Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

ich brauche mal Euren Rat, was ist meine R1100GS (1150) noch wert

Erstellt von kh500h1, 13.09.2016, 10:38 Uhr · 27 Antworten · 2.672 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.03.2009
    Beiträge
    95

    Standard

    #11
    Mit der Laufleistung zwischen 2.000 u. 2.500 max. Mehr nur mit viel Glück und vor allem Zeit.

    Meine 96er aber mit 68.000 km im optischen und technischen Top-Zustand wurde vom Gutachter mit 3.400,-- angesetzt. Aber außer Doppelscheinwerfer, Sitzbank und Hardparts alles original.

    Gruss Mikka

  2. Registriert seit
    09.05.2015
    Beiträge
    431

    Standard

    #12
    Meine 11er GS mit EZ:95 und knapp 100tkm ist vor 4 Wochen für 2700€ weggegangen. Die GS hatte weder ABS noch Griffheizung, nur Doppelscheinwerfer, LED Blinker und Räder der K1200RS. Sonst Serie.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.388

    Standard

    #13
    Sorry, falscher Fred ...

  4. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    #14
    Ich bin wirklich sehr gespannt, was für dieses Moped letzten Endes bezahlt wird.

    Einen tausender hin oder her macht bei diesen Restwerten schon mal bis zu 50% mehr oder weniger aus.

  5. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.875

    Standard

    #15
    Sind das die orig. BMW LED-Nebler?
    Wenn Du die separat verkaufst, werden die Dir förmlich von den 12er-Fahrern aus den Händen gerissen.

  6. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.035

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Wenn Du die separat verkaufst,
    Haha, die Leichenfledderer kreisen schon über deiner BMW.

    Deine BMW wird sehr schwer zu verkaufen sein, die Gründe wurden o.g. Mach dir doch die Mühe und zerlege sie virtuell in seine Einzelteile und vergleiche im Teilemarkt, auf welchen Preis du kommst. Dafür setzt du sie dann in eines der Verkaufsportale. Wenn du den Preis nicht erzielst, wovon ich ausgehe, dann suchst du dir einen Schrauber, der sie fachgerecht zerlegt und du beteiligst ihn am Verkaufserlös oder erledigst das selbst, wenn du die handwerkliche Fähigkeit dazu hast und vor allen Dingen das Werkzeug (teilweise Spezialwerkzeug) dazu besitzt.

  7. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    #17
    So etwas kannst Du nur im Bekanntenkreis zu einem annehmbaren Kurs weiter geben - und ein Teil des Erlöses wird unbar in Form von zurück gewährten Gefallen sein. Das ist eine Maschine zum Fahren bis ins Grab und dann weiter vererben. Wertvoll zu besitzen - wertlos beim Verkauf!

    Mit besten Grüßen und den Wünschen auf ausreichende Genesung für die Dicke
    Hannes

  8. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.007

    Standard

    #18
    Das mit dem Verkaufspreis ist doch immer die selbe Sache...
    man muss sich einfach immer selbst fragen, ob man DIESES, also sein eigenes Mopped kaufen würde und welchen Preis man bereit dafür zu zahlen wäre. Da dann 10% drauf als VHB und sehen was kommt. Wenn kein Interesse geweckt wird, dann würde man selbst zu viel bezahlen und sie nicht kaufen.

  9. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.035

    Standard

    #19
    Es geht doch nicht um Besitzen oder behalten wollen, er schrieb doch, dass er aufgrund seiner körperlichen Einschränkungen, das Motorrad nicht mehr fahren möchte/kann.

    Und ich kenne keinen Motorradfahrer, der nicht irgendwelche Freunde, Bekannte hat, die ihm beim eventuellen Schlachten helfen könnten.

    Ich würde niemals ein Motorrad mit 165.000 km auf der Uhr kaufen, egal welcher Typ das ist. Man muss einsehen, die Zeit ist abgelaufen, so ein Teil kann man nur selbst bis zum bitteren Ende fahren, in sein persönliches Museum stellen oder einfach an einen Freund oder in der Familie verschenken.

  10. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    429

    Standard

    #20
    Hi,

    für 3500 Euro gibt es 1150er die nur halb soviele Kilometer auf dem Buckel haben - auch wenn du bereits viel getauscht hast wird die schiere Zahl von 167.000km wahrscheinlich 90 Prozent der möglichen Käufer abschrecken. Es würde mich sehr wundern wenn du über 2800 Euro bekommst. Ich an deiner Stelle würde sie weitestgehend in den Originalzustand versetzen und dann verhältnismäßig günstig verkaufen.
    Für dein Zubehör bekommst du einzeln verkauft, in Summe bestimmt viel mehr raus.

    Gruß

    Jörg


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Männer ich brauch mal eure Hilfe wo ist das in den Seealpen
    Von schloeppel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2016, 11:53
  2. Blinker & Warnblinker gehen nicht, brauche mal Euren Rat!!!
    Von Yogi1068 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.09.2015, 20:42
  3. Brauche mal euren Rat. Ausstattung beim Kauf.
    Von Rörich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 21:48
  4. Was ist meine Dicke Wert?
    Von BoGSer-Rüde im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 17:07
  5. Ich brauch mal eure Hilfe!!!
    Von GSflüsterer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 11:47