Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Ist mein Tachostand realistisch?

Erstellt von stoschi, 29.04.2011, 18:49 Uhr · 15 Antworten · 2.191 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.07.2009
    Beiträge
    77

    Standard Ist mein Tachostand realistisch?

    #1
    Hallo,
    Habe eine 1100er GS. Gekauft habe ich sie 2009 mit 48000km. Mitlerweile hat 52000. Naja, da das ja nicht so viel mehr ist möchte ich sie verkaufen.

    Heute war jemand mit starkem Interesse da. Scheckheft habe ich keines beim Kauf bekommen. Vorbesitzer sind mit mir 5. Der Interessant hat sich gewundert, dass an der Gabel starke Steinschlagspuren sind und dass die Bremsscheiben weit runter sind. Sein Bekannter hat eine 1100er GS mit 70000km gekauft, bei der ist so gut wie gar kein Steichschlag an der Gabel und seine ersten Bremsscheiben sind deutlich stärker als meine.

    Er vermutet, dass einer der Vorbesitzer den Tacho ausgetauscht hat.

    Wie ist bei Euch der Zustand der Gabel und wann habt ihr die original Bremsscheiben wechseln müssen?


    Bin jetzt natürlich leicht verunsichert.

    Maik

  2. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von stoschi Beitrag anzeigen
    Der Interessant hat sich gewundert, dass an der Gabel starke Steinschlagspuren sind und dass die Bremsscheiben weit runter sind. Sein Bekannter hat eine 1100er GS mit 70000km gekauft, bei der ist so gut wie gar kein Steichschlag an der Gabel und seine ersten Bremsscheiben sind deutlich stärker als meine.
    Die Scheiben hat er gleich auf den Millimeter gemessen und mit den auf einem Zettel stehenden Maßen seines Bekannten verglichen oder war das nur ein Vergleich mit der Erinnerung? Nach 70000 auf der Autobahn habe ich auch weniger Spuren an den Scheiben und der Gabel als wenn ich nur die Hälfte und dafür Spaß machende Strecken gefahren bin. Solche Spuren allein sagen nicht viel aus und solche Schlaumeier gibt es bei Kaufinteressenten immer wieder. Nur nicht verunsichern lassen.

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #3
    Ist doch bei Reifen auch nicht anders, deren Verschleiß ist auch stark vom Fahrstil abhängig.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #4
    das Spiel kennt man doch...guter Bulle ..böser Bulle..ersma schlechd mach'n um den Preis zu drücken...ja klar..die hab ich auch immer richtich lieb..

  5. Momber Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von stoschi Beitrag anzeigen
    und seine ersten Bremsscheiben sind deutlich stärker als meine.
    "deutlich" stärker? lol

    Einbaumaß (neue Scheiben): 5mm
    Verschleißgrenze: 4,5mm

    Also entweder hast Du Deine Bremsscheiben auf Bierdeckelstärke runtergefahren, oder der Kaufinteressent hat übermenschliche sensorische Fähigkeiten... (oder er schwätzt dummes Zeug daher).

    Um Deine Frage zu beantworten, ich hab mit 50.000km noch die ersten Scheiben drauf, die sind mittlerweile allerdings an der Verschleißgrenze. Steinschlag kann ich keinen erkennen, ich fahr' aber auch nicht im Gelände, und besonders nicht hinter anderen Endurofahrern.

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    ...und da der Tacho nur vom Fachmann auf- und wieder zugemacht werden kann, ohne sichtbare Spuren zu hinterlassen, könntest du spaßeshalber das Herstellungsdatum deines Tachos überprüfen.
    Normalerweise findet sich auf dem Gehäuse des Tachos ein Hinweis auf Kalenderwoche und Jahr der Produktion. Dies sollte auf jeden Fall VOR der Erstzulassung liegen und das relativ zeitnah.
    Das ist dann zwar kein wirklicher Beweis, aber schon mal ein Indiz.
    Ist der Tacho jünger als das Moped....

  7. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    137

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von stoschi Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Habe eine 1100er GS. Gekauft habe ich sie 2009 mit 48000km. Mitlerweile hat 52000. Naja, da das ja nicht so viel mehr ist möchte ich sie verkaufen.

    Heute war jemand mit starkem Interesse da. Scheckheft habe ich keines beim Kauf bekommen. Vorbesitzer sind mit mir 5. Der Interessant hat sich gewundert, dass an der Gabel starke Steinschlagspuren sind und dass die Bremsscheiben weit runter sind. Sein Bekannter hat eine 1100er GS mit 70000km gekauft, bei der ist so gut wie gar kein Steichschlag an der Gabel und seine ersten Bremsscheiben sind deutlich stärker als meine.

    Er vermutet, dass einer der Vorbesitzer den Tacho ausgetauscht hat.

    Wie ist bei Euch der Zustand der Gabel und wann habt ihr die original Bremsscheiben wechseln müssen?


    Bin jetzt natürlich leicht verunsichert.

    Maik
    Hallo Maik,
    reine Panikmache, würde ich mal sagen, vermutlich um den Preis zu drücken. Gekauft wie gesehen, und alles andere hängt vom Fahrstil und Umfeld ab - vielleicht hat einer der Vorbesitzer ne Schottereinfahrt gehabt so wie ich? Macht schon viel aus. Tacho tauschen ist nen Aufwand, der sich bei ner GS nicht lohnt - ob 40 oder 70 Tsd - was solls? Entscheidend ist der optische und technische Zustand, und den sieht/hört man!
    Scottie

  8. Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    192

    Standard

    #8
    Kann den anderen nur zustimmen.

    Ein Motorrad oder auch Auto kann jeh nach Fahrweise, Einsatzgebiet und PFLEGE erschreckend anderst aussehen.

    Wenn er meint er müsse den Tachostand wegen Steinschlägen in der Gabel anfechten, dann hat dein Moped es anderstwo glaube ich besser ...

    Ich hab jüngere GS gesehen die deutlich mitgenommener aussahen als meine 11er mit 60Tkm.. mit original Tacho und Erstbesitzer drauf

    Ganz ehrlich wenn mir ein Interessent so kommen würde, würde ich sie ihm erst garnicht geben - so!

    Grüße

    Yellow

  9. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #9
    wenn ich mir 10 Motorräder anschaue, haben min 3 einen Fahradtacho drann, und der Original ist abgeklemmt, bei der alten Gs doch kein Problem

  10. Registriert seit
    15.07.2009
    Beiträge
    77

    Standard

    #10
    Danke für Eure Meinungen. So ungefähr hatte ich mir das auch gedacht.

    Maik


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Licht geht aus, mein Licht geht aus, rabimmel rabammel rabumm
    Von Klabo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 09:50
  2. Gebrauchtangebot realistisch ?
    Von wernerdann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 19:02
  3. Mein Nachfolger für die GS
    Von Anonym2 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 20:18
  4. Mein Lieblingsvieh
    Von Kroete im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.06.2007, 20:54
  5. Nun ist sie mein
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.06.2007, 00:49