Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Ist die Q nicht für weite Reisen geeignet?

Erstellt von Gismo, 07.07.2011, 07:25 Uhr · 46 Antworten · 5.972 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard Ist die Q nicht für weite Reisen geeignet?

    #1
    Moin!

    Gestern kam ich endlich dazu nach meiner großen Alpenrundfahrt (Slowenien/Norditalien/Frankreich = 3800 km + Hin- u. Rückfahrt) die GS mal ordentlich zu putzen und was mußte ich zu meinem Entsetzen sehen? Das Hinterrad hat reichlich Spiel! In diesem Urlaub hat sie nicht besonders gut durchgehalten. Der Handbremszylinder ist auch inkontinent geworden und der Anlasser macht beim Starten und teilweise während der Fahrt mit Geräuschen auf sich aufmerksam. Weiters tickern die (das?) Ventil rechts sehr vernehmlich. Vorm Urlaub hatte ich sie noch zum Ventileeinstellen beim Schrauber meines Vertrauens und danach lief sie sehr schön leise. Nicht schön...

    LG, Gis

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #2
    Hallo,
    wann möchtest Du denn die lange Reise machen?
    Gruß

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #3
    Hi Gis
    Könnte es sein, dass es auch daran liegt, dass Du ständig etwas an der Q verbesserst? Der inkontinente Handhebel ist allerdings sicher Zufall.
    gerd

  4. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi Gis
    Könnte es sein, dass es auch daran liegt, dass Du ständig etwas an der Q verbesserst? Der inkontinente Handhebel ist allerdings sicher Zufall.
    gerd
    Gerd,

    könnte es sein, dass es Dir besondere Freude bereitet ständig und überall den Altklugen raushängen zu lassen? Eine inkontinente Handbremspumpe ist wohl so selten nicht bei den 11ern. Die Hinterradlagerung an der GS ist nicht anders, als bei den Schwestern, welche für den Strassenbetrieb gedacht sind und defekte Lager sind wohl auch schon bei originalen GS zu sehen gewesen. Und was das/die Ventil (-e) anbelangt, so ist es wohl selbst für einen Fachmann Deiner Güte etwas verfrüht Schlüsse ohne Einblicke oder weitere Inmformationen zu ziehen.

    Gis

  5. Motoduo Gast

    Standard

    #5
    R 1100 GS Bj. 2007

    km-Stand : 118.000

    Defekte: Kabelbruch am Kabel zum Zündschloss
    ...
    ...
    nada - nichts sonst !

    letzte längere Reise: 4800 problemlose Kilometer

    ...wird in den nächsten Monaten verkauft...

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #6
    Ich kenne deine GS nicht - aber MEINE ist absolut fernreisetauglich! Meine ist allerdings seriennah, wenn man vom Wilbers absieht

    Dein Tonfall zu Gerds Kommentar legt allerdings nahe, dass du weniger eine Diskussion starten als ein Statement abgeben wolltest. Ja nu...

  7. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #7
    Hallo,
    meine 1100er hat mittlerweile 170 tkm fast problemlos abgespult, davon 8000 km in 3 Wochen zum Nordkap. Bis auf einen Hallgeber, das große HAG Lager inkl. Simmerring und die rechte Drosselklappe hatte ich keine Ausfälle. Der Rest sind Verschleißteile (Kupplungen, Bremsen, Schwingenlager, Stoßdämpfer). Mein Fazit: Absolut fernreisetauglich!
    Einen Kabelbruch am Zündschloß hatte ich auch. Da kann man sich streiten ob Konstruktionsfehler (Kabel zu kurz, falsch verlegt), Altersschwäche oder qualitative Mängel.

  8. Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    468

    Standard

    #8
    Hallihallo,

    in der Tat war ich lediglich etwas angenagt ob der Vielfalt der Defekte innerhalb einer relativ überschaubaren Reisestrecke. Die Fernreisetauglichkeit wollte ich ihr natürlich nicht grundsätzlich absprechen. Wie könnte ich auch, ich fahr sie ja nicht nur gern, sondern aus Überzeugung. Im Wesentlichen hat sich bloß mal wieder gezeigt, wenn Unheil naht, dann im Urlaub! Und wie so oft kommt es nicht allein, sondern bringt seine hässlichen Verwandten gleich mit. Nicht schön, aber auch nicht zu ändern. Muß ich halt reparieren.

    LG, Gis

  9. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Motoduo Beitrag anzeigen
    R 1100 GS Bj. 2007
    ...wird in den nächsten Monaten verkauft...
    oehm .... in echt?

  10. Motoduo Gast

    Standard

    #10
    Ja Phil, warum nicht ?


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weite mit 30 ltr Tank
    Von Edda im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 16:59
  2. BMW Xchallenge und weite Streckenfahrten!!
    Von shadow271180 im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.10.2007, 21:03
  3. GS 650 nicht als Reiseenduro geeignet ?
    Von testmann im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 07:35