Ergebnis 1 bis 8 von 8

Hawker PC 680

Erstellt von locke1, 31.01.2011, 18:06 Uhr · 7 Antworten · 1.746 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard Hawker PC 680

    #1
    is ein sogenannter Kellerfund von nem Kupel, laut Rechnung und aussagen is sie von 6/09 und in 2010 etwar 7 Monate benutzt.
    Ich gleich das Multimeter gezückt und 12,5V liegen an, natürlich war die gleich mein. Hab sie dann an ein stink normales Ladegerät etwar 2,5 Stunden gehängt, nach ca 2 Stunden warten liegen 12,98V an, ab in den Keller damit(mein Keller). Jetzt nach ca 1Woche liegen nur noch 12,75V an.
    Meine Frage:is die gute jetzt nich mehr so gut oder sollte ich sie einfach mal länger Laden. Hab nur ein ganz normales Ladegerät vom Baumarkt Carcraft LF5 mit Überladeschutz, is das vieleich umgeeignet für die Hawker
    Schon mal Danke für tips

    Gruß Bernd
    Ps:Überlastungsschutz nennt sich das in der Beschreibung

  2. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #2
    Ich denke, das Ladegerät ist für die Hawker nicht geeignet.
    Bau das Teil in dein Moped ein und fahre. Dann wird das Teil geladen und du hast Ruhe.

    Gruß
    Peter

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #3
    ja,daran hatte ich auch gedacht! Geht aber erst ab 1.3 und in solch geringem Ladezustand wollte ich sie nich stehn lassen.

    Gruß Bernd

  4. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #4
    Ich habe mir das Ladegerät von Louis gekauft:
    http://www.louis.de/_206192e1cad1788...nr_gr=10003695
    Das soll laut "Tourenfahrer" auch für Reinbleibatterien geeignet sein.
    Ich habe meine Hawker gerade erst eingebaut und bin auch am Wochenende gefahren. Das Ladegerät hat die Hawker jedoch vorher einwandfrei erkannt.

    Gruß
    Peter

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #5
    na, da werd ich wohl mal meine Hosentaschen duchsuchen müssen
    Danke
    Gruß Bernd

  6. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #6
    Hallo,
    wir haben auch das Saito Procharger, ein super Teil. Sonst halte ich allerdings wenig von der Marke.

  7. Momber Gast

    Standard

    #7
    Wenn Du das Ladegerät auch mal am Auto, im Freien und/oder bei Frost verwenden willst, taugt das Saito nicht.

    In diesem Fall holst Du Dir besser dieses hier (CTEK Multi XS 4003):
    http://www.amazon.de/CTEK-Multi-XS-4...6511099&sr=8-2

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #8
    Hi
    Jedes Ladegerät welches für eine nornmale Batterie taugt, taugt auch für eine Hawker. Direkt nach dem Laden ist bei JEDER Batterie die Spannung höher und sinkt im Lauf von 2 Stunden wieder ab.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. HAWKER PC 535
    Von maclaro im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 05:51
  2. R 1200 GS Hawker PC 545
    Von Smile im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 13:50
  3. Hawker 545
    Von Fahrer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 03:45
  4. hawker pc 535
    Von totti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 17:43
  5. Biete Sonstiges Hawker PC 680
    Von GSteffen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 17:49