Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Ich habe ein riesiges Problem! Hilfe!

Erstellt von BMW_M54, 10.04.2014, 19:13 Uhr · 36 Antworten · 4.383 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    201

    Ausrufezeichen Ich habe ein riesiges Problem! Hilfe!

    #1
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    ich habe folgendes Problem. Heute nach der Arbeit ist mir die Kardanwelle kaputt gegangen. Wahrscheinlich das obere Kreuzgelenk. Beim Lastwechsel tut es abartige Schläge. Hab die Gummimanschette am Endantrieb geöffnet und da kamen mir schon kleine Nadellager und zwei Gummitüllen entgegen. Wer kann mir mit einer Kardanwelle für eine R1100GS weiterhelfen. Ich wohne in 64753 Langenbrombach. Dumm ist ich brauch das Teil noch heute da wir morgen 2 Wochen nach Spanien fahren wollen. Hab gerade alle Service gemacht und jetzt das. Ich bin echt total fertig und meine Frau auch. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Vielen Dank schonmal!

    Achso meine Telefonnummer ist: 06063/8419642

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #2
    wasn mist ...

    helfen kann ich nicht, aber daumen drücken.

  3. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    201

    Standard

    #3
    Danke, ich hoffe es gibt noch ne Lösung. In der Bucht hab ich eine gefunden, die ist in Worms, aber der Anbieter meldet sich leider nicht.


    So hab das Biest draußen. Am oberen Kreuzgelenk gebrochen . Ich kann froh sein, daß ich noch nach Hause gekommen bin.

  4. Registriert seit
    04.04.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #4
    Hallo Oliver,
    eventuell bei Zweirad Norton in 63853 Mömlingen, der hat auch Gebrauchtteile, ist ein Versuch.
    Sonst fällt mir nur die Seite Bike-Teile ein, vielleicht ist da eine in deiner Nähe, Kardanwellen stehen genug drin.
    617916 gebrauchte Motorradteile - BIKE-TEILE: günstige Gebrauchtteile

    Gruß Martin

  5. Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    385

    Standard

    #5
    Oliver,

    die Jungs in Worms haben nur Tagsüber auf.

    So blöd wie es klingt: frag mal den Volker beim Stilgenbauer in HP ob der event. was gebrauches hat.

    Meine eingebaute kann ich Dir leider nicht geben...

    mfg

    benzler

  6. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    201

    Standard

    #6
    So Leute, bin zurück aus Heidelberg. Hab mich schon so gefeut, daß jemand eine Welle einer RT hatte mit gleicher Teilenummer. Jetzt wollt ich das Teil einbauen und durfte feststellen, daß die Welle am Schiebestück 17 Zähne hat und nicht 20. Ich könnte brechen. Der Urlaub soll wohl einfach nicht stattfinden .

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #7
    Ich müsste noch eine von ner 1100GS hier liegen haben (Bj. 1993 oder 94).
    Mit Expresslieferung über Nacht bekommst du sie trotzdem nicht vor Samstag! Hmmmmmm.....
    Persönlich vorbeibringen kann ich sie dir nicht, ist zu weit weg.

  8. Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    420

    Standard

    #8
    Hi Oliver,

    kann dir 1100er RS Kardanwellen anbieten, habe deren zwei als auch diverse HAGs.
    Dumm nur, bin heute beruflich unterwegs und wahrscheinlich erst nachmittags wieder daheim, also wenns dann noch paßt!

    Schicke dir per PN meine Adresse und Tel-Nr!

    lg
    harald

  9. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    201

    Standard

    #9
    Hallo Leute, danke erstmal für die angebotene Hilfe . Glücklicherweise habe ich am Abreisetag in der Mittagspause eine RT um ihre Kardanwelle erleichtern können. Eine Stunde vor Abreise hab ich das Teil dann eingebaut und los gings nach Neu Isenburg zum Autozug. Soweit war auch alles OK aber ich hab so ein leichtes ungleichmäßiges Knacken gemerkt welches bei 70-90Km/h am stärksten ist und ab ca. 100 kaum noch zu spüren ist (wahrscheinlich weil die Motorvibrationen einfach stärker sind). Das wär nicht die große Sorge denn, viel schlimmer ist, daß es bei starken Bodenwellen und aufgrund des hohen Gewichtes (2Personen, 2Koffer und 90L Rackpack) zu einem nicht schönen Mahl-/Kratzgeräusch aus dem Antriebsstrang kommt. Ich setzte nicht auf, aber meine Vermutung ist, daß aufgrund der kürzeren Paraleverstrebe der Knickwinkel der Kardanwelle bei Extrembelastung einfach zu groß ist und das Kardangelenk bereits leicht anschlägt. Oder aber es entsteht irgenwie ein erhöhter Druck am Getriebeausgang, was irgendetwas im Getriebe dieses abartige Geräusch verursachen lässt. Das Geräusch ist vor allem sehr heftig im lastlosen Zustand. Am besten war es nachzuvollziehen als wir bergab einige starke Bodenwellen durchfuhren und ich dabei die Kupplung gezogen hatte. Es ist sowohl im Leerlauf als auch in allen anderen Gängen. Auf normaler Strecker und unter Zug bzw. Schub ist nichts zu merken, nur eben immernoch das blöde leichte ungleichmäßige Knacken an den Fussrasten. Radlager und Endantrieb haben keinerlei Spiel und beim Durchdrehen des Hinterrades im Stand ist kein rauher Lauf oder ähnliches feststellbar. Das Ganze macht mir schon ein bissl Sorgen, zumal noch ein paar Kilometer vor uns liegen. Das Fahren macht jedenfalls keinen richtigen Spaß, weil ich die Ganze Zeit an einen baldigen Supergau denke.
    Naja soviel erstmal zum jetztigen Stand, vielleicht hat ja noch jemand ein paar Ideen dazu.
    Achja, Spanien ist ein schönes Land. Morgen schauen wir uns die Alhambra an.

    sonnige Grüße aus Granada,
    Oliver

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #10
    Moin,

    ihr werdet ja nicht immer vollgepackt durchs Land düsen .... wenn leer und die Geräusche sind weg dann kann man schon davon ausgehen das der Knickwinkel von Kardan zu groß .... sollte doch feststellbar sein ...

    ja der Bauch fährt mit und das ungute Gefühl auch ..... kanns nachvollziehen .... lasst euch die schönste Zeit im Jahr nicht wegen eines Stück Eisen vermiesen ..... leicht gesagt ... aber es gibt den ADAC ..... schönen Urlaub ihr zwoa


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich habe ein Problem mit Windows 7
    Von GS-Neuling im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 13:07
  2. Ich habe ein kommisches Ding am hinterrad.
    Von bja im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 22:51
  3. HILFE, ich brauche ein neues WINDSCHILD !
    Von Blowup im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 21:56
  4. Endlich habe ich auch eine...
    Von Udo1 im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 10:56
  5. Hurra, ich habe eine
    Von Gabriel im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 21:00