Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Hinterradbremse wird weich!

Erstellt von MatzeGS, 28.04.2012, 21:03 Uhr · 16 Antworten · 1.499 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    45

    Standard Hinterradbremse wird weich!

    #1
    Hallo zusammen,

    bin heute längere Bergstraße gefahren und habe dabei festgestellt das die Hinterradbremse nicht mehr fuktioniert. Nach einer weile gerade aus fahren kam der Bremsruck wieder als nicht wäre.
    Was kann das sein?? Vielleicht überhitzen??

    Gruß Matze

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von MatzeGS Beitrag anzeigen
    Vielleicht überhitzen??
    Ja,
    wenn du viel hinten bremst, überhizt die Bremse,
    wenn sie wieder abgekühlt ist, dann arbeitet Sie wieder normal (hinten),

    vorne hab ich das nocht nicht gehabt (auch bei schnellen Bergabpassagen nicht!),
    hinten schon teils bei (m.E.) moderater Berabfahrt über nur 200-300 Höhenmeter

    ich hab Flüssigkeit wechseln lassen (beim ), wurd nicht wirklich anders

  3. Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    45

    Standard

    #3
    Voren geht die immer voll in den Anker.
    Gut ich war heute sehr sportlich unterwegs aber mein Kumpel mit seiner 1100 hatte nichts. ist schon seltsam.
    Die Q war esrt vor 2500km bei Service.
    Kann es sein das ich was beim montieren der Hinterradbremse flsch gemacht habe??
    Das Hinterrad habe ich heute demontiert zum reinigen.

  4. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #4
    schleifen vielleicht die Beläge immer?
    dann wird die Scheibe auch heiß...
    und die Beläge...
    und dann die BKF

  5. Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    45

    Standard

    #5
    Schleifen tut nichts

  6. Momber Gast

    Standard

    #6
    Vorne hat's mehr Bremsflüssigkeit und die Leitungen sind auch länger.
    Tipp: DOT 5.1 hat einen höheren Siedepunkt als das übliche DOT 4.

  7. Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    45

    Standard

    #7
    Wie meinst Das ?
    Vorne hat's mehr Bremsflüssigkeit und die Leitungen sind auch länger.

  8. Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    45

    Standard

    #8
    OKay, danke für den Tipp.
    Wenn Du von Siedepunkt spricht meinst du damit das die Bremsflüssigkeit kocht??

  9. Momber Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von MatzeGS Beitrag anzeigen
    Wie meinst Das ?
    Vorne hat's mehr Bremsflüssigkeit und die Leitungen sind auch länger.
    Geh sofort in die Küche und sag mir, was länger dauert: einen oder zwei Liter Wasser zum Kochen zu bringen?

    Zitat Zitat von MatzeGS Beitrag anzeigen
    Wenn Du von Siedepunkt spricht meinst du damit das die Bremsflüssigkeit kocht??
    Na ja, die Bremsscheibe wird wahrscheinlich nicht rot glühen, also wird's wohl die Bremsflüssigkeit sein, die kocht.


  10. AxP
    Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    142

    Standard

    #10
    Bergab, den gleichen Gang wählen, wie Bergauf!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ESA - ganz weich?
    Von saeger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 19:41
  2. 1200GS weich ?
    Von confidence im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 01:02
  3. Also ihr Weich EIer 21.12.08 Weihnnachtstour
    Von biker_lars im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 18:15
  4. Federgabel zu weich
    Von michel110 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 16:42
  5. Dakar-Sitzbank zu weich! Wer lässt mich probesitzen!
    Von HerrBert im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 23:55