Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Hallgeber kurze Frage

Erstellt von MegaMan73, 03.06.2015, 15:05 Uhr · 13 Antworten · 2.290 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2012
    Beiträge
    4

    Standard Hallgeber kurze Frage

    #1
    Hallo,

    nachdem ich mich am Samstag zu einer 10-tägigen Motorradtour aufgemacht habe, ist mir mitten in Frankreich das Motorrad plötzlich ausgegeangen und ist auch nicht wieder angesprungen. Nachdem ich das Forum hier durchforstet habe bin ich zu dem Schluß gekommen das es ein defekter Hallgeber sein muss. Habe den alten jetzt mal durchgemessen und die Spannung fällt auf nur 0,168 Volt ab. Ist das schon ein Anzeichen das dieser nicht mehr korrekt arbeitet? Das Motorrad ist aber mittlerweile wieder ohne Probleme angesprungen und läuft im Moment. Habe auch schon einen neuen Hallgeber bestellt, welcher heute angekommen ist. Diesen auch sofort mal durchgemessen und da fällt die Spannung auf 0,001 Volt ab jedoch nicht exakt auf 0 Volt. Was meint Ihr? Ist der alte Hallgeber kurz vorm Tod und der neue in Ordnung?

    Grüße Andreas

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #2
    haste schon den Kabelbaum vom Zündschloß geprüft ... der bricht gerne

    mal Lenkervollauschlag links/recht und mal händisch dran ruckel ....

    auch gerne genommen Mikroschalter Seitenständer ...

  3. Registriert seit
    27.08.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    #3
    Kabelbaum Zündschloss und Seitenständerschalter wurden getestet, konnte jedoch keinen Fehler feststellen.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #4
    Hi
    0,001 ist im Bereich des Messgerätefehlers, 0,17 ist ein sterbender Hallgeber
    gerd

  5. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    #5
    Hallo zusammen,

    ich habe mich schon gefragt ob man sicherheitshalber den Hallgeber samt Kabel mal erneuern sollte.

    Obwohl bei meiner noch keinerlei Probleme auftraten, habe ich schon überlegt nächsten Winter das Teil zu erneuern.
    Nach nur 19 Jahren und 120tsd km könnte schließlich jederzeit die Panne drohen.

    wie seht ihr das ?

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #6
    Kabel verlieren nach einer gewissen Zeit(19 Jahre) ihre flexibiltät was die Isolierung betrift.
    Ein Haariss kommt dann schnell zustande und ist kaum zu finden.

    Gute Idee ... ich würde trotzdem einen auf Reise mitnehmen .... auch eine Zündschloßelektrik .... kostet keine Platz und rettet einem den Arsch ....

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #7
    Hi
    Hallgeber, ja vielleicht, aber Zündschlosselektrik mitschleppen? Wozu? Das geht im Zweifelsfall mit einer Lüsterklemme.
    Hallgeber sicherheitshalber erneuern ist so als würdest Du Deinen Fernseher vorsichtshalber wegwerfen weil mal einer implodiert ist.
    Das sind keine Verschleissartikel. Eine begrenzte Lebensdauer ist nicht zu erwarten (obwohl natürlich welche verröcheln).
    gerd

  8. Registriert seit
    28.02.2014
    Beiträge
    533

    Standard

    #8
    Hi

    Wie misst man denn nen Hallgeber durch?

    Hab nämlich von nem Freund mal einen bekommen und frag mich seither, ob der mir nun im Notfall den A..h retten würden oder nicht...

    Danke und Gruß Stefan

  9. Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    777

    Standard

    #9
    ich habe schon seit 2 Jahren die Brocken bei mir rumliegen,
    und jüngst endlich mal gelötet ( oder hätt´ich´s wieder crampen müssen ? )

    Und das jetzt ständig mit sich rumschleppen ??
    - wenn´s kommt dann isses sowieso höchst unpassend. (davon abgesehen könnte ich mir auch keine passende Gelegenheit vorstellen.)

    Wenn es da keinen Verschleiß gibt, warum rauchen die so oft ab ?
    Könnte mit der Motorhitze zusammen hängen.

    Das Kabel ist dicker als im Original, gibt´s genug Platz zwischen Platte und Rumpf ??


  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #10
    Hi
    Zitat Zitat von lomo Beitrag anzeigen
    Wie misst man denn nen Hallgeber durch?
    4V1 Hallschrankenplatte (Zündimpulsgeber) R11x0xx testen
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kurze Frage von Unerfahrenem ...
    Von bachl im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 15:42
  2. Kurze Frage zu CARDO SCALA RIDER Q2
    Von schnuppel im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 10:25
  3. Kurze Frage zum Gewicht der F800GS
    Von schalke im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 11:24
  4. Kurze Frage...
    Von classicq im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 00:11
  5. Kurze Frage - Kleines Problem
    Von Schneckle im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.09.2008, 01:10