Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Ist das Blinken der ABS Leuchten normal ???

Erstellt von Logan, 12.10.2005, 07:47 Uhr · 17 Antworten · 2.896 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.10.2004
    Beiträge
    67

    Standard

    #11
    Servus. Hatte auch mal das abwechselnde Blinken. Hatte meine Q erst ein paar Wochen vorher gekauft. Der ABS Sensor am Vorderrad war defekt.
    Rep. ging beim Händler auf Kulanz.
    Gruß Zasster

  2. Registriert seit
    11.09.2005
    Beiträge
    35

    Standard

    #12
    Kaputt ist bei mir zum Glück nix.
    Jetzt wo die Q regelmäßig gefahren wird, ist das mit der Batterie vollkommen ok und das ABS funktioniert prima.

  3. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #13
    und noch ein Beitrag zum ABS-Blinken.

    Nachdem ich meine Batterie gewechselt hatte (gegen GEL) - im letzten November - war das Blinken anfänglich weg.
    Jetzt im Frühjahr ab und an wieder Blinken. Kann ja wohl nicht wahr sein.
    Vor der Dolomitentour an Pfingsten zum Freundlichen. Messen - Starten Messen usw. usw.
    Aussage - Jo Batterie ist hin. Neue kaufen
    In den Dolomiten. Am Ende des ersten Tages fängt diese Sch...Blinkerei wieder an. Am nächsten Morgen Startvorgang sehr träge und das dann den ganzen Tag und am nächsten noch schlimmer.
    Wieder zuhause und nach Wochen Motorradabstinenz und zwischenzeitlicher Ladung der Batterie mit Ladegerät endlich Zeit gefunden um am Mopped zu schrauben.
    Selbst gemessen; Vor dem Starten, beim Startvorgang mit und ohne Licht; Ladespannung mit und ohne Licht.
    Und siehe da die Batterie und Lichtmaschine macht alles wunderbar mit, bis auf den Startvorgang, da geht die Batterie unendlich in die Knie.
    OK - Anlasser raus und zerlegt.
    - der E-Motor vom Anlasser ist innen von den abgerissenen, zerbröselten Magneten so zugesetzt, daß er schier nicht mehr zu drehen war.
    Jetzt meine Frage, weiß irgendjemand, ob es beim Boschdienst oder Valeo den E-Motor auch einzeln gibt "nur neu nicht was vom Schrottplatz - ich will nicht den Teufel mit dem Belzebub austreiben."
    Vielen Dank für Eure Antworten

  4. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #14
    Ich habe mir seit meinem ersten Motorrad angewöhnt, vor dem Starten das Abblendlicht auszuschalten und erst wieder einzuschalten, wenn der Motor läuft. Dadurch hat man bei Start-Problemen einen Versuch mehr und auch mit dem ABS-Wechselblinken habe ich kein Problem.

  5. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #15
    Servus,
    Mach ich doch auch, und wenn Du dann noch die Kupplung ziehst, braucht der Anlasser nicht noch das Getriebe mitdrehen

  6. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Daumen hoch

    #16
    Top!

  7. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    806

    Standard

    #17
    Zumindest bei den 4-Ventiler GS (also auch der R1100GS) ist das Abschalten des Licht bei Starten überflüssig.
    Das Licht schaltet die Q per Relais automatisch aus, wenn der Anlasser läuft.

  8. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Lächeln :o))))

    #18
    Hallo Leute,

    es macht wieder Spaß die Q zu starten. ...und noch mehr, wieder zu fahren.
    Kein Geblinke der Kontrollleuchten o.ä. Habe einen Anlasser, gebraucht mit ca. 2500 km, gekauft, meine "alte" Batterie wieder montiert und es funzt alles einfach wunderbar
    Wollt ich bloß noch mitteilen.

    Sturzfreie Sonnentage an Alle


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. ABS Leuchten blinken im Wechsel
    Von Vandroiy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 11:28
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 19:10
  3. ABS Leuchten blinken abwechselnd, auch ist kein ausschalten möglich
    Von meex im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 19:03
  4. ABS Leuchten blieben auf Dauerlicht
    Von Rainer aus dem Norden im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 12:06
  5. Leuchten des Windschilds vermeiden
    Von rollerboller im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 17:55