Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Kauf einer 11er GS

Erstellt von Mr.Muzik, 26.04.2006, 18:57 Uhr · 10 Antworten · 2.621 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    13

    Standard Kauf einer 11er GS

    #1
    Hallo,
    möchte mir eine gebrauchte 1100er GS zulegen. Habe heute folgendes Angebot erhalten: rot 2.Hand EZ 02/99, 41tkm, ABS, Motorschutzbügel - sonst keine weiteren Etras. Mit kleiner Delle im Tank. Soll incl. 1 Jahr Gewährleistung 5200,- € kosten. Wenn die Inspektionen regelm. gemacht wurden, ist das Angebot dann preislich IO?
    Für eine Hilfe bei der Kaufentscheidung wäre ich dankbar!
    Gruss aus PB, Stefan.

  2. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard

    #2
    hi! ich denk mal der preis ist halbwegs in ordnung-weil in nrw wirst du warscheinlich nix günstigeres kriegen...........aber überleg dir genau ob du dich über die beule (bei dem preis ) nicht schwarz ärgerst........
    klar willst du das moped jetzt umbedingt(ging mir im januar auch so)
    aber siehst du das mit der beule in ein paar wochen/monaten e.v.t.
    verbissener als jetzt.......
    naja schöne grüsse und lass den bauch entscheiden

  3. Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    1.197

    Standard R 850 GS und R 1100 GS

    #3
    Hallo Stefan
    Wenn die Q gut läuft und sie dir sonst gefällt, dann mach das Ding dingfest :!: Die Saison hat begonnen und gute gebrauchte werden rar.Die Beule kann man immer nochmal im Winter raus machen lassen. www.Beule-im-Tank.de :!: Viel Glück und eine schlaflose Nacht ,die haben wir alle vor dem Kauf gehabt

  4. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #4
    Dafür dass sie keine Koffer, dafür aber ne Beule hat, finde ich sie etwas zu teuer.

  5. Registriert seit
    13.04.2006
    Beiträge
    423

    Standard

    #5
    Also, ich würde mal so sagen... lieber ne 1100er mit weniger km, dafür ein wenig älter und vor allem keine Beuulllääääää
    Denn wie schon erwähnt, in einigen Wochen ärgerst du Dich krumm und schief. Vielleicht kannst mit dem Händler noch ein wenig über den Preis verhandeln.
    Ansonsten würde ich persönlich von einem Kauf abraten.
    Aber wie gesagt, entscheiden mußt du selbst... war nur meine ganz persönliche Meinung. Trotzdem wünsche ich Dir ein erfolgreiches Händchen.

  6. Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    13

    Standard

    #6
    Hi,
    hab den Deal gemacht!
    Hab meine Aprilia 1:1 gegen die Q eingetauscht. Hab noch n' bischen Handgeld dabei bekommen für Anmeldung und wegen der Beule.
    Dazu gab's noch orig. BMW Kofferträger und orig. Ladergerät für die Buchse beim Anlasser.
    Läuft soweit ganz gut bis auf das bekannte Problem mit dem KFR.
    Hab heute gleich alle Öle gewechselt und das Ventilspiel gepüft, 2 Auslassventile standen minimal stramm.
    Nächste Woche werde ich mal die Synchronisation überprüfen.
    Und das nächste grosse Projekt wird dann der Beule gelten, vielleicht wird die GS in diesem Zusammenhang dann von Rot in Schwarz oder Silber umgestrickt.
    Was meint Ihr - welche Farbe steht der ollen Kuh am besten?

  7. Registriert seit
    13.04.2006
    Beiträge
    423

    Standard

    #7
    Meine Q ist schwarz... sieht toll aus.. aber man sieht jeden Schmutz.. somit wäre silber am besten denke ich mal..

  8. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard hi

    #8
    erstmal" glühstrumpf" zur schnabelQ !
    du hast nach farbe gefragt......ich finde das
    "porschegelb" ist der knaller(is natürlich extrem)
    oder camouflage-grau(schreibt man das so?)
    Ps meine ist rot weiss(und bleibt auch so-weil sondermodell)
    bis dann
    sparta

  9. Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    13

    Standard Q wieder wech!

    #9
    So'n Sch...!

    Nach ein paar Tagen mit der GS hat sich herausgestellt, dass das hintere Federbein defekt ist. Genauer gesagt die Dämpfung. Des weiteren fing die Benzinpumpe immer mehr an zu "jaulen".

    Nach ein paar mit Emotionen gespickten Telefonaten hab ich mich mit dem Händler darauf geeinigt die ganze Sache mit dem Tausch wieder rückgängig zu machen.

    Hab jetzt wieder meine Aprilia auf'm Hof stehen.

    Da ich mich aber im großen Ganzen mit der GS angefreundet habe wird es wohl mittelfristig wieder eine werden!

    Also falls Jemand an einer "Italienerin" Interesse hat bitte melden, Das Bike ist in der "Biete-Ecke" wieder zu finden.

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    279

    Blinzeln

    #10
    Der Preis war wohl ok. Aber:
    Nimm ne 1150 GS, da ist Konstantfahrruckeln kein Thema mehr. Bin vonn 1100 auf 1150 umgestiegen, es ist einfach alles Besser:
    Getriebe besser schaltbar
    Kein KFR
    Mehr Drehmoment
    Besserer Sound
    Bessere Optik

    Wenn Du nicht so weit weg wohnen würdest, würde ich sagen: Nimm doch meine!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kauf einer GS 1150
    Von Matti63 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 12:17
  2. Kauf einer HP2
    Von Blubber im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 12:30
  3. Kauf einer GS 1100
    Von iri.b im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 09:03
  4. Kleine Frage zum Kauf einer 11er / 1150er - Doppelzündung
    Von leanback im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2006, 18:41
  5. Kauf einer R 80 GS
    Von cobra im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 10:54