Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Höherlegung

Erstellt von andiaufderq, 09.11.2012, 13:54 Uhr · 27 Antworten · 2.239 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard Höherlegung

    #1
    Habe mir dieses Jahr ein neues (gebrauchtes) Öhlins Fahrwerk gekauft und auch gleich einbauen lassen.
    Nun habe ich festgestellt, dass die Kuh hinten etwas tiefer liegt.

    Was gibt es denn für Möglichkeiten um sie wieder 2 - 3 cm nach oben zu bekommen?

    Hatte jemand von euch ähnliches schon gemacht!

  2. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    #2
    Hallo

    Wenn ich mich nicht irre, kannst du eine originale Paralleverstrebe von der 1150er Q einbauen. Die ist 2cm kürzer und holt so den Hintern gen Himmel.

    Gruß Uwe

  3. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #3
    Ich weiß das die von der S meine Kuh tiefer runter bringen würde. Aber das die von der 1150GS meine Kuh nach oben bringt ist mir neu

  4. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    #4
    Ich habe schon gelesen, das die, denen die 1150er zu hoch ist, die Strebe der 11er nehmen. Folglich müsste es anders herum so sein, wie ich es beschrieben habe.

    Kann mich aber auch irren.

  5. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #5
    hab mich gerade mal im www etwas belesen - du scheinst recht zu haben, je kürzer desto weiter gehts nach oben mit dem arsch

  6. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    #6
    Lochabstand 1150er 365mm
    1100r 385mm
    Es kann aber gut sein, das ich mich vertan habe und die 1100er auch ne 365er verbaut hat, und du eine mit 345mm brauchst.

  7. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard Höherlegung

    #7
    Zitat Zitat von Brother-uwe Beitrag anzeigen
    Lochabstand 1150er 365mm
    1100r 385mm
    Es kann aber gut sein, das ich mich vertan habe und die 1100er auch ne 365er verbaut hat, und du eine mit 345mm brauchst.
    so ist es auch.
    Ich habe eine kürzere Zach-Strebe in meiner 11er. Die ist definitiv 345. Kommt schon deutlich höher hinten, die Kuh wird agiler, aber auch kippliger. Mir gefällt's.
    Gruss Daniel

  8. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #8
    was heißt bei dir "deutlich höher"?

  9. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von andiaufderq Beitrag anzeigen
    Habe mir dieses Jahr ein neues (gebrauchtes) Öhlins Fahrwerk gekauft und auch gleich einbauen lassen.
    Nun habe ich festgestellt, dass die Kuh hinten etwas tiefer liegt.

    Was gibt es denn für Möglichkeiten um sie wieder 2 - 3 cm nach oben zu bekommen?

    Hatte jemand von euch ähnliches schon gemacht!

    Hallo Andi,

    wenn Deine Kuh mit dem Öhlins tiefer liegt, als mit dem Original, ists einfach zu kurz! (Vorausgesetzt, Du hast bei beiden Federbeinen per hydr. Vorspannung jeweils ca. 30 % Negativfederweg eingestellt. Nur so ist die Höhe überhaupt vergleichbar.)

    Sinn macht es, bei "normaler Höhe" per kurzer Strebe (345mm wurde hier schon zutreffend genannt) die Kuh hinten höher zu legen, weil das Moped so 1. mehr Bodenfreitheit bekommt und 2. wegen steileren Lenkkopfwinkels agiler wird..

    So hab ichs schon seit Jahren bei 1100 S, 1100 GS und aktuell 1150 GS gemacht. Die kurze Strebe bringt ungefähr das Maß an Höhe, was Dir momentan fehlt.

    Dein evtl. zu kurzes Öhlins per kurzer Strebe wieder auf Normalmaß zu bringen ist wohl eher ne Krücke.

    Grüße vom elfer-schwob

  10. Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    1.122

    Standard

    #10
    Danke elfer-schwob
    dann gib einem nicht-schrauber-profi mal einen Tip wie ich das ganze wieder auf meine gewünschte Höhe bringe


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Höherlegung !!! f 650 gs
    Von logotobi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 06:58
  2. 1150er Höherlegung....
    Von Hubert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 13:53
  3. Höherlegung 1100GS
    Von LJ1 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 00:45
  4. Höherlegung 1100er
    Von meistersteff im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 12:17
  5. Höherlegung, aber WIE?
    Von Crocodile Toby im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 14:58