Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Ist der Preis für eine GS in Ordnung?

Erstellt von iri.b, 03.11.2006, 13:51 Uhr · 26 Antworten · 3.385 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.04.2006
    Beiträge
    81

    Standard

    #11
    Hi Mupfel,
    gratuliere zu diesem Topgerät, dafür hätte ich auch noch 1200 gezahlt...!
    Die sieht für mich einfach aus wie eine Maschine, die noch nie ein Dach über dem Kopf hatte. Ein kaputter Sitz, ausgewaschene Seitendeckel und Krümmer, die das meiste angefallene Wasser eben verdunstet haben würden mich auch nicht abschrecken. Für ne kleine Mark gibt´s ja auch alle Teile gebraucht und ruckzuck steht sie wieder prima da.
    ...und um Dich zu beruhigen, die Geräuschveränderung im Standgas ist normal...

    Schöne Grüsse !

    Christian

  2. Registriert seit
    05.11.2006
    Beiträge
    367

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von palmstrollo
    Hi Thorsten.

    Glückwunsch zur GS.
    Hoffentlich bleibt es auch ein Schnäppchen (Getriebe, Zyl.kopfdichtungen).
    Ist die Kilometerleistung wenigstens einigermaßen nachvollziehbar bzw. belegt? Wenn ich mir den Zustand so ansehe und mit meiner (mittlerweile 70 tkm) vergleiche, kommen mir da irgendwie Zweifel.
    Hoffen wir das Beste.

    Viel Spaß damit!
    Hallo,

    der Km-Stand läßt sich ohne weiteres nachvollziehen:
    1. Besitzer: Fa. Schiel GmbH (BMW-Händler in Berlin),Vorführer
    2. Besitzer: Mein Vorgänger, (als Student von Mama gesponsort, sonst hätte er sich dieses Teil nicht leisten können)
    dieser hat das Mopped bis vor 2 Jahren Scheckheft gepflegt. Beim Kauf habe ich alle Belege, Quittungen mit KM-Angaben, TÜV-Berichte usw. mitbekommen.

    Thorsten

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Daumen hoch

    #13
    Nun, dann dürfte es sich wirklich um ein echtes Schnäppchen handeln. Nochmals Glückwunsch zum Kauf und über'n Winter hast du dann halt ein wenig "Pflegeaufwand", damit's nicht langweilig wird.

  4. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #14
    @Thorsten.

    auch von mir herzlichen Glueckwunsch zum Superschnaeppchen.Der Preis ist absolut nicht zu toppen.DU Glueckspilz.Teile,die kaputt sind,oder nicht mehr ansehnlich,bekommst Du sicher im grossen Auktionshaus.DIe Kruemmeranlage bekommst Du sicher mit Optiglanz wieder in einen ansehnlichen Zustand.Aber bau sie zur Reinigung ab.Es duerfen keine spritzer auf andere Teile gelangen.Die Felgen und Speichen sind schon etwas mehr Aufwand.Zur Not kaufst Du eben gut erhaltene gebrauchte.Oder Du ruestest sie gleich auf Supermotobereifung um.Bei dem schmalen Betrag,den Du dafuer bezahlt hast,kann man sich das sogar ueberlegen.Danach einen kleinen Frontumbau.Hier und da etwas rumgeschraubt und neu lackiert und schon hast Du fuer das Geld,wofuer sich iri sein Moped gekauft hat,eine 1a Maschine im Stall.
    Wobei der Preis eben schon sehr aussergewoehnlich niedrig ist.
    In meinen Augen ist der Preis fuer die vom iri auch sehr gut.
    Kann halt nun einmal nicht jeder so ein Glueckpilz sein wie Du.

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von mupfel
    2. Besitzer: Mein Vorgänger, (als Student von Mama gesponsort, sonst hätte er sich dieses Teil nicht leisten können)
    Offenbar konnte er das auch nicht wertschätzen, sonst hätte er die Q nicht so verrotten lassen. Sorry, aber der Zustand treibt einem ja das Wasser in die Augen.

