Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Hepco & Becker Sturzbügel aufgegangen

Erstellt von wuchris, 03.09.2009, 10:43 Uhr · 23 Antworten · 3.650 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    29

    Standard GS geht spät auf...

    #21
    Fahre jetzt seit 2 Jahren meine 94er GS. Gekauft aus 1. Hand mit 24.600 km. Das Ding ist mehr gepflegt als gefahren worden. Is nix ausgeleiert oder am Ende. Da waren auch Sturzbügel dran. Die kamen sofort weg.

    Sturzbügel heißen so, weil man stürzt wenn die Dinger dran sind....

    Auch für den nicht so sportlichen Fahrer ist das interessant. Angenommen bei einem Ausweichmanöver das deutlich außerhalb des normalen Fahrbetriebs liegt, entscheidet der Sturzbügel wahrscheinlich daß die Aktion schief geht.

    Ich habe vorne die Federvorspannung auf Stufe 3 und hinten ist sie 3/4 zugedreht (Federvorspannung). Hab selber 103 kg auf meine knapp 2 Meter Länge. Mir ist die alte Kuh zweimal mit den Rasten aufgegangen. Einmal links und einmal rechts. Fahre Metzeler Tourance EXP.

    Mit Sturzbügel: "you entering a world of pain...."

    Und nachdem die Rasten aus Stahl sind, und nicht aus Alu gibt hier ein lautes Kratzen. Wenn ich Zeit dazu gehabt hätte, hätt ich mir in die Hosen ..............

    Sollte jemand also um die 100 kg haben, die Gabel vorne und das Federbein hinten relativ weich haben kann ihm das regelmäßig bei zorniger Fahrweise passieren.

    PS: Schalthebel und Fußbremshebel setzen vor dem Zylinder auf...

    Sollte es jemand geschafft haben den Zylinder aufzusetzen (ohne daß die Kuh anschließend kaltverformt war) schreibt bitte kurz... ;-)
    Und schickt ein Bild vom Ventildeckel!!!
    Sowas sollte nicht alltäglich sein.

    Ist man da dann irre oder begnadet?!?!

  2. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #22
    Nachdem ich heuer die ersten paar schönen Kilometer auf trockenen und potentiell ungesplitteten Straßen fahren durfte, stelle ich fest:
    Die "Angst" wieder aufzugehen (es war wirklich nicht schön...) fährt ständig mit. Zwar veranlasst mich das zu einer schätzungsweise gesünderen Fahrweise, doch machts einfach nicht mehr den Spaß, die ganze Zeit sowas im Hinterkopf zu haben.
    Da es bald mit Sozia in die Ferne gehen soll und da der Negativfederweg unweigerlich noch größer wird, kommen die Sturzbügel wohl bald ab. Der Vorbesitzer hat eh die Standard-Plastikteile rangebaut bzw. drangelassen. Von dem her brauch ich nicht in was hässliches zu investieren, da ich es schon hab

    Zum Thema Schräglage, finde ich das hier ganz ansprechend. Gepostet hier im Forum am 27.4. von daGeri...
    http://blupfa.strg.at/teesdorf_100427/Dali/IMG_0036.jpg

    DER Sturzbügel scheint keine wertvollen Grad zu klauen, oder?

  3. Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    29

    Standard Respekt!!

    #23
    Jetzada, des schaugt doch moi sauba aus!! Do konnst in die Berg mit am Ducatifahrer a Hehna rupfa...

    Ich geb dir recht. Aber bei dem Modell das bei mir montiert war sind die Rohre von vorne nach hinten unten um den Zylinder gezogen gewesen.
    Aber bringt das Ding im Fahrbetrieb so viel wenns zum Sturz kommt?

    Was ist eingentlich teurer, der Sturzbügel oder der Ventildeckel?

    Für die anschließende Weiterfahrt hat der Bügel sicher seine Vorteile.

    Man könnte auch sagen: Ich setz mich ja aufs Motorrad um des Fahrens Willen und nicht zum stürzen.
    (hier geb ich zu selber mit Helm, Kombi, Stiefel und Handschuhen ans Werk zu gehen, aber ich denk beim Fahren ja nicht an stürzen)

  4. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #24
    Ja der Bügel von H&B ist etwas unglücklich geformt.

    Ich war allerdings mit meiner Sozia unterwegs, und in schnellen Kurven mir einer Bodenwelle sitzt der schnell auf.
    Alleine Allerdings sind meine Plastikteile vor dem Bügel auf dem Asphalt gewesen und gebrochen. Ich lass die Bügel trotzdem dran, Stell den Fuss etwas schräg, und wenn´s am Schuh kratzt isses genug

    Gruß Rainer


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Hepco & Becker Sturzbügel
    Von suckofitall im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 19:34
  2. Sturzbügel Hepco&Becker wie montieren?
    Von coldskorpion im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 19:36
  3. Hepco & Becker-Sturzbügel
    Von Paetr im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 23:50
  4. Sturzbügel Hepco & Becker / Schutzbügel
    Von Sumo-Lars im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 13:03
  5. Suche Hepco und Becker Sturzbügel 1100 GS
    Von ri772ab im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 14:04