr(Außer Hallgeber immer Treu zur Seite);1200er auch nicht schlecht aber meine 1100 schnurrt noch wie eine Junge!2V ist zwar anstrengender aber macht sehr viel Spaß und ins Gelände geht es auch noch!Fehlt nur noch eine HP 2!Habe da im Moment so ein Virus im Kopf!?!-Mfg Commander


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:24
  2. Tausche 1200 GS - Niedrige Sitzbank gegen Original oder Kahedo oder aehnliches
    Von detbert im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 13:43
  3. Suche GS 650, 1100, 1150 oder 1200 gesucht
    Von 1bmwgs1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 22:56
  4. Suche Suche R 1200 Gs oder R1200 R mit Unfallschaden oder defekt
    Von dored im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 11:39
  5. Motor für R 1100 RS oder R 1100 S
    Von gowindgo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 15:30