Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Hab ich ne bastelkarre gekauft?

Erstellt von bikerheiko, 30.12.2008, 20:06 Uhr · 20 Antworten · 2.375 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    89

    Standard Hab ich ne bastelkarre gekauft?

    #1
    Ju'n Tach,

    also in den letzten 4 Wochen (also seit ich meine Q hab) haben folgende Dinge (von Problemen möchte ich -noch- nicht reden) meine aufmerksamkeit auf sich gezogen:

    - die Q macht ganz schöne Geräusche, (beim Anfahren und Schalten),

    - zuerst war das Ölschauglas undicht (und ist es immernoch),

    - dann gab es den kabelbruch im Cockpit,

    - und jetzt hat der tachoantrieb den Geist aufgegeben.

    Die Geräusche interpretiere ich mal als normal, aber in den letzten 300.000km mit Japanern hab ich noch nichts vergleichbares gehört. Auch weil hier im Forum immer wieder berichtet wird daß das normal ist mach ich mir erstmal keine sorgen. Das Kabelbruch-Problem hab ich erstmal mit Rütteln am Kabelbaum (bis jetzt dauerhaft) beseitigt. Das Ölschauglas will ich im Frühling abdichten. Den Tachoantrieb hab ich heute geinstet, wie jemand hier im Forum beschrieben hat. Kann es erst morgen wirklich ausprobieren, aber es scheint zu funktionieren.

    Überhaupt hab ich in meiner kurzen Zeit bei Euch im Forum schon unheimlich viele Denkanstöße und Lösungsansätze bekommen. Trotzdem hoffe ich daß ich nicht so ne bastlerkarre erwischt hab. Hab nämlich wenig Zeit zum Schrauben, und die Q muß laufen weil ich kein Auto oder Zweitmopped habe.

    Muß aber auch sagen daß sie mir enormen Spaß bereitet. Und sogar mit den Blinkern komme ich klar...

    Wollte ich nur mal gesagt haben.

    Gruß, der Heiko

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Heiko.

    Die Geräuschkulisse ist in der Tat wesentlich höher und gewöhnungsbedürftiger, als bei den meisten Japanern.
    Der Tachoantrieb ist unproblematisch.
    Der Kabelbruch ist insbesondere am Zündschloss ein eingebauter Fehler, quasi eine "Sollbruchstelle".
    Das Ölschauglas kannst du mit einem heißen Schraubendreher durchstoßen und dann heraushebeln. Das neue wird nur feste eingesetzt. Also ebenfalls nur eine Kleinigkeit.
    Die 850er aus '99 ist ansonsten wirklich als ausgereift zu betrachten.

    Viel Spaß damit.

  3. Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    89

    Standard Hallo Palm,

    #3
    Deine Aussagen decken sich mit den Aussagen vieler anderer User hier im Forum, deshalb sehe ich die kleinen Problemchen auch erstmal als kleine Problemchen an und nicht auf weltbewegende Dinge.

    Überhaupt, der Spaß den mir das Motorrad bereitet überwiegt die Problemchen BEI WEITEM!!!

    Ich hoffe eben nur daß ich nicht unendlich an der Q basteln muß... Obwohl, basteln macht ja Spaß! Aber Zeit und Geld....

    Mit optimistischem Gruß, Heiko

  4. supermotorene Gast

    Standard

    #4
    Moin, ja Du hast eine Bastelkarre gekauft!
    So fängt das meistens an und endet bei losen Kreuzspeichenrädern, undichten Kurbelwellensimmeringen, defekten Getrieben, mahlenden Endantrieben,platzenden Kreuzgelenken,abrauchenden Hallgebern,klappernden Drosselklappen,blaurauchenden Kolben......
    Wollte Dir jetzt keinen Schreck einjagen, war ein Scherz!!
    Meine GS hat auch das eine oder andere Zipperlein gehabt, allerdings ja auch schon 85 Tkm auf der Uhr und dafür hielt es sich in Grenzen.
    Was erschwerend hinzukommt, sie ist eine der ersten! Die 850er ist da wesentlich ausgereifter.
    Gruß und genausoviel Spaß wie ich ihn habe, mit der GS Rene

  5. Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    89

    Standard Du machst mir Angst!

    #5
    Nein, nicht wirklich, war auch 'n Scherz!

    Ach ja, da sich ja grad der Richtige gemeldet hat: wäre es möglich daß ich mal bei Dir vorbeikomme und mir Deine Alukisten anschaue?

    Hab nämlich in die gleiche Richtung gedacht und wollte mir gern mal Deine Umsetzung des Themas anschauen.

