Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Kaltstartprobleme 1100 GS

Erstellt von strobl02, 25.10.2006, 22:12 Uhr · 28 Antworten · 2.513 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    52

    Standard Kaltstartprobleme 1100 GS

    #1
    Hallo Leute. Seit 2 Monaten bin ich stolzer Besitzer einer 1100 GS Bj. 99 mit 20000 km.Bisher war ich auch mehr als zufrieden. Nur jetzt hat sich ein Kaltstartproblem eingeschlichen. So lang sie kalt ist, geht sie öfter aus.Das ist ganz schön nervig.Den Gaszug hab ich schon kontrolliert. Der ist ok. Und Qualmen tut sie auch gerad ganz schön.Sollte eigendlich bei einem Motorrad diesen Baujahres nicht mehr vorkommen.Vielleicht kann mir da mal jemand ein paar nützliche Tips geben.Aber mal abgesehen davon, ist die Maschine einfach nur geil.Bye Jan

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #2
    Hi
    Drehzahlanhebung gezogen? Ansonsten sicherlich eine Sache der Einstellung
    gerd

  3. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #3
    Choke gezogen?

  4. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    608

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von gerd_
    Hi
    Drehzahlanhebung gezogen? Ansonsten sicherlich eine Sache der Einstellung
    gerd
    Mit "Drehzahlanhebung" ist der Choke gemeint!
    Der sitzt an der linken Griffeinheit oben.

    Gruß Hotzi

  5. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #5
    Ebent, ich wollte das nur mal ganz deutlich und prägnant auf Neudeutsch fragen.

  6. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von hotzi
    Mit "Drehzahlanhebung" ist der Choke gemeint!
    Der sitzt an der linken Griffeinheit oben.
    Da ist kein Choke dran, nur eine Drehzahlerhebung.
    Choke verändert das Gemisch, das macht das Hebelchen aber nicht.
    Es hebt nur die Drehzahl an.

  7. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #7
    OK, nennen wir ihn einfach Hebel-den-ich-bei-kaltem-Motor-bewege...

  8. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.596

    Standard

    #8
    Hallo Jan,
    wenn deine Q schlechten Leerlauf nur im kalten Zustand hat, ist sie schlecht syncronisiert und vieleicht solltest du mal andere Zündkerzen versuchen. Brisk helfen dem Leerlauf auf die Sprünge.
    Ich hatte das gleiche Problem wie ich meine R1100GS gekauft hab. Dann bin ich zu M-Tec gefahren und nach der Syncro und anderen Zündkerzen ist das Problem beseitigt.

  9. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    52

    Daumen hoch

    #9
    Danke für die Aufklärung , was ein Choke bzw. eine Drehzahlanhebung ist. Habe selbigen auch betätigt. Geht aber trotzdem immer aus. Werde es jetzt wohl mal mit syncronisieren und anderen Kerzen versuchen.Hoffe das das etwas hilft. Bleibt nur noch das Problem mit dem Qualm.

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #10
    Hi
    Guggst Du
    4V Synchronisieren 3, praktisches Vorgehen
    und liest vorher noch die dort angegebenen Links :-)
    gerd


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KAWASAKI ZZR 1100 / ZZ-R 1100 / ZXT10D - DAMPFHAMMER
    Von Grisuli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.07.2012, 17:58
  2. Kaltstartprobleme - was tun?
    Von jfkai im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 12:34
  3. Tausche 1100 GS Auspuff gegen 1100 RS/RT
    Von elch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 18:55
  4. Motor für R 1100 RS oder R 1100 S
    Von gowindgo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 15:30
  5. R 1100 S Felgen für R 1100 1150 GS R
    Von ramiro im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 14:03