Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42

Was hört man denn eigentlich selbst von 'nem neuen Auspuffsound?

Erstellt von abdiepost, 31.12.2012, 01:08 Uhr · 41 Antworten · 5.085 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.071

    Standard Was hört man denn eigentlich selbst von 'nem neuen Auspuffsound?

    #1
    Hallo Leute,
    1000e threads gibt's zum Thema Auspuffsound, aber ich habe keinen gefunden, der meine Frage als Thema hat. Ich habe meine Dicke (1100er) nun schon seit 02/98 im Erstbesitz - und immer wieder stellt(e) sich mir das Thema sound. Mal mehr, mal weniger.
    Ich mag die Souveränität, die dieses Motorrad ausstrahlt, sehr. Ich fahre daher meistens mit niedrigen Drehzahlen im 4. und 5.. Das heißt: Ich höre primär Windgeräusche (bereits bei innerörtlichen Geschwindigkeitsbereichen). Ich kenne den Seriensound der Q's daher insbesondere von anderen, die vorbei fahren, und würde mir da ein bisschen 'mehr' für meine Dicke (eigentlich ja für mich ) wünschen.
    Nur will ich nicht ein paar hundert Euro dafür hinlegen, dass andere hören, was ich für ein geiles Motorrad habe, sondern es selbst erleben. Und ich habe auch nicht vor, meinen Fahrstil grundsätzlich zu ändern und höhertourig unterwegs zu sein. Es geht hier ausdrücklich nicht darum, eine Diskussion über diesen oder jenen Topf loszutreten.
    Wie sind Eure Erfahrungen: Hört Ihr von dem 'Mehrsound' (z.B. beim Kranichumbau) überhaupt was beim cruisen?
    Vielen Dank vorab für Eure Antworten.

    VG Marco

  2. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #2
    Hi,

    hau mal den KAT raus und mach mal einen Zubehör-Topf dran. Den Unterschied hörst du aber SICHER. Habe eine 11er mit Y-Rohr/Verbindungsrohr und Sebring gefahren. Der Sebring war dran und das Rohr habe ich dann verbaut.

    Holla die Waldfee!

    Gruß
    Snake28

  3. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    #3
    Moin Moin.

    Ich fahre ne 1150er mit gewichtsreduzierter Serientröte und bin kein Drehzahlfreak. Da wäre die GS auch das verkehrte Möppi.
    Am besten finde ich den Sound beim untertourigen Rausbeschleunigen aus div. Kurven etc, ich sag mal ab ca. 1500 U/min im 3-4 Gang. Wenn dann noch ne Unterfürung kommt, ist das leider geil.

    Gruß Uwe

    - - - Aktualisiert - - -



    Nagelt mich nicht auf Gang oder der Drehzal fest, auf jeden Fall bollerts ausm Keller am besten.

  4. Registriert seit
    12.11.2012
    Beiträge
    216

    Standard

    #4
    Hallo Marco,

    ich habe einen Umbau a la' Kranich selber durchgeführt und kann den empfehlen.
    Der Sound ist nicht zu laut und zu auffällig, und ich habe auch selbst etwas davon.
    Mehr davon hat natürlich immer der Hintermann
    Aber gerade im Beschleunigen und im etwas untertourigen Bereich habe ich ein breites Grinsen.

    Aber das ist natürlich alles subjektiv......bei Bedarf ruf mich an ( PN ) und ich setze mich mit Handy auf's Moped und gebe Gas.....

    Gruss Tammo und allen einen guten Rutsch........

  5. 555
    Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    292

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Tammo Beitrag anzeigen
    Hallo Marco,

    ich habe einen Umbau a la' Kranich selber durchgeführt und kann den empfehlen.
    .
    Der Eigenumbau wuerde mich interessieren, hast Du hierzu mehr Infos? Gerne auch per PM

  6. LC8 Gast

    Standard

    #6
    Mich auch, habe noch einen zersägten orig. Topf liegen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Was da selber hören betrifft, ich nehme ein ganz angenehmes brabbeln von meinem Leovince wahr, mit Hinterherfahrer finden das aber nicht so ganz angenehm-- so richtig nah möchte keiner mehr dran sein

  7. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.071

    Standard

    #7
    ...die würden vielleicht schon gerne näher kommen - aber wer kann denn schon an 'ner GS wirklich dran bleiben...

  8. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #8
    frohes neues, ich habe es so gemacht:www.cnd-stephan.de/auspuff.html

    Gruss Geo

  9. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    40

    Blinzeln

    #9
    Hallo Marco.
    Deinen Schilderungen kann man sehr deutlich entnehmen, wie sehr Du mit Deinem Motorrad zufrieden bist... Genau so ging/geht es mir auch und gerade die Souveränität der Maschine lässt einen immer wieder gelassen (!) damit fahren und feststellen: dieses Motorrad wird nicht "älter", ist nach wie vor eine "Bank" und die Fahrfreude begeistert heute genauso wie vor knapp 20 Jahren(!), als die Maschine vorgestellt wurde.
    Lediglich der Klang des Serienauspuffs will da allerdings so garnicht dazu passen, ist alles andere als souverän und hat auch mich irgendwann zu stören begonnen. Ich habe mich dann sehr lange mit dem Thema Auspuffanlage beschäftigt: was ist sinnvoll, was ist klangvoll, was ist legal, was ist qualitativ hochwertig, was lässt sich wieder "zurückrüsten" im Verkaufsfall und ist auch gebraucht verkaufbar, was hat welche Auswirkungen auf das Leistungsbild des Motorrades usw. (Du siehst, es IST ein komplexes Thema und unvermeidbar mit der Diskussion verbunden, die Du eigentlich nicht wolltest) Ich habe mich dann für eine SR-Racing-Komplettanlage entschieden und kann nur sagen, dass die allen Erwartungen entspricht. Die unterstreicht die Souveränität der Maschine und ist in allen genannten Belangen aus meiner Sicht eine sehr gute Wahl. ABER: sie hat eben auch ihren Preis... und sie hebt die Originalität des Motorrades auf (für mich lange ein Grund, den Auspuff nicht anzupacken!). Und doch macht sie genau das mit Bravour: sie "lässt Dich (noch besser) erleben, was für ein geiles Motorrad Du hast... !" Das "verspreche" ich Dir...

    Grüße / Johannes
    (P.S.: ich bin übringens kein Angestellter bei SR-Racing ... ;-) )

  10. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von BabyBiker Beitrag anzeigen
    Hallo Marco....
    ABER: ... und sie hebt die Originalität des Motorrades auf (für mich lange ein Grund, den Auspuff nicht anzupacken!).
    Hallo Marco,

    so wie es BabyBiker geschrieben hat, erging es mir nach meinem Kauf auch. Klasse Motorrad aber der Klang ging garnicht. Ich fahre ja auch noch eine 100-er GS die hier doch ein bisschen mehr zu bieten hat. Nach einer kurzen Phase die ich mit einem Leo Vince unterwegs war, hatte ich dann das Glück an einen gebrauchten Zach (erste Serie mit Zwischenrohr) zu kommen.

    Das sind Welten . Der Zach mag vielleicht bei einer bestimmten Drehzahl sich eine kleine Verschnaufpause zu nehmen. Nur ehrlich gesagt stört mich das nicht weiter. Dafür ist schon beim Start der Klang so schön präsent (nicht übertrieben laut), dass es richtig Spass macht . Und der Zach hat für mich den Vorteil, dass der Topf selbst sogar noch ein bisschen kürzer ist als das Original, was mir persönlich besser gefällt. Aber das ist sicher Geschmackssache

    Ein Umbau wie Kranich ist sicher eine gute Alternative dazu.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. hattech-auspuffsound an der GS 1200 mit und ohne db-eater
    Von JerryXXL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 12:10
  2. Auspuffsound R1200GS-2010
    Von fredvomjupiter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 06:19
  3. wie hört ihr musik?!
    Von Kustom im Forum Zubehör
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 13:27
  4. suche Endschalldämpfer den man hört für R1100GS
    Von NE-GS1100 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 10:00
  5. Wie fühlt und hört sich das Eingreifen der ESC an?
    Von fjr1300 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 16:12