Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Hilfe - mein Motor klingelt!

Erstellt von Werwolf, 31.08.2009, 16:23 Uhr · 26 Antworten · 5.701 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    76

    Standard Hilfe - mein Motor klingelt!

    #1
    Hallo allerseits habe seit meiner Rumänien Reise ein Problem mit Geräuschen aus dem Motor.
    Meine 11er Q BJ '99 mit jetzt 40tkm hat auf dem Hinweg in Ungarn (bin nur Landstraße gefahren) angefangen beim Überholen (Beschleunigen) Geräusche zu machen, als würden Steinchen gegen den Motor springen. Habe dem zunächst keine größere Bedeutung beigemessen. In Rumänien ist das ganze dann allerdings etwas stärker geworden, vorallem beim bergauf Beschleunigen.
    Habe mich hier im Forum und auf Powerboxer auf die Suche begeben und herausgefunden, dass es sich wohl um sogenanntes "Beschleunigungsklingeln" handelt. Habe dann mal besseren Sprit mit 98 und mit 99 Oktan getankt und es wurde tatsächlich weniger ging aber nicht ganz weg. Auf dem Rückweg bin ich fast ausschließlich Autobahn gefahren und konnte bei relativ konstanten 150 kein Klingeln feststellen und auch jetzt in Deutschland war das Klingeln so gut wie weg.
    Heute habe ich allerdings mit meiner Madame hinten drauf auf der BAB ziemlich heftig bis auf ca. 180 km/h beschleunigt und es hat in den oberen Geschwingkeitsbereichen ziemlich heftig geklingelt.

    Ist mein "Beschleunigungsklingeln" plötzlich zum "Hochgeschwingigkeitsklingeln" geworden?

    Was kann ich dagegen tun? (in den meisten Threats sind zwar viele Ursachen, aber kaum Lösungen zu finden) Habe halt Angst sie zum Freundlichen zu stellen, der wechselt wasweisichwas teures aus und das Problem besteht weiter.

    Die Zündkerzen, die ich vor der Reise eingebaut habe haben eine ganz normale Farbe und sehen noch fast aus wie neu, es sind die NGK Bcp-7 für ca. 6€ das Stück.

    Mein Verbrauch war auf der Hinreise und in Rumänien war komischerweise sehr niedrig: In Deutschland verbrauche ich normalerweise immer ca. 5 bis 6 Liter, auf der Hinreise (Landstraße) und in Rumänien (Landstraße) waren es immer 4,6 bis 5 Liter auf 100km und das ca. 2500km lang. Leistungsverlust konnte ich keinen feststellen. Auf der Rückfahrt (Autobahn mit konstant 150) lag der Verbrauch bei etwas über 6l, was auch in Ordnung bis wenig ist.

    Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet, habe Angst meinen Motor über den Jordan zu schicken, schließlich besteht das Problem mal stärker, mal leichter schon seit 3000 Kilometern.

    Viele Grüße, Chris

  2. Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    42

    Standard Gleiches Problem ....

    #2
    Hallo Chris,

    bei meiner 1150 ADV stelle ich seit geraumer Zeit das gleiche Problem fest. Nach meiner Slowenien Tour hat sich das leise Klingeln zu einem, mal mehr mal weniger, Raseln, Kratzen gesteigert.
    Das Geräusch taucht immer mal wieder zwischen 4.000 und 5.000 U/min auf.
    Hast Du schon einen Rat bekommen oder aber das Problem lokalisiert ?

    Gruß aus dem Hochsauerland.

