Ergebnis 1 bis 6 von 6

Gummiring original Windschild R1100GS Jg. 94

Erstellt von hydrantenfritz, 27.02.2015, 20:40 Uhr · 5 Antworten · 682 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2015
    Beiträge
    58

    Standard Gummiring original Windschild R1100GS Jg. 94

    #1
    Hallo Leute, ich habe eine Frage zur Befestigung des original Windschildes der R1100GS ( ist mir fast ein wenig peinlich)

    Das Windschild ist mir 4 Schrauben befestigt. In Fahrtrichtung, vorne, der Drehpunkt mit 2 Schrauben mit Hülsen, hinten 2 Schrauben zum Verstellen mit einer Verzahnung.

    Ich bin mir nicht mehr sicher ob die 2 Gummiringe mit Unterlagscheiben am vorderen Drehpunkt innen oder ausserhalb des Windschildes montiert werden. ( vor oder hinter der Distanzhülse )

    Kann mir jemand helfen, ich habe mein altes Windschild bei der Befestigung "ruiniert". Habe nun ein gutes gebrauchtes Windschild erworben.


    Vielen Dank im Voraus

  2. Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    420

  3. Registriert seit
    02.02.2015
    Beiträge
    58

    Standard

    #3
    Danke Sturmi

    Ich kenne die Skizze aus dem Ersatzteilkatalog. Aus dieser ist aber nicht wirklich ersichtlich wo dieser Blöde Gumiring hinkommt...

  4. Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    244

    Standard

    #4
    Die Skizze zeigt die innere Position. Eine Schraube auf einer Gummischeibe macht auch wenig Sinn.

    Ich habe mein Schild schon öfters demontiert. Ich bin mir sicher, die Scheibe habe ich noch nie gesehen. Verhält sich vielleicht wie mit Bielefeld, gezeichnet aber nie verbaut? Wahrscheinlich habe ich sie aber beim ersten Mal Demontage verbaselt oder mein Vorbesitzer).

  5. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #5
    Hallo,

    soweit ich mich erinnere, kommt die etwas größer Gummischeibe zwischen dem Aluträger und dem inneren Plastikhalter. Damit sich die Scheibe nicht.
    Denn miene Gummischeibe zeigt die "Rillen" des Aluhalters.
    von aussen angefangen:
    Schraube Nr.5
    Windschild Nr.1
    Plastikhalter Nr. 2
    Gummischeibe Nr. 4
    Aluträger sollte am Möpi sein
    Mutter Nr 6

    Gruß Geo

  6. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    110

    Standard

    #6
    Hallo Fritz,

    die "Gummiringe" gehören über die Distanzstücke. Sie sind das Dämpfungselement zwischen Distanzstück und Windschild. Ich würde sie wegen ihrer Form als O-Ring bezeichnen. Sie liegen im Drehpunkt des Windschildes.
    Dann gibt es noch die Gummischeiben, die kommen zwischen Alu-Halter und Windschild uns pressen sich leicht in die Zähne des Alu-Halters ein. Damit braucht man die Schrauben nicht anzuknallen, leichtes festdrehen reicht.
    So hab ich es noch im Gedächtnis.
    Gruß janus


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Original Windschild R1200GS Adventure TÜ für mit Jg 2012/2013
    Von Rubberduckxi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2015, 13:48
  2. Suche Original Windschild R1100GS oder bereits Gekürztes
    Von ChrisR im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 17:51
  3. Suche Original-Windschild R1200GS
    Von Dietmar im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 09:18
  4. original windschild
    Von reinhard im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.02.2005, 14:17
  5. Original Windschild entfernen
    Von MtnMan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.01.2005, 06:11