Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Handprotektoren 1100 GS

Erstellt von frank69, 09.05.2007, 15:40 Uhr · 26 Antworten · 8.595 Aufrufe

  1. frank69 Gast

    Standard Handprotektoren 1100 GS

    #1
    Hallihallo !!

    Ich suche für meine 1100er Q Handprotektoren, die nicht so plump aussehen wie die Originalteile. Die Schützer der 1150er gefallen mir besser, passen die ohne Probleme an mein altes Schätzchen ? Oder doch lieber die Teile von Wunderlich, die find ich allerdings ganz schön teuer. Die 11er Protektoren kosten bei BMW 29,- faire Euro, allerdings wie gesagt, optisch nicht so mein Ding.
    Was meint Ihr dazu ??

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Jupp ... kannste problemlos anbau´n.

    Oder du nimmst die von Acerbis. Die sind (imho) etwas stabiler - halten aber nicht soviel Wind/Regen ab wie die originalen der 11,5er.

    Die von Acerbis hab ich dran - kann man hier etwas erkennen:

    http://www.boxer-talk.de/forum/ws/Finn/Sandstedt.jpg

    http://www.boxer-talk.de/forum/ws/Finn/Q.jpg

    (komme leider grad nicht an bessere Bilder!)

    P.S.: und bevor noch einer fragt: 1. Foto = Norddeutschland - 2. Foto = Südnorwegen!

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Hi Frank.

    Die Protektoren der 11 1/2er passen absolut problemlos an der 11er, kosten neu beim aber auch das Doppelte.

  4. MP
    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    1.159

    Lächeln Handprotektoren

    #4
    Moin, Frank,

    die Handschützer der 1150GS passen auch an die 11er GS.


  5. frank69 Gast

    Standard

    #5
    Jungs, danke für die superschnellen Antworten und die tollen Fotos !!!


    Frank

  6. Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    22

    Standard

    #6
    hi,

    bin mir grade auch am überlegen andere handprotektoren dran zu basteln.
    kann mich aber nicht entscheiden, preislich würde es ziemlich aufs gleiche rauskommen:
    - acerbis mit anbausatz und großen spoilern oder
    - die von der 1150 mit tt-spoilern

    es geht mit weniger ums aussehen sondern mehr um die stabilität bei eventuellem sturz und mehr windschutz beim fahren.
    hat jemand ne ahnung und kann mir ein bissle weiterhelfen?

    viel dank, lg

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Ich denke beim Windschutz sind die der 1150er ein wenig im Vorteil, da sie unten geschlossener sind als die Acerbis. Zur Stabilität kann ich nix sagen. Die der 1150er sind jedenfalls stabiler als die Wunderlichen .
    Im Falle eines Falles bekommst die Schützer der 1150er aber auch einzeln; noch ein Pluspunkt für die BMW-Teile.

  8. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    177

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Ich denke beim Windschutz sind die der 1150er ein wenig im Vorteil, da sie unten geschlossener sind als die Acerbis.
    Hallo zusammen,

    habe mir die von TT zugelegt. Ich finde es prima, die Spoiler im Sommer abzubauen, damit die Schwitzehändchen auch was vom Fahrtwind haben
    Stabil sind sie obendrein.
    Viele Grüße ... Will

  9. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    353

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von faeb Beitrag anzeigen
    hi,

    bin mir grade auch am überlegen andere handprotektoren dran zu basteln.
    kann mich aber nicht entscheiden, preislich würde es ziemlich aufs gleiche rauskommen:
    - acerbis mit anbausatz und großen spoilern oder
    - die von der 1150 mit tt-spoilern

    es geht mit weniger ums aussehen sondern mehr um die stabilität bei eventuellem sturz und mehr windschutz beim fahren.
    hat jemand ne ahnung und kann mir ein bissle weiterhelfen?

    viel dank, lg
    Hab die Acerbis von TT mit großem Spoiler, sturz- und Umfallerprobt
    Fazit: bisher nur Kratzer an den Spoilern und Schützern, keine Beschädigungen an den Hebeln oder Armaturen

    Ich hab die Schutzbügel ausserhalb der Lenkerendgewichte festgeschraubt.
    Da die Acerbis wohl eher für Crosser und Enduros gemacht sind, die nicht diese riesigen Lenkerendgewichte haben wie die GS, sind die Spoiler deshalb leider um die Breite des Lenkerendgewichts zuweit aussen und somit sind Zeige- und Mittelfinger nicht vor Wind und Wetter geschützt. Das können die Originalteile besser.

    Ansonsten sind die Acerbis eine gute Investition ud für mich optisch und funktionell besser als die Serienschützer von 850/1100GS

  10. Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    115

    Standard

    #10
    Ich habe auch die 1150 Protektoren an meiner 11er, es empfiehlt sich am tiefsten Punkt jeweils ein 3mm loch zu bohren, dann bleibt kein Wasser drin stehen, was mich besonder geärget hat, wenn ich meinem Gonzo ein "Vollbad" gegönnt habe, denn je nach Lenkerstellung lief nach getaner Arbeit das Wasser aus den Protektoren wieder über den Tank
    Ich weiß GS heißt Gehört Schmutzig, aber hin und wieder will man(n) doch ein sauberes Moped


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Windschild R 1100 GS und Handprotektoren
    Von BMWjens im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 22:51
  2. Handprotektoren R 1200 GS an die R 1100 GS?
    Von dex im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 17:49
  3. Suche HPN/Acerbis Handprotektoren 1100 GS
    Von Mergim Muja im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 16:26
  4. handprotektoren von 1150 an 1100?
    Von Eddie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 21:43
  5. Handprotektoren 1100/1150GS
    Von Arashi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 18:49