  3. Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    76

    Standard

    #3
    Einen wirklichen Rat habe ich bisher leider nicht bekommen, bin daher heute zu meinem Freundlichen und habe das mit einer Testfahrt verbunden um das Problem noch genauer beschreiben zu können.
    Bin nach etwas Warmfahren auf die BAB und habe den Bock beschleunigt (hat minimal geklingelt) und bis Tacho 210 getrieben, wobei ich bei allen 10km/h mal kurz verblieben bin um festzustellen, ob ich ein Hochgeschwindigkeitsklingeln habe oder nur ein Beschleunigungsklingeln. Bei konstanten Geschwindigkeiten hat der Motor zum Glück nicht geklingelt. Als der Motor dann (nach ein paar Kilometern mit 210) schön heiß war (6 Balken) bin ich von der BAB runter und stellte fest, dass das Beschleunigungsklingeln etwas stärker war.
    Bin dann zum Freundlichen rein, der mir sagte ich solle erstmal die 40.000er Inspektion machen und erst wenn es dann noch nicht weg ist weitere Schritte einleiten. An sich sei dieses Problem nicht weiter gefährlich. Weiter sagte er, dass die Hallgeberplatte sich ja nicht von alleine verstellt und daher sei es nicht sinnvoll das Ding zu justieren. Der Besuch hat mich also nicht wirklich weitergebracht!
    Bin dann, nachdem sie die Q auf dem Parkplatz ein wenig abgekühlt hat über die Landstraße nach Hause gefahren und konnte das Klingeln kaum provozieren.
    Tritt also scheinbar nur auf, wenn der Motor richtig heiß ist.
    Auf dem Weg nach Rumänien und in Rumänien hatte ich eine mörder Hitze und der Sprit war wohl auch nicht so gut, daher wurde es scheinbar stärker. Ach ja - mit Sozia und / oder bergauf ist das klingeln auch deutlich stärker.

    Also das heißt ich bin nicht wirklich viel weiter und will dieses Problem los haben! Hat keiner ein paar Tipps für mich!?

  4. Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    191

    Standard

    #4
    Hallo Chris!

    Weiß nicht ob du es gelesen hattest, aber dort waren ein paar Möglichkeiten beschrieben.

    Beschleunigungsgeräusch

    Gruß

    Micha

    PS:Bleib dran und berichte!!!

  5. Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    76

    Standard

    #5
    Danke Micha,
    den Threat hab' ich auch schon mehrfach durchgekaut. Da sind viele Ursachemöglichkeiten drin, aber leider keine wirkliche Lösung.
    Ich werde morgen mal meine alten Zündkerzen reinschrauben und wenn das nicht hilft meine Hallschrankenplatte justieren.
    Wie ist das eigentlich auf der Poweboxerseite mit der Spaxschraube gemeint?
    http://www.powerboxer.de/4V-Hallschr...justieren.html
    Soll die dann immer da drin bleiben, oder eine neue Abdeckung gekauft werden?

  6. Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    191

    Standard

    #6
    Die Spax machst du wieder raus wenn du die Kappe zum Schluss wieder eingesetzt hast, du kriegst die Kappe aber auch ohne Spax rein und raus, ist nur etwas eng um mit der Hand dranzukommen.

    Micha

  7. Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    76

    Standard

    #7
    Dann ist aber doch ein Loch im Deckel...?

  8. Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    191

    Standard

    #8
    Mach ihn vorsichtig mit nem Schraubenzieher (raushebeln) raus und mit der Hand wieder rein, hatte ich auch so gemacht.

    Klappt mit etwas Fummelei ganz gut, Spax brauchst du nicht wenn du es dir nicht extrem einfach machen willst.

  9. Momber Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Werwolf Beitrag anzeigen
    wenn das nicht hilft meine Hallschrankenplatte justieren.
    Hast Du einen Stroboskopblitz?
    Falls nicht, wirst Du auf "Verdacht" hin die Zündung verstellen... damit bekämpfst Du womöglich nur die Symptome, aber nicht die Ursache.

  10. Registriert seit
    26.08.2008
    Beiträge
    76

    Standard

    #10
    Heute habe ich - wie angekündigt - meine alten Bosch Zündkerzen reingeschraubt um mit ihnen eine Testfahrt zu unternehmen.
    Ergebnis -> Nix klingelt mehr! Ich habe es lange versucht das Klingeln zu provozieren, aber nichts, nichtmal ein Ansatz davon!
    Jetzt bin ich nur noch etwas verunsichert welche Kerzen ich mir jetzt kaufen soll...


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe: Motor stottert
    Von Knut-Wi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 12:12
  2. Dringend Hilfe Telelever ausbauen Motor
    Von rainmoto im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 20:37
  3. Wenn im Wald das Handy klingelt...
    Von GS-Angie im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 21:52
  4. HILFE mein Krümmer glüht!!!
    Von Adventure-Doc im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 09:49
  5. Hilfe - mein Navi hängt!!!
    Von Alex im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.06.2007, 10:32