Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Was ist das denn für ein Zeug...

Erstellt von abdiepost, 23.02.2015, 22:07 Uhr · 21 Antworten · 2.772 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard Was ist das denn für ein Zeug...

    #1
    Hallo Leute,
    was ist das denn für ein Zeug? Ich meine diese beige pampe. Ölstand-Glas sieht normal aus. Bin gerade auf'm Geburtstag und will euch mal eben die Bilder zur Diagnose zeigen. Komme später nochmal durch....

  2. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #2
    Ölschlamm durch Kondenswasserbildung.

    Du musst den Motor ordentlich warm fahren, sonst setzt es dir die Kanäle zu.

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #3
    Das ist ein Wasser-Öl-Gemisch! Bei kalten Temperaturen werden die Ventildeckel (stehen ja voll im kalten Fahrtwind) nicht mehr so warm, dass das Kondenswasser verdampft/-dunstet. Dieses schlägt sich dann eben als diese beige Pampe an der Innenseite der Ventildeckel ab.
    Meinen beiden 11er GSen, die ich hatte, gönnte ich eine Ölkühlerabdeckung aus moosgummi bei kühlen Temperaturen, da diese noch keine thermostatische Regelung hatten!

    Gruß

    der Kurze

  4. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #4
    Winterwasser , das sollte nicht sein. Ist einfach zu groß der Motor für die abverlangte Leistung und zu gute Winterkühlung..
    Kühlerabdecken ist schon mal gut, wenn man weiß wann man es wieder abmachen muss und nicht vergisst.

  5. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #5
    sieht man ja an der Öltemperatur am FID

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #6
    stimmt, wenn man eins hat..

  7. Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    2.067

    Standard

    #7
    Hallo allerseits,
    vielen Dank für Eure Meinungen. So in diese Richtung habe ich selbst schon gedacht. War vor besagter Geburtstagsfeier vorhin mal kurz in der Garage, um Öl einzufüllen, und hab dann dieses Zeug da gesehen . Info für Euch: Ich fahre den Motor (extra mit Umweg) auf der Fahrt zum Büro in der Regel auf 5 Balken im FID warm (7-8 km). Ölthermostat hat meine Q übrigens.
    Aus Eurer Erfahrung: Reicht es, die Q jetzt (ein paar Mal) richtig warm zu fahren, damit das Kondenzwasser aus dem Schlamm verdunstet, oder ist es sinnvoll, einen Ölwechsel zu machen? Öl/Filter sind vor rund 2 tkm gewechselt worden.

  8. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #8
    Fahr mal lieber 50km+ Dann klappts auch mit dem Öl.

  9. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #9
    Nach 7-8 km ist ein Luftgekühlter Motor im Winter nicht warm.

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #10
    Nach 7 bis 8 Km ist höchstens ein E-Motor (lau)warm....
    Egal ob Sommer oder Winter....

    Gruss
    Berthold


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist das den für ein Teil ???
    Von Passauer im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 13:20
  2. Was hab ich denn für ein ABS?
    Von v2gearhead im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 10:05
  3. Hilfe, was ist das für ein Teil?
    Von moto-jo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 21:11
  4. Was ist das für eine Leitung und wohin gehört sie?
    Von Andras im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 22:41
  5. Was ist das für ein Tier ?
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 19:57