    Den Reifen würde ich nicht trauen, besonders bei Nässe... darauf wurde ich damals beim Kauf meiner Q auch gleich aufmerksam gemacht und hab meine T66x dann frühzeitig entsorgt.

  6. Registriert seit
    05.11.2006
    Beiträge
    367

    Standard

    #16
    Danke
    für die vielen Reaktionen .
    Ich drücke iri.b nun die Daumen, dass er für sein Geld etwas Vernünftiges bekommt!!!

    Thorsten

  7. Registriert seit
    29.09.2006
    Beiträge
    236

    Standard

    #17
    Hi Thorsten,

    jetzt hab ich das Bild auch endlich gefunden, hab da immer so meine Probleme mit.

    Also nach dem Bild zu urteilen hätt ich das Möpi für die kleine Kohle auch sofort gekauft.

    Du nimmst das mit dem Motor mir hoffentlich nicht krumm, war nur so erstaunt über den unglaublichen Preis. Wenn Du das Moped in Ebucht in Teilen verkaufen würdest, käme da eine wesentlich höhere Summe raus.

    Hab selbst im Februar eine 2 Ventil GS 800 mit allen Touratech Zubehör , 42 000km Laufleistung für 2 400€ erworben und dachte es wäre ein Schnäppchen.

    Nun denn, mach dir die Kuh schön zurecht und Du wirst auf Jahre viel Freude damit haben

  8. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard hi

    #18
    mupfel.............nimm ne ´mattschwarze spraydose-mach ne´ratte draus (du brauchst nie wieder putzen und polieren!!!) und investier das geld in technik!! oder in benzin........bei dem preis wäre mir die optik echt sowas von egal-aber rennen muss sie
    grüsse sparta

  9. Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    20

    Standard

    #19
    Hallo Thorsten,
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu deiner GS.

    In der Zwischenzeit habe ich tatsächlich die beschriebene GS für 2900,-- gekauft. Zunächst war ich sehr überglücklich, doch seit dem Beitrag von Thorsten (neid...), denke ich, dass es kein guter Kauf mehr war.

    Ich hätte in der Zwischenzeit doch mehr ins "Forum" schauen sollen...

    Gruss,iri

  10. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #20
    Hallo iri,

    also das siehst Du falsch.Der Preis,den Thorsten fuer seine GS gezahlt hat,war meiner meinung nach ein "Jahrhundertschnaeppchen".Da kannst Du noch so lange suchen.Die Wahrscheinlichkeit nochmal eine solche GS fuer den Preis zu bekommen ist verschwindend gering.
    Du schreibst,dass Du anfangs uebergluecklich warst.BIst Du es jetzt nur wegen dem Preis nicht mehr?Wichtig ist,dass das Motorrad gut faehrt und technisch in Ordnung ist.Und sei beruhigt,selbst der Preis,den Du bezahlt hast,ist absolut in Ordnung.Deine hat ja auch schon ein Austauschgetriebe drin.Das war naemlich bis einschliesslich BJ96 ein Schwachpunkt.Da sollte bei Deiner jetzt alles in Ordnung sein.Beim Thorsten kann das noch kommen.Also ganz ruhig durchathmen und einfach das Fahren geniessen.
    Was ist denn eine Alternative als Reisemotorrad?Eine Honda St1100 oder CBR1000 bzw. Yamaha GTS1000 usw. bekommst Du mit der Kilometerleistung und ABS auch nicht billiger.Also.Hast schon gut gekauft.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abends, halb Acht, ist die Welt wieder in Ordnung...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 12:47
  2. Schon eine Million Kilometer sind eine unglaubliche Laufleistung......
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2010, 15:57
  3. R1100GS - Ist der Preis in Ordnung?
    Von alex1100 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 21:31
  4. 1150 GS - Preis in Ordnung ?
    Von Latzko im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 10:12
  5. Preis in Ordnung?
    Von Ausdemallgäu im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 20:56