    Ich wohne in Düsseldorf und arbeite in Niederkrüchten-Elmpt (an der holl. Grenze), also könnte ich schnell mal kurz vorbeikommen. Oder wir könnten uns ja am Alten Markt auf nen Kaffee treffen (bin sicher daß wir die einzigen Biker vor Ort wären...). By the way, was ist eigentlich aus dem Gericke-Shop geworden? Wollte der Dietmar nicht mehr oder ist pleite gegangen?

    Gruß, der Heiko

  6. supermotorene Gast

    Standard

    #6
    Hallo Heiko,
    kannst gerne mal vorbeischauen, mein Bastelschuppen ist in Mönchengladbach Hardt, da kommst Du ja fast vorbei auf dem Weg nach Elmpt. Freitag Nachmittag bin ich vorraussichtlich auf ein Stündchen oder zwei da, kannst mir ja eine Mail oder PN schicken wann Du Zeit hast. Samstags ist auch öfter mal Basteltag.
    Gericke am Markt ist weg??Finde das Gericke generell schlecht sortiert ist, deshalb gar nicht so aufgefallen.
    Gruß Rene

  7. Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    89

    Standard

    #7
    genau, ich sag dann Bescheid. Bringe auch Glühwein mit...

    Bin noch bis morgen früh auf der Wache, hab noch bis 8 Uhr Dienst, danach geht's mit der Dicken nach Hause nach Düsseldorf. Und es ist jetzt schon sch...kalt! Da kommen sogar die Heizgriffe an ihre Grenzen. Naja, muß ich eben ein bißchen bibbern. Brrrrrrrr.

    Was Gericke angeht: hab zwei Jahre lang bei Polo in MG gearbeitet, da kennt man die Mitbewerber persönlich und wundert sich schonmal wo es die hinverschlägt.

  8. Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    89

    Standard

    #8
    So, ich werf mal nen kleines Update in die Runde:

    das mit dem Tacho hatten wir ja schon. Hab ihn zwar wieder aktiviert gekriegt, aber das hat nur zwei Tage gehalten. Es lag übrigens an dem kleinen Plastikteil das die Tachoschnecke antreibt. Das hatte schlechte Zähne. :-D Also hab ich mit Feile und Säge Zahnarzt gespielt. Wie gesagt es hat funktioniert - leider nur kurz.

    Und heute hab ich festgestellt daß die Hinterradbremse ohne Funktion ist. Also Ausgleichsbehälter angeschaut - leer. Also zur Tanke, für teuer Geld Bremsflüssigkeit gekauft und eingefüllt. Und eingefüllt. Und eingefüllt. Und gewundert: da kann doch nie im Leben so viel reinpassen (war bestimmt schon bei 0,1 Liter). Irgendwann war der Behälter bis auf Maximum gefüllt und geschaut. der Stand wurde immer weniger. Also Augen auf und Bremsanlage näher angeguckt. Und siehe da, aus der Bremszange, hinter den Bremsklötzen läuft es lustig raus...

    Ach ja, und bin heute auch ohne Sprit stehen geblieben, gottseidank direkt an ner Tanke. Aber da kann die Dicke nix für. Der 41-Liter-Tank ist einfach zu klein... :-)

    Aber ich muß sagen daß ich in 18 Jahren Japaner fahren zusammen nicht so viel geschraubt hab wie an der Dicken in einem Monat...

    Mann,Mann,Mann!

    Gruß, der Heiko

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #9
    Heiko, du scheinst Pech zu haben.
    Natürlich kriege ich, wenn ich zwei linke Hände mit 10 rechten Daumen habe, jedes Motorrad kaputt geschraubt. Da scheint dein Vorbesitzer es ein wenig an Sorgsamkeit hat missen lassen.
    Aber sei dir sicher: die Grundsubstanz der 850er aus '99 ist hervorragend. Und für die defekte Tachoschnecke kann auch der Vorbesitzer nichts; ob er an der Bremse "gearbeitet" hat, weis auch nur er.

  10. Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    89

    Standard

    #10
    Naja, noch hab ich meine Dicke ja lieb. Aber wie gesagt, in meiner "Japaner-Zeit" hab ich sowas wirklich noch nie erlebt...


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS Gekauft
    Von bikerjosy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 19:11
  2. Gekauft
    Von Benno im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 10:11
  3. Gekauft!
    Von Kingmaker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 17:52
  4. BMW hat husky gekauft
    Von motsahib im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 14:26
  5. GS gekauft!
    Von Kuh-Treiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 21:43