Ergebnis 1 bis 5 von 5

Handrad Dämpferverstellung

Erstellt von tfie, 12.05.2008, 12:39 Uhr · 4 Antworten · 1.304 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    3

    Unglücklich Handrad Dämpferverstellung

    #1
    Hallo!
    Hatte letztens die glorreiche Idee die verrostete Schraube vom Handrad der Federvorspannung auszutauschen... Dabei hat's dann "Plink" gemacht und Irgendwas ist weggeflogen... Jetzt macht es nicht mehr "Klick" beim Verstellen. Ich habe das "Irgendwas" auch nicht wiederfinden können...
    Da mein BMW Händler da auch nicht helfen konnte, habe ich mir ein neues Handrad ebstellt in der Hoffnung, dass das "Irgendwas" dabei ist... war es aber nicht. Die nächste größere Baugruppe ist dann der Dämpfer, der ist aber reichlich teuer und eigentlich noch in Ordnung. Da das "Irgendwas" auch der Schutz vor dem Verlust des Handrades und der ungewollten Verstellung ist, habe ich im Moment behelfsmäßig einen Blumendraht als Sicherung dran gemacht...
    Kann mir jemand sagen, wo ich das "Irgendwas" neu her bekomme und was das "Irgendwas" genau ist?
    Gruß
    Thorsten

  2. Wienerwilhelm Gast

    Standard

    #2
    Überleg maql, was da "Klick" machen kann.
    Mir ist zwar noch nie eingefallen, da reinzusehen, aber ich könnte mir vorstellen, daß da im Handrad oder im Unterteil unter dem Handrad ein kleines Loch ist, in dem eine Feder steckt, und darauf eine Stahlkugel. Und die Kugel rastet in einem Loch auf der Gegenseite ein. Viel mehr kann da nicht drinnen sein.

    So, jetzt geh nochmal vor der Q in die Knie, schraub das Radl wieder runter und schau, was da los ist. Dann nimmst eine Kugelschreiberfeder oder etwas im Durchmesser passendes, zerlgst irgendein Kugellager, vielleicht vom Skateboard des Jüngsten, baust die Kugel ein und es macht Klick.

    ACHTUNG: Dies ist ein Schuß ins Finstere, aber soooo könnt ich mir's vorstellen. Keine Astronautentechnik für ein Klick.

    Wenns nicht funzt, schreib mir und ich schaue morgen nach.

    Beste...

  3. Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    232

    Standard

    #3
    Zitat; zerlgst irgendein Kugellager, vielleicht vom Skateboard des Jüngsten,

    dann solltest Du Deinem jüngsten auch darüber informieren
    Gruß
    pharao
    (der schon mal den Verbandskasten zum Versand fertig macht)

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Wienerwilhelm Beitrag anzeigen
    ...

    ACHTUNG: Dies ist ein Schuß ins Finstere, aber soooo könnt ich mir's vorstellen. Keine Astronautentechnik für ein Klick.
    ...
    treffer

  5. Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    3

    Daumen hoch Volltreffer

    #5
    Hallo!
    Hab's heute endlich geschafft nochmal nachzusehen. Es ist tatsächlich eine Feder mit Kugel... die Feder war noch da, die Kugel war futsch! Der Tipp mit den Kugellagerkugeln war erste Sahne, hab' aus einem Kugellager von Inline-Skatern (die guten ABEC Kugellager, für meien Kuh nur vom feinsten...) eine Kugel durch rohe Gewalt entfernt und auf die Feder gesetzt (die übrigens hinten sitzt, deshalb habe ich sie nicht sehen können). Jetzt klickt es wieder wie es sich gehört...
    Besten dank!!
    Gruß
    Thorsten


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Handrad, Tachoantrieb
    Von Arashi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 18:21
  2. Suche ALU- Handrad für Hinterradstossdämpfer
    Von GSWolle im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 19:56
  3. Handrad zur Federvorspannung dreht durch
    Von gs-jean im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 20:57
  4. Handrad für Federvorspannung sitzt fest
    Von libertine im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2011, 18:09