Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Kardernöl fließt aus Radscharube.

Erstellt von TillI, 08.08.2014, 18:05 Uhr · 12 Antworten · 1.295 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.08.2014
    Beiträge
    6

    Standard Kardernöl fließt aus Radscharube.

    #1
    Hallo Leute,
    ich habe vermutlich eine leichtes bzw. größeres Problem mit meiner GS Bj. 1995.
    Habe sie gebraucht gekauft und erstmal alle Flüssigkeiten gewechselt da sie 2 Jahre stand.
    Jetzt ist mir nach einer Rund 80 Km tour aufgefallen das ich Ölspritzer in der hinteren Felge habe.
    Es sich Wohl um Kardanöl handelt. Dieses kommt soweit wohl von den Radschrauben. Ich weiß dies klingt sehr komisch ist aber wirklich so. Habe das Rad bereits runter gehabt und alles gereinigt aber nach einem Testlauf keine Lekagestelle ausmachen können. Kennt jemand dieses Problem????

  2. Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    783

    Standard

    #2
    Hallo Till

    Simmerring am Radflansch.Von den Radschrauben/gewinde glaube ich kaum,dann müßte der Radflansch nen Riss oder sowas haben.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #3
    das sind Sacklochbohrungen .... da kommt kein Öl

    Simmering Radflansch auch mein Tip

    aber erst mal fahren ... vllt dichtet er ja wieder .... nach so langer Standzeit kann es spassieren das die verhärten

    kannst auch mal mit nem dünnen nicht scharfen Blech einmal rund duch die Dichtlippe ziehen ... vllt hat sich nur Dreck abgesetzt und man kann ihn so rauspopeln .... mit Spion 0.05 durchgehen ... er darf nicht scharfkantig sein .... mit 1000er Schmirgel die Ränder vom Spion abziehen ....

    oder wenn du hast ... Messing Einstellblech .... einen dünnen Streifen abschneiden und die Kanten ebenso brechen

  4. Registriert seit
    02.08.2014
    Beiträge
    6

    Standard

    #4
    ICh wollte das mit den Radschrauben auch nicht wirklich glauben, aber es ist leider echt so. Das öl sammelt sich auch in der großen Bohrung genau in der Mitte der Aufnahme. Habe eben hier gelesen das sowas wohl auch vorkommen kann bzw. vorgekommen ist.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #5
    Bilder ?

  6. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    477

    Standard

    #6
    Es ist nicht wichtig wo sich das Öl sammelt, sondern wo es herkommt. Und da bleibt nur der grosse Dichtring. Der kostet nur um 35€, da würde ich keine grossen Aktionen machen, sondern Rad ab - Spaxschrauben ins Blech vom Siri - rausziehen ( ooups, vorher das Öl ablassen ) - neuen Siri rein - Castrol GTX 75W140 oder das blaue Wunder Motul 75W140 einfüllen - feddich.
    Das gleiche Öl dann später für das Getriebe verwenden, es wirkt in der Regel erstaunlich gut zur Verbesserung der Schaltbarkeit ..

  7. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #7

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #8
    ist da evtl ein HAG einer K1200RS drin?
    das hat fünf bohrungen für radbolzen (eine in der mitte) und ich weiss nicht, ob das auch ein sackloch ist, oder ob da eine dichtung sitzt.

    362aab6268078ec70f6d517e6e4e39083.jpg

  9. Registriert seit
    02.08.2014
    Beiträge
    6

    Standard

    #9
    Malzeit,
    foto-1.jpgfoto-2.jpgfoto-3.jpg Fehler gefunden.....

  10. Registriert seit
    12.06.2014
    Beiträge
    818

    Standard

    #10
    Aua!

    Jetzt heißt es wohl Ebay beobachten ..


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo aus Spanien
    Von Miguel im Forum Neu hier?
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 12:59
  2. Hallo aus Kassel
    Von Titus im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 11:11
  3. Hallo aus dem Schlitzerland !
    Von Noeder im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 01:45
  4. Grüße aus Mainz
    Von MP im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2004, 19:46
  5. Hallo aus Österreich!
    Von Joachim im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.02.2004, 23:47