Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 52 von 52

Inbus in Ölablassschraubes des Getriebe abgerissen.

Erstellt von Gejo, 12.06.2015, 13:41 Uhr · 51 Antworten · 4.387 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.796

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Gejo Beitrag anzeigen
    Ja genau Klaus. Das könnte die gleiche Kiste gewesen sein. Die Innenkanten der Nuss sind recht scharf, und wenn man kräftig genug drauf schlägt schiebt sich die Nuss über die Schraube.
    Die nimmt man für Sicherheits Schrauben an meist wertlosen Alufelgen, wo beim Radwechsel die Spezialnuss nicht mehr da ist und dann kommt der gewievte Radwechsler mit der Nuss. Ratazong.

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #52
    Hi
    Zitat Zitat von mjh Beitrag anzeigen
    keine Wirkung zeigt lass den Inbus einfach drinn und schweiße eine kleine Schlagschrauber Nuss direkt auf die Schraube
    Wie macht man das in der Praxis bei einer 1100?
    gerd


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Wer kennt sich beim Innenleben des Getriebes aus?
    Von wamboooo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.12.2012, 20:47
  2. Gussösen des Getriebes hinter Fussraste gebrochen
    Von sach im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 18:44
  3. Getriebe und Motorblock in schwarz???
    Von DerBöörnie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 09:53
  4. In die Heimat des Odysseus
    Von Q-Treiberin im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 21:10
  5. Rockster Getriebe in 1150 GS?
    Von Deise im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 07:13