Ergebnis 1 bis 8 von 8

Irgendwie ist der Hauptständer komisch befestigt ?!

Erstellt von Oldwebble, 06.10.2013, 10:29 Uhr · 7 Antworten · 1.463 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.09.2013
    Beiträge
    12

    Standard Irgendwie ist der Hauptständer komisch befestigt ?!

    #1
    Morgen Gemeinde,

    habe da eine Frage, wie ist der Hauptständer richtig befestigt ?
    Anbei die Pics von meinem Hauptständer : R1100GS Pic´s - a set on Flickr

    Im Handbuch sieht das irgendwie anders aus.

    Wäre nett wenn jemand mir ein Foto (rechts/links) von einen original befestigten Ständer schicken könnte ?

    Die Schrauben fehlten beim Gebrauchtkauf. Aber der Ständer hält ;-)

    Gruss und schönen Sonntag

    Andreas

  2. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #2
    hier werden sie geholfen
    4V Hauptständer bei R11x0 klappt nicht hoch

    auf dem einen bild siehts so aus, als solltest du mal die Halterungen wieder zusammen schrauben! so weit darf die nicht rausschaun
    Gruß Bernd

  3. Registriert seit
    06.09.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    #3
    Hi,

    danke Dir Bernd. Ich denke das keine Stiftschraube in meinem System ist. Die Hülsen lassen sich frei bewegen.
    Auch habe ich in den Buchsen keinen Innensechskant. Vielleicht sind die Hülsen auch verkehrt herum eingebaut. So das der Sechkant auf der anderen Seite der Buchse ist.
    Ich besorge mir jetzt erst einmal die Stiftschraube.

    Andere Ideen ?

    Gruss

    Andreas

    - - - Aktualisiert - - -

    Hi,

    wollte mal eben den Hauptständer befestigen. ;-)

    Dazu hatte ich mir vom freundlichen Händler eine Verbindungsschraube geholt.
    Aber das lies sich nun gar nicht benutzen. Ich habe in meinem Flickr Account (siehe erste Nachricht) die neuen Bilder hinterlegt.
    Das sieht irgendwie alles anders aus als ich erwartet hatte.

    Ich bin mir nun ziemlich sicher das es ein anderer Ständer ist. Aber von welchem Mopped ? R, RS oder RT ?

    Vielleicht hat jemand von Euch eine Idee ?

    Gruss

    Andreas

  4. Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    #4
    Hallo
    bei mir sieht eS so aus wie auf dem Foto

    4V Hauptständer bei R11x0 klappt nicht hoch
    Ich habe eine 1150GS
    In der Mitte ist eine Gewindestange und links und rechts sind Bolzen mit Innengewinde die
    sich mit der Stange verbinden.
    Mit Inbus 10 oder 12 sind die verschraubt. Als Schutz kommt noch auf jeder Seite eine
    hier als Linsenschraube bezeichnete Abdeckung ca. M6.
    Wenn das nicht so verschraubt ist kommt das Wasser und Dreck rein und ruiniert die O-Ringe.

    Gruß

  5. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #5
    nein, die Ständer der R,RS,RT würden zu kurz sein, da die GS mehr Federweg hat!!
    da dein Kat noch mit an der Halterung befestigt is, denke ich das die deine eine der ersten is, da könnte es anders sein!
    weiß ich aber nicht genau!
    Gruß Bernd

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #6
    Puhh, deine Bolzen sehen ganz schön versifft und verdengelt aus....

    Es fehlen die beiden (waren es jetzt eine oder zwei? weiß nicht mehr genau.) Verschlußschrauben und die Gewindestange.
    So wie das jetzt aussieht haben sie keinen festen Halt in den Löchern.

    Etwas komisch finde ich, dass die Ringnuten für die O-Ringe fehlen!? Anscheinend gab es da 2 Ausführungen.


    Evtl. liegen noch passende Teile in meiner Garage herum (2 Bolzen, 1 Gewindestange).
    Falls Bedarf besteht kannst du dich per PN melden, ich schau dann nach ob ich sie noch habe.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.773

    Standard

    #7
    der ständer ist original, nur die achse des ständers nicht.
    wenn du die buchsen raus ziehst, fällt der ständer runter.

    die originalen buchsen sind mit stiftschraube verbunden und aussen der inbus ist mit kleinen schrauben verschlossen.
    das system ist bei allen 1100/1150 gleich, bei denen der ständer an der ölwanne sitzt.

    die teile 9, 10, 18, 19 sind links und rechts verbaut



    RealOEM.com . BMW 259E R 1100 GS 94 (0404,0409) COLLAPSIBLE STAND/SIDE STAND

  8. Registriert seit
    06.09.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    #8
    hauptstaender-rs.jpg
    Das ist ein Bild von der Befestigung wie ich sie heute wahrgenommen habe. Habe jetzt mal in meiner Kramkiste 2 Schrauben gefunden und so die Buchsen fixiert.
    In der Tat sehen meine Buchsen nicht wie GS aus. Aber im E-Teil Kat. der RS meine ich meine Buchsen wieder erkennen zu können.

    Dank für Euer Feedback

    Andreas


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2014, 21:40
  2. Seitenständer F 650 GS - wie befestigt?
    Von gs-63 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 16:41
  3. Bin ich komisch?
    Von zyklotrop im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.06.2013, 15:03
  4. Seitenständer, wie befestigt?
    Von Weinviertler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 15:09
  5. iphone wie befestigt?
    Von andiaufderq im Forum Navigation
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 13:33