Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Ich bin es Leid mit dem ABS

Erstellt von MrTom, 03.01.2012, 13:24 Uhr · 58 Antworten · 7.016 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    39

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Grisu69 Beitrag anzeigen
    Genau!!
    Und aus dem Grund ne vernünftige Batterie.

    Harald
    Ich denke auch, habe gerade auch mit BMW gesprochen, die sagen, dass diese "Funktion" so gewollt ist. Anstatt an der Elektronik herumzufummeln werde ich auch erstmal in eine ordentliche Batterie investieren.

  2. Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    251

    Standard

    #52
    Schau mal hier zum Thema Batterie,ne echte Alternative zu Blei.
    Li-Ionen Starterbatterie fuer GSA

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Grisu69 Beitrag anzeigen
    Habe meine Lifepo jetzt seit einigen Tagen drin und kann mit eingeschaltetem Licht und Griffheizung problemlos (kein ABS blinken) starten.
    Wobei ich nicht 100% weiß ob diese beim starten übers Entlastungsrelais weggeschaltet werden.

    Harald
    ...deswegen heißt es Entlastungsrelais...

  4. Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    251

    Standard

    #54
    Dachte ich mir.War halt etwas unsicher,da einige bei schwächelnder Batterie ohne eingeschaltetes Licht starten und so versuchen den Spannungseinbruch zu reduzieren.

    Harald

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    braucht man nicht.

    allerdings ist das anlassen bei aktiviertem abs ein stresstest für die batterie.
    es ist nämlich notwendig, dass die batterie gut beieinander ist um eine abs-bremsung aus hoher geschwindigkeit zu absolvieren.

    eine bremsung aus ca 200km/h dauert unter guten bedingungen um 8s, bei schlechten auch länger.
    so lange muss die batterie die abs-einheit mit ausreichend spannung versorgen können, denn der generator kann das bei einer gefahrbremsung mit gezogener kupplung sicher nicht.

    ich kann mir gut vorstellen, welche heulerei losgeht, wenn sich jemand auf feuchter autobahn auf die schn....ze legt, weil das abs bei einer bremsung aus hohem tempo bei 100km/h aufhörte zu regeln und die räder blockierten.
    dosiertes Bremsen ist keine Zauberei..
    ..wer fährt bei Regen 200....da gibbet übrigens ne Regelung ...nennt sich "angepasste Fahrweise"....

    und nun auf ihn mit gebrüll.....

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    dosiertes Bremsen ist keine Zauberei..
    ..wer fährt bei Regen 200....da gibbet übrigens ne Regelung ...nennt sich "angepasste Fahrweise"....

    und nun auf ihn mit gebrüll.....
    ja, ich kann dosiert bremsen.

    wenn man aber abs hat und im regelbereich bremst weil eng wird, dann ist der ausfall ein echtes problem.

    und:
    ich schrieb extra "feuchte strasse" ... nicht nass ... feucht
    "regen" ist deine interpretation.

    kannst dir auch gern eine andere szene ausdenken, in der ein ausfallendes abs zum problem wird.

  7. supermotorene Gast

    Standard

    #57
    Mahlzeit, habe eine " normale" Gel Batterie aus dem Zubehör drin, keine Probleme mehr seitdem. Allerdings halten die Batterien auch nur so ca. 3 Jahre ,dann fängt das blinekne wieder an. Hatte 60€ bezahlt, gibts aber wohl auch bei reichelt.de für 35€.
    Wenn alles glatt läuft bin ich das blinken aber bald endgültig los, evtl. steht eine Adventure 950 ins Haus,die hat kein ABS.
    Gruß Rene

  8. Momber Gast

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Grisu69 Beitrag anzeigen
    Schau mal hier zum Thema Batterie,ne echte Alternative zu Blei.
    Li-Ionen Starterbatterie fuer GSA
    Ich hab' den Thread nicht gelesen, möchte aber an dieser Stelle anmerken, dass Bleiakkus die einzigen Akkus sind, die bei starker KÄLTE wenigstens halbwegs was taugen.

  9. Registriert seit
    13.10.2011
    Beiträge
    251

    Standard

    #59
    Im arktischen Winter wird das schon sein.Bei ner selbstgebauten Lifepo ist es aber wirklich einfach ne Heizfolie mit zu integrieren.Wenn es demnächst mal kälter werden sollte,werde ich den Spannungseinbruch dann mal real messen können.

    Harald


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456