Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Hat jemand das Touratech Fahrwerk Level 1 vorne und Level 2 hinten verbaut?

Erstellt von Karima, 29.10.2015, 18:34 Uhr · 15 Antworten · 2.359 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    279

    Standard

    #11
    Hi TT Fahrer

    mit welche Federvorspannung fahrt ihr denn alleine und mit Sozia?

  2. Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    932

    Standard

    #12
    @Eugen
    Die sind von TracTive. Also aus Holland.
    Bei TracTive arbeiten übrigens auch ein paar Jungs die vorher bei BMW das ESA-Fahrwerk entwickelt haben ........ darum gibt es von TT für die BMWs mit ESA auch eine Plug&Play Lösung

    @motoq
    Ich hab vorn und hinten die Level 1 drin. Da ist nix mit schnell mal die Vorspannung verstellen. Es funktioniert aber auch ohne die Federbasis zu verstellen sehr gut. Meine Frau ist schlank . Ich mach aber die Dämpfung eine Stufe härter

  3. Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    19

    Standard

    #13
    Hallo,

    ich stehe auch vor der Fahrwerkswahl.
    Habe ein Angebot von Wilbers (630+641) für 1350,-- und von TT (Level1+Level2) für 1328,--.
    Jeweils mit hydr. Federvorspannung hinten.
    Das Wilbers hat eine einstellbare Druckstufe und ext. Ausgleichsbehälter, das TT ist wahrscheinlich komfortabler und hat 15mm einstellbare Federvorsspannung anstelle ca. 8 mm bei Wilbers.
    Das Plus an justierbarer Federvorspannung kommt meinen wechselnden Beladungszuständen (Solo 110 Kg, mit Sozia und Gepäck 200 kg) sicherlich entgegen. Andererseits könnte beim Wilbers die Druckstufe entsprechend eingestellt werden, was den Mangel an justierbarer Federvorspannung wohl wieder ausgleicht.

    Ich kann mich nicht entscheiden
    Hat jemand einen Tipp für mich ? Bin für jeden Ratschlag dankbar !!

    viele Grüße

    Dirk

  4. Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    932

    Standard

    #14
    Ich bin noch kein Wilbers gefahren ....... aber mein TT funktioniert hervorragend.

  5. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #15
    Bei so unterschiedlichen Beladungszuständen ist ein Federbein mit Handrad zur Verstellung der Federvorspannung die deutlich bessere Wahl.

    ciao
    Eugen

  6. Registriert seit
    30.01.2016
    Beiträge
    932

    Standard

    #16
    @Eugen
    Wenn man es auch nutzt, dann ja.
    Ich habe mich aus folgenden Gründen dagegen entschieden:
    -FB ist auf Fahrer mit leichtem Gepäck eingestellt
    -ich fahre meist solo und wenn dann mit leichtem Gepäck (Hecktasche und Rolle) ....... hab ja nicht mal Koffer
    -sollte mal meine Frau mitfahren ........ was sehr selten vorkommt, hab ich bestimmt kein Gepäck dabei
    -einfacher Aufbau und was nicht dran ist geht auch nicht kaputt


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.05.2013, 12:35
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) bos komplettanlage, wilbers fahrwerk vorn und hinten, handschützer, tank cover
    Von axelbremen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2013, 12:59
  3. Tourance vorne und Bridgestone hinten erlaubt?
    Von KleinAuheimer im Forum Reifen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 10:34
  4. Hat jemand das nächste Bild?
    Von zonko im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 08:34
  5. Hat jemand Lust und Zeit?
    Von Schubi im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 11:03