Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Kaltstart

Erstellt von AndreasXT600, 05.09.2008, 20:13 Uhr · 21 Antworten · 2.826 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #11
    @Ecki
    Warum machst du zu deiner Fage nicht einen neuen thread?
    Außerdem gibt es zum ABS-Blinken hunderte von Einträgen.
    Nicht böse sein deswegen, ok?
    Das ABS-Blinken dürfte in deinem Fall wirklich von Unterspannung her rühren. Teste versuchsweise den Start mal bei angeschlossenem Starthilfekabel; dann sollte es klar sein.

  2. Registriert seit
    21.09.2005
    Beiträge
    638

    Standard

    #12
    Servus Hermann,

    ich denke nicht, daß nach dem Einbau einer neuen Batterie die Unterspannung das Problem ist. Aber wie Du schon geschrieben hast.. hier wurde darüber schon x-mal geschrieben.

  3. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #13
    da ich von Natur aus faul bin und es frei nach Deinem Motto halte "never touch a running system" hab ich es einfach mal versucht um mir ne Antwort zu erschleichen....

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #14
    Hi Ecki
    Irgendwie ist Dein Nick Programm?
    gerd

  5. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #15
    ich bleibe dennoch bei Unterspannung: nur, wo die herrührt, habe ich nicht verraten , da gibt's ja hunderte von threads zu.

  6. frank69 Gast

    Standard

    #16
    Hallo Ecki !

    Bei mir war es die Batterie, die Leistung beim Starten war zu schwach, da gibt das ABS eine Fehlermeldung. Ich habe im März 2007 eine Gelbatterie eingebaut, seitdem ist Ruhe. Es war zur allgemeinen Überraschung ein Billigteil von ebay, 68,-€, das funzt prima.
    Das ewige Neustarten ist super nervig, ich würde das auf jeden Fall nochmal ausprobieren.

    Frank

  7. Registriert seit
    09.09.2006
    Beiträge
    960

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    langsames was? Ist das was zum essen?

    Aber wenn wir schon grad beim Starten des Motors sind; meine frage hat zwar net was mit dem lustigen Schieber zu tun, den ich eigentlich auch prizipiell benutze, sondern zielt eher aufs ABS aus.

    Warum um alles in der Welt bringt mir das doofe Ding immer beim ersten Mal starten ne Störmeldung und fängt das blinken an? Das war sowohl bei der alten als auch jetzt mit der neuen Batterie, von daher glaub ich net dass irgendwie ne Unterversorgung ist, aber ich weiß es nicht. Vielleicht hat hierrüber jemand nen Tipp, wie ich es vermeiden kann, entweder gleich nochmal zu starten oder nach zwei Kilometern anhalten, ausmachen und neu starten weil mich dieses rote Lichtchen stört...
    Hi, das Problem hatte ich auch. Nur bei mir ist in Schottland die Q irgendwann nicht mehr angesprungen. Ende vom Lied: Nich die Batterie war defekt sondern der defekte Anlasser hatte die Batterie zusammen brechen lassen. Also musste ich bei einem WIRKLICH nettem in Schottland einen Anlasser tauschen. Ich würde mal beim Starten ein Messgerät hinhängen.

  8. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi Ecki
    Irgendwie ist Dein Nick Programm?
    gerd

    hab ich nie abgestritten...


    und dann werd ich mich wohl dochmal auf die Suche nach ner Lösung machen müssen, aber am Sonntag gehts erstmal für zwei Wochen nach Korsika, die alte Q ein bisschen quälen, muahahaha...
    Aber das Winterhalbjahr ist ja leider lang und ich hab Zeit mich darum zu kümmern

  9. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    73

    Standard

    #19
    Guten Morgen,

    der motor ist auch im Sommer "kalt". Also Drehzahlanhebung in die erste Stufe,Bike anlassen und los geht es.Den Rest hat Gerd gesagt. Oder?

    Zurückstellen unter dem Motto: Wie hätten Sie es gern!

    mfg. hanna

  10. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    177

    Standard

    #20
    Hallo zusammen,

    hab da noch mal eine Nachfrage. Ich lese da immer was von erster Stufe. Ich kann zwar den Kaltstarthebel über diese erste Stufe hinaus bewegen, er bleibt da aber nicht. Ist das OK so?

    Viele Grüße ... W i l l


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kaltstart problem
    Von anders im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 21:51
  2. Uhr reset bei Kaltstart
    Von Iannelli im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 10:52
  3. Kaltstart
    Von PD06 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 22:41
  4. Kaltstart - besonders tricky?
    Von GS-Cruiser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 22:06
  5. Quietschgeräsuche beim Kaltstart
    Von wmadam im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 